Gainward GeForce RTX 3090 Phoenix Boost Speed?

DT-797 PV

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2022
Beiträge
316
Kurze frage meine RTX soll Lt. Herstellerangaben nur bis 1695 Mhz Boosten

jetzt lief die aber schon auf 1950 Mhz

wie soll ich das verstehen.. Gibt es da Toleranzen ?

danke für die Mithilfe!
 
Das ist der ganz normale Turbo Boost. Solange noch Spielraum bei der Temperatur und TDP (Powertarget) ist, wird die Karte solange aufdrehen bis ein Limit erreicht wird.
 
Nein der Boost auf 1695 Mhz ist vom Hersteller zugesichert.
Alles darüber hinaus ist abhängig vom PC und von der jeweiligen Grafikkarte selbst.
Also im Endeffekt alles ganz normal das die so hoch boostet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
DT-797 PV schrieb:
meine RTX soll Lt. Herstellerangaben nur bis 1695 Mhz Boosten
ersetzen durch mindestens.

Zumal der Hersteller nirgendswo bis zu angibt.
 
DT-797 PV schrieb:
Kurze frage meine RTX soll Lt. Herstellerangaben nur bis 1695 Mhz Boosten
Sei froh, von 1710 zu 2040mhz sind es bei mir knappe 15% Leistungsunterschied.

Das was du siehst, ist der normale Boost.
Die Karte hat eine Kurve hinterlegt, die sagt bei wie viel volt wie viel mhz anliegen.

Erreicht deine Karte nun zb 1,025v, so liegen da dann die 1950mhz an. Dies ist in der Kurve hinterlegt.
Durch Parameter wie Temperatur und Stromverbrauch, wird deine Spannungshöhe festgelegt.

Wenn du nun bei zb 1025mv 1950mhz in deiner Kurve hast und du den Takt nun auf zb 2010mhz erhöhst, hast du übertaktet.
Senkst du hingegen bei deinen 1950mhz die Spannung, bewegst du dich im Undervolting.

Das mal ganz grob.

Wenn du deine Kurve sehen willst:
MSI Afterburner installieren, und einfach STRG und F drücken und du siehst deine Kurve
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: robin631
Völlig normal. Das sind die unterschielichen Boost Stufen. Diese sind Temperatur bzw. Stromhunger abhängig. Je nachdem kann die teilweise sogar mit Glück noch höher boosten.

Meine 3090 hab ich auf 0,975V bei 1950Mhz laufen. Darunter wird sie zickig :D
 
dankeschön!
Ergänzung ()

jetzt habe ich doch noch ein kleinens Problem
ich finde die Option OSD bei mir nicht das ich den Rivertuner anzeigen lasse..
instaliert habe ich ihn




EDIT: HAT SICH ERLEDIGT!!
 

Anhänge

  • river.png
    river.png
    1,7 MB · Aufrufe: 127
Zuletzt bearbeitet:
würdet ihr den Speicher anheben (MHz) ?
was wäre da ein guter Wert +600 evt?
Meine Karte ist unter Wasser mit Active Backplate

Momentan habe ich diese Einstellung

1800 @ 0.806 V bei angenehmen 44 Grad
So wie ich sehe rennt sie auch nicht ins power Limit oder ? Siehe Bild

Würde es jetzt noch was bringen den Speicher zu übertakten ? Hotspot vom RAM ist aktuell 50 Grad
 

Anhänge

  • A5EE77D7-272E-4FA5-8A76-6498099B0FF4.jpeg
    A5EE77D7-272E-4FA5-8A76-6498099B0FF4.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 117
Zuletzt bearbeitet:
@DT-797 PV:
hast du keinen einzigen blick in tests geworfen? GPU Boost gibt es seit Kepler (6xx) und seitdem takten die karten nicht mehr streng nach datenblatt...

im CB-test zur 3090 hatte speicher-OC praktisch nichts gebracht. ansonsten:
was wäre da ein guter Wert +600 evt?
Deathangel008 schrieb:
...

hätte das nicht auch super in deinen thread von gestern gepasst?
 
DT-797 PV schrieb:
würdet ihr den Speicher anheben (MHz) ?
Auf keinen Fall.
Bringt nicht nur nichts, GPUs sterben meist an Speicherschäden (Artefakte)
DT-797 PV schrieb:
was wäre da ein guter Wert +600 evt?
Knappe 1200mhz sollten bei deiner Kühlung gehen, bringt dir ausserhalb von Benches nur absolut nichts.
DT-797 PV schrieb:
Meine Karte ist unter Wasser mit Active Backplate

Momentan habe ich diese Einstellung

1800 @ 0.806 V bei angenehmen 44 Grad
So wie ich sehe rennt sie auch nicht ins power Limit oder ? Siehe Bild
Installiere dir mal den MSI Afterburne bzw. Sowas in der Art musst du ja haben.
Da ghibt es bei den Livewerten eine Spalte Powerlimit. Da siehst du in Prozent wie viel von deinem Powerlimit gebraucht wurde.
du solltest aber min 350Watt haben und bisher „nur“ 300 verbrauchen.

Du hast ein 365Watt BIOS, somit sollten maximal 5% mehr Powertarget möglich sein
https://www.techpowerup.com/vgabios/227189/gainward-rtx3090phoenix-24576-201117

Du kannst zb mal gucken ob du bei 950mv evtl in Richtung 2Ghz kommst.
Wobei du das mit „nur“ 365 Watt nicht halten wirst.
Ich denke aber eine stabiles und noch immer gut gekühltes 1900er Profil ist noch drin.

Ich nutz zb: (Verbrauch im Gaming schwankend aber grobe Richtung)
1710mhz @ 769mv als absolutes UV Profil (170-220Watt Verbrauch)
1920mhz @ 868mv als standard UV Profil (250-300Watt maximal )
2040mhz @ 943mv als Gaming oc Profil (330-370Watt und mehr)
2130mhz @ 1031mv als Gaming OC Profil (Bringt absolut nichts mehr und kann über 400 Watt verbrauchen
DT-797 PV schrieb:
Würde es jetzt noch was bringen den Speicher zu übertakten ? Hotspot vom RAM ist aktuell 50 Grad

Mein Fazit: ich nutze meist das 1710mhz Profil oder das 2040er.
Alles über 2040mhz war bei mir sinnlos.
3080ti FTW3 @ Wakü
 
Zuletzt bearbeitet:
@GERmaximus bin mit den 1815 MHz eigentlich ganz zufrieden die Karte bleibt so auch ganz schön leise . Und das Undervolting Performt besser als die Standard Settings zwar taktet die Karte da höher aber dropt halt auch und vom Verbrauch und Lautstärke mal ganz ab..

Was mir noch aufgefallen ist wenn ich den Speicher mit +1000 MHz übertakte , steigt zwar die FPS ein wenig aber der Takt verringert sich ein wenig . Würdest du es da lieber auf Standard lassen trotz dem Sandwitch?
 
Wie gesagt, ich kenne keinen einzigen GPU defekt durch einen defekten Chip, nur durch defekten Vram (Karte Backen).
Bevor du den Vram Takt erhöhst, würde ich eher die Grenzen deines Powerlimits ausreizen.
Also wenn du noch was ausloten willst, bzw. Etwas mehr Leistung möchtest, dann nimm doch den Weg wo du noch Luft hast.

Stock wird die Karte sicherlich deutlich über 1000mv liegen, zumindest bei deinen Wakü Temperaturen.
Stock würde ich zb keine GPU nutzen. Die legen IMMER viel zu viel Spannung an.

DU kannst natürlich auch deinen Vram übertakten, es gibt Leute die ihre Karten zwei Jahre lang mit max OC nutzen und dann weiter verkaufen und die laufen zu dem Zeitpunkt noch. Aber gut, sind auch erst zwei Jahre alt…
 
@GERmaximus jo 1025 mv mit 1950 😂 Stock

Naja gut .. mit 806 mv ist wohl bei 1815 Ende. Denke das ist aber ein guter Wert , wenn nicht schon fast zu viel MHz.

Werde gleich noch den METRO Benchmark anwerfen
 
Zurück
Oben