Notiz Game-Streaming: Google Stadia startet ab dem 19. November

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.309
Das bedeutet ich zahle monatlich 10€ für Pro und muss die Spiele trotzdem zahlen?
Kann ich diese dann ohne Abo nicht spielen? Oder verstehe ich das falsch?

Wtf?
 

xpac

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
356
Generell finde ich diese Streaming Angebote eine tolle Idee. Der Walledgarden Ansatz von Google stößt mich nur leider massiv ab.

Mal abwarten wie sich das Entwickelt.
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.767
Interessante Technologie, aber solange man seine eigenen Games (Steam, Gog, etc.) nicht nutzen kann und auf den Store von Google angewiesen ist, relativ Uninteressant!
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.651
Kann ich diese dann ohne Abo nicht spielen?
Genau so ist es. Du kannst keine Spiele Spielen die du schon besitzt und musst Spiele für Stadia extra kaufen. Egal wieviel Abogebühr zu zahlst. Aus dem Grund ist das Angebot für mich komplett uninteressant. Es gibt wohl nicht viele Gamer die auf einmal auf ihre Spielebibliothek verzichten und noch dazu die meisten Spiele dann zu höheren Preisen kaufen wollen.
Da machen andere Dienste die nur die Rechenleistung bereitstellen mehr Sinn.
 

jimpannse

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.204
Das bedeutet ich zahle monatlich 10€ für Pro und muss die Spiele trotzdem zahlen?
Kann ich diese dann ohne Abo nicht spielen? Oder verstehe ich das falsch?

Wtf?
Denke dem ist so

das Angebot ist für die meisten Leute hier ja auch nicht gedacht die einen "dicken" "gaming" Pc haben sonder für leute die keinen haben/wollen

für diese sicher kein schlechtes Angebot obwohl man sicher die Latenz und co abwarten muss in Multiplayer Titeln
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.309
Und dann wird sich über Lootboxen beschwert, hier muss man also ein Abo zahlen und sich die Spiele trotzdem kaufen. Diese sind dann nichtmal ohne Abo nutzbar.. kann ich gerade kaum glauben trotz diesem Streamingquark.

Hier wird immer alles komplett zerschossen in den Kommentaren wenns um DLC's usw geht.. aber sowas?
Joa.. für Leute die schon viele Spiele haben ist es eh quatsch und für aktiven Multiplayer wohl auch.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.651

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.541
Genau so ist es. Du kannst keine Spiele Spielen die du schon besitzt und musst Spiele für Stadia extra kaufen. Egal wieviel Abogebühr zu zahlst. [...]
Es gibt wohl nicht viele Gamer die auf einmal auf ihre Spielebibliothek verzichten und noch dazu die meisten Spiele dann zu höheren Preisen kaufen wollen.
Du sollst deine bestehende Hardware damit ja auch nicht ersetzen, sondern sie nur ergänzen.

Hast du eine "relativ potente" Grafikkarte und spielst Vieles lokal, ist das doch in Ordnung, so geht es mir auch, aber wenn du z.B. keine Konsole hast und demnächst Red Dead Redeption 2 zocken willst, ist das mMn eine durchaus valide Option. Spiel und 3 Monate Stadia statt übermäßig vielen Kompromissen oder einer neuen GPU. Warum nicht?
 

michi.o

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
766

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.651
Sicher das die Spiele dann nicht über den google store auch auf einen normalen Rechner ohne die Streaming funktion verwendet werden können?
Nachdem Google in keinster Weiße angekündigt hat das dies möglich sein soll glaube ich eher nicht daran. Aber man wird es ja bald genauer wissen.
Ergänzung ()

wenn du z.B. keine Konsole hast und demnächst Red Dead Redeption 2 zocken willst
RDD2 kann ich doch bald auf dem PC Spielen und das man jetzt dann die interessanten Konsolenspiele bei Stadia spielen können wird wage ich zu bezweifeln. Warum sollte Microsoft und Sony das zulassen? Die haben alle ihren eigenen Streamingdienst. Für die gibt es keinen Grund über den Dienst von Google die Spiele anzubieten.

Das einzig Sinnvolle an Stadia scheint zu sein das man auf einem schwachen Laptop ohne Grafikkarte anspruchsvolle PC Spiele spielen kann wenn das Internet gut genug ist. Die Spiele muss man sich dann aber immer extra kaufen was dann wirklich nur für einen kleinen Nutzerkreis interessant ist. Eine Zielgruppe ist ganz sicher da, aber ich zweifle das die allzu groß sein wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.541
[...]RDD2 kann ich doch bald auf dem PC Spielen und das man jetzt dann die interessanten Konsolenspiele bei Stadia spielen können wird wage ich zu bezweifeln. Warum sollte Microsoft und Sony das zulassen? Die haben alle ihren eigenen Streamingdienst.
RDR2 war ja nur ein Beispiel für einen kommenden, vermutlich hardwareintensiven Tripple A Titel. Es geht mir nur darum aufzuzeigen, dass man auch als PC Gamer mehr oder weniger schnell an die Grenzen seiner Hardware stoßen kann und Stadia dann eine Alternative zum Aufrüsten oder der Konsole sein kann.

Einige meiner Freunde zocken viel "altes" Zeug aus diversen Sales und kommen dementsprechend mit älterer Hardware aus, das schließt trotz Interesse aber gleichzeitig viele neue Spiele aus.
Overwatch, Fortnite, Heartstone, CS und viele andere Spiele schreien @1080/60 auch nicht gerade nach einer RTX 2080TI, also gibt es durchaus eine größere Userbase, die zwar am PC spielt, aber für neuere Blockbuster nicht gerüstet ist.

Genau da kann Stadia seine Nische haben.
Oder bei Leuten, die bisher gar nicht großartig gespielt haben und die Investition in Konsole oder PC scheuen oder gar nicht stemmen können.
 

Feierbiest

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
11
Soweit ich das in Erinnerung habe, ist die Pro (also kostenpflichtige) Abo Version nur notwendig, falls man (bis zu) 4k Auflösung und 5.1 Sound möchte. Die kostenfreie Base Version des Dienstes ist auf 1080p und Stereo Sound beschränkt.

Man benötigt also nicht zwingend zusätzlich das 10 Euro Abo um seine Spiele zu zocken.
Da man diese jedoch selbst beim Pro Abo zum Vollpreis kaufen muss und die Base Version wohl nicht zum Start, sondern erst irgendwann kommendes Jahr verfügbar sein soll, wirds Stadia wohl trotzdem schwer haben.
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10.981
Zuletzt bearbeitet:

GraNak

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.610
Das bedeutet ich zahle monatlich 10€ für Pro und muss die Spiele trotzdem zahlen?
Kann ich diese dann ohne Abo nicht spielen? Oder verstehe ich das falsch?

Wtf?
Das ist falsch. Die gekauften Spiele sind ohne weitere kosten in 1080p/60 streambar, jedoch 4k/60 stream kostet 10€ monatlich.
 

Alphanerd

Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.001
Und dann wird sich über Lootboxen beschwert, hier muss man also ein Abo zahlen und sich die Spiele trotzdem kaufen. Diese sind dann nichtmal ohne Abo nutzbar.. kann ich gerade kaum glauben trotz diesem Streamingquark
Es gibt viele Leute ü40 wie mich, die schon seit weit über 3 Jahrzehnten spielen, aber kaum noch Zeit haben.

Wenn jetzt jemand nur 1-2-3 Singleplayer Spiele im Jahr spielt, lohnt sich so ein Angebot. Ich will rdr2 spielen, habe aber keine Pro/X oder einen gaming PC?

Spiel kaufen, 2-3 Monate spielen. Sind 80-90€. Wie könnte man das günstiger haben?
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.309
Spiel kaufen, 2-3 Monate spielen. Sind 80-90€. Wie könnte man das günstiger haben?
Naja... und danach spielst du 5 Jahre gar nichts? Bei der Xbox oder PS4 kaufst du dir die Konsole einmalig für ~300-400€ im Angebot, kaufst dir ein Spiel für 70€ und verkaufst dieses wieder für 40-50€ nachdem du es gespielt hast. (Vorrausgesetzt du verkaufst es innerhalb von 3 Monaten)

Wäre mir irgendwie lieber.
 
Top