Gamer Pc kaufberatung

Gorfindel

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.848
Warenkorb ist leer. Musst dich glaube ich Einloggen vorher
 

Gorfindel

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.848
Wenn es ne AMD CPU werden soll dann bitte den FX 8320 und net den 6kerner :) Den FX 8320 kannst locker zu nem 8350 machen mit 4Ghz standart Takt.
 

BeezleBug

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.006
Zuletzt bearbeitet:

guru meditation

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
995
Die von dir gewählte CPU ist sehr günstig, aber die von Gorfindel FX 8320 Overclocking-Qualm-CPU würde ich nicht nehmen. Intel kann das leider im Moment besser.
Außerdem sind im Moment keine AMD-Fanboy Stützkäufe nötig, weil die in nächster Zeit genug Gelegenheit haben sich über positive Bilanzen mit ihrer Hardware für die Next-Gen Konsolen zu freuen.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.201
Also ich kann nach wie vor nix sehen.

Mit den Einzellinks gehts.

Du hast ja Komponenten doppelt drin.

Überarbeite mal bitte und poste neu.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gummert

Gast
Die von dir gewählte CPU ist sehr günstig, aber die von Gorfindel FX 8320 Overclocking-Qualm-CPU würde ich nicht nehmen. Intel kann das leider im Moment besser.
Außerdem sind im Moment keine AMD-Fanboy Stützkäufe nötig, weil die in nächster Zeit genug Gelegenheit haben sich über positive Bilanzen mit ihrer Hardware für die Next-Gen Konsolen zu freuen.

Also wenn er sich eine GTX 760er und FX 6300 nimmt, denke ich, dass sein Budget entsprechend ausgelegt ist.
Statt eines Intels, wie Du empfiehlst, mit entsprechendem Board, käme er wohl über sein Budget (!) - wenn er die 760er behält. Sonst muss er zur GTX 660 greifen damit es mit dem Intel klappt. Mit einem 8320 mit ca 30€ mehr ist er besser dran was Preis/Leistung und Reserven betrifft!


Und was heißt hier " Overclocking-Qualm-CPU " ... gescheiter Kühler und Airflow und die Sache ist geritzt.
Die Temperaturen die bei den Benchmarks erreicht werden, erreiche ich nicht ansatzweise trotz OC.



Also die Verlinkung von Ihm ist nichts doppelt außer CPU - sollte wohl das Mainboard hin, woll :-) ?

Ich liste seine Angaben anhand der Links mal auf:

AMD-FX-Series-FX-6300-6x-3-50GHz-So-AM3--BOX
500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze
8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
2048MB Palit GeForce GTX 760 JetStream Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
Xigmatek Gaia SD1283 Tower Kühler
1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
LG Electronics GH24NS95 DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk
CoolerMaster N 300 Midi Tower ohne Netzteil schwarz
ASRock 970 Extreme3 R2.0 AMD 970 So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

Macht zusammen

660€ + zusammebau oder machst es selbst?

Der Aufpreis zum 8320 ist etwas über ca 30€ + ca 10€ mehr für einen Macho, statt des Xigmatek Gaias.
Also für fast glatte 700€ ist ein 8320 + Macho drin. Das Paket ist brauchbar. Wobei für diesen dann eher ein anderes Board genommen werden sollte um aus diesem einen 8350 zu machen. Wären dann so 740€

Mit einem Intel:
eine GTX 760 ( Referenz Design wegen Preis ) mit Intel ca 780€ + Kühler wenn nicht den Boxed Kühler. Also 800+
 
Zuletzt bearbeitet: (Preise hinzugefügt)

mangon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
ich möchte mit diesem pc die jetztigen pc spiele in hohe auflösung spielen
z.b. battlefield 4
und der pc soll schon lange halten
mein budget ist so 650 euro
cpu:
Amd FX 6300

Grafik:
Palit GeForce 670

Ram:
8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM

Festplatte:
Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA

Laufwerk:
LG Electronics GH24NS95 schwarz, SATA

Tower Kühler :
Xigmatek Gaia SD1283

Netzteil:
be quiet! Pure Power L8 500W ATX 2.4

Mainboard:
ASRock 970 Extreme3 R2.0

Gehäuse:
Cooler Master N300

also kann ich mit diesem Pc glücklich werden :)

und ist diese Grafikkarte besser :
http://geizhals.de/asus-gtx670-dcmoc-2gd5-directcu-mini-oc-90yv03x1-m0na00-a928557.html
 
G

Gummert

Gast
Für den Moment, Ja. Bei Battlefield 3 geht es auch nur auf kleinen Maps auf hohen Details. Sobald es 32 oder 64er sind gehen die FPS in den Keller. Bei BF4 nicht anders, da hilft nur noch ein 8320 um über 50fps zu kommen.
Ich würde warten was AMD jetzt ankündigt und auf den Mark haut ( Grafikkarte )
Zudem kommt der FX 8300 in ein paar Wochen in den Europäischen Markt ( Kann aber schon in Japan mit kostenlosen Versand gekauft werden ) wo der Preis für einen 8320 nochmal sinkt.

Ich würde alles so lassen bis auf: Board, CPU, Kühler. Grob 70€ mehr.
Für besseres Board + 8320 + Macho.

Du kaufst sonst nochmal und das kommt teurer, als direkt. Zudem hast Du zukünftig mit dem 8320 bessere Reserven als mit dem FX 6300 - allein wegen den Konsolen.

Also für den Aufpreis erhältst du einiges mehr, ich würde es mir überlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top