Gamestar PC Umbau

Andy214

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
144
Hallo,

so ich habe folgende Situation:
ich hab den Gamestar PC von Fujitsu Siemens (FSJ)

Da er mir zu laut ist und durch das FSJ Bios viele Funktionen meines A8N-SLI nicht angezeigt werden will ich den kompletten Kram (bis auf´s Mainboard) in ein neuen Big Tower mit ner Wasserkühlung und bissl Case Modding einbauen.

Da hab ich mir gedacht ich kauf mir das ASUS A8N-SLI Premium (wg Heathpipe Kühlung und kompletter Zugriff auf das Board.)
Alles andere will ich mit übernehmen. Der Prozessor und Graka dürft ja keine Probleme bzw sone FSJ Version sein oder?

-----------------------------------------------------------------------------
Hier mal mein System.

ASUS A8N-SLI
AMD Athlon 64X2 3800+
2 Gig Ram
Eine (glaub) 280 Gig S-ATA Platte
GeForce 7800 GTX von Leadtek
Soundblaster X-FI Fatal3ty mit Frontpannel
Irgend son Card Reader
so das wars im großen

-----------------------------------------------------------------------------

Könnt ihr mir da etwas empfehlen? Tower und Wakü sollten auch zammenpassen.

Würde gerne min. Prozessor und Graka über die Wakü laufen lassen. Für das Netzteil will ich ein 550 Watt mit der Stecktechnik..

Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte :)

Gruß Andy
 

xXSteVeXx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.481
Wieso hast du dir nicht sofort alles einzelnt geholt und eingebaut?
 

Andy214

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
144

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
beim netzteil würd ich dir nicht unbedingt das tagan empfehlen. die neuen tagan mit 120mm lüfter sind lauter als gleichgute nts von anderen marken.

z.b. enermax liberty 500w würd ich dir empfehlen. habs selber. ist echt gut!

zum umbau muss ich dir noch sagen, dass du zuerst überprüfen musst, ob du alle komponenten ohne probleme aus dem alten sys ausbauen kannst. hab auch mal fujitsu siemens gehabt und da waren gewisse teile mit dem mb verlötet, was einen austausch oder ausbau unmöglich gemacht hat :(

edit: als wakü würd ich dir den zalman reserator 1 plus empfehlen! ist komplett passiv. hört man also nichts (ausser die pumpe ganz ganz leicht, da sie aber im wasser steht wird sie sehr gut gedämmt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy214

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
144
nach dem was ich über die komplett pcs gelesen hab werde ich mir jetzt 1 neues gehäuse + 3 gehäuselüfter und ein neuer prozessor kühler kaufen und den aufbauen.

will halt so ein netzteil mit stecktechnologie... das dürfte gehn oder? http://arlt.com/shop/warenkorb.php?subm=get_it&wg=117&wgname=gehaus&subwg=121&searchwordfff=zubehör&artnr=2000618&Arlt_Session=4b145e21a725c693322a8c386ed40a5b
das enermax hat net die kabel zum stecken oder?

mehr mach ich net...
ende nächsten jahres werd ich mir mein rechner selber zusammenbauen... shit FSC...
 
Top