Gaming Budged PC 750€

Schleier

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
2
Hallo Liebe Community :)
Gerne lese ich eure Meinungen zu meinem Thema.


1. Preisspanne?
bis 750€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
  • 6 Jahre
  • 1. Aufrüstungsvorhaben nach ca 3-4 Jahren(hab nicht so viel Kohle)


3. Verwendungszweck?
Hauptsächlich zum Zocken
Oftmals aber auch für die Uni für Word etc.
Selten mal für Netflix

3.1. Spiele
  • 1920x1080
  • Spiele würde ich schon gerne in mittlerer Qualität spielen können, mir ist natürlich klar dass wenn ich 4 Jahre nichts upgrade dass ich nicht die neuesten Spiele bei guter Grafik spielen kann, aber lässt sich Geldtechnisch nicht anders handeln.

PC will ich verwenden für Spiele wie League of Legends, Diablo 4, Warcraft 4, Age of Empires 4, Cyberpunk 2077, Skyrim



3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen

Nichts davon.

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?

Nichts brauchbares

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?

Keine besonderen Wünsche, einfach nur Preiswert und zuverlässig.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?

Ich frage einen Freund der mir hilft den zusammen zu bauen.




Beim lesen hier im Forum bin ich auf einen Guide gestoßen der das folgende empfielt:


1 Crucial MX500 1TB, SATA (CT1000MX500SSD1)
1 AMD Ryzen 5 2600X, 6x 3.60GHz, boxed (YD260XBCAFBOX)
1 G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-18-18-38 (F4-3000C16D-16GISB)
1 ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming, AREZ-STRIX-RXVEGA56-O8G-GAMING, 8GB HBM2, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV0B53-M0NA00)
1 MSI B450-A Pro Max (7B86-022R)
1 Sharkoon VG4-V
1 be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293)



Meine Frage hierbei wäre ist das eine Preiswerte Option oder ist der vielleicht sogar wieder veraltet?
Sollte ich evntl. warten bis zum BlackFriday oder bis nach Weihnachten, oder sogar bis in den Februar wenn die neuen Grafikkarten raus kommen damit die alten billiger werden?

Ergibt es sinn zu warten?
Klar ich hätte gerne einen neuen PC, aber ein Monat mehr warten wird mich nicht umbringen, wenn man dafür ein wirklich preiswerteres Angebot bekommt


Der Anhang ist nur ein Bild von den bereits oben kopierten Links.
Ich freue mich auf eure Tipps.
 

Anhänge

ergibt Sinn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.020
Die Zusammenstellung ist ordentlich für das Budget aber... ich würde wirklich etwas sparen und den Ryzen 5 3600 nehmen.
 

Tamron

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.346
Schlag wenn, dann jetzt am Black Friday zu. Hoffentlich gibt es da was aus der Liste bzw etwas vergleichbares im Angebot. Ja eine vergleichbare Ryzen CPU aus der 3XXX Reihe, also Zen2, ist nochmals schneller als der Ryzen 5 2600X, jedoch wird die alte Generation aktuell in den Angeboten nur so verscherbelt, dass es wirklich P/L nichts besseres gibt. Ein Ryzen 7 2700 gab es heute schon für 135€. Das ist ja echt nichts mehr. Da ist das gesparte Geld viel besser in die Grafikkarte investiert - so wie es gemacht wurde.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.253
ja würde auch noch ein bissl sparen für den 3600...und eventuell auch für eine 5700 statt de vega 56..die ist zum einen ne ganze ecke flotter.. und zum anderen sehr viel stromsparender :)

der rest ist vollkommen ok :)
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.297
Da das Budget begrenzt ist, muss man wählen ob einem der schnellere ryzen 3600 wichtiger ist als der 2600 oder fürs gaming eher eine gute Grafikkarte nicht die bessere Lösung wäre.
Ich habe mich für die Grafikkarte entschieden und würde als Beispiel sowas empfehlen:
https://geizhals.eu/?cat=WL-1360666

Es wäre zwar nett besseres Mainboard zu nehmen, größere SSD oder bessere CPU aber man muß halt Abstriche machen.
 

danyundsahne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.544
Würde auch keine Vega56 mehr nehmen. Für die Leistung ist die schon sehr sehr günstig, aber sie wird heiß und braucht gut Strom.
Lieber bei der CPU auf einen Ryzen 2600 setzen und dafür aber unbedingt eine moderne RX5700 anstatt der Vega. Damit wirst du auf die Dauer glücklicher.
Und wenn bis nächstes Jahr wieder etwas Geld über ist, auf einen Ryzen 4600 setzen.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
11.453
Da du erst in rund 4 Jahren upgraden willst, solltest du jetzt nicht an der falschen Stelle sparen, du wirst es bereuen.

Ich würde es wir folgt machen und dann hast du für Full HD deine Ruhe.
899 Euro
 

mkbftw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
284
kannst auch den 2700x nehmen, der könnte langfristig gesehen gegenüber dem 3600 die bessere wahl sein.
günstiger ist der ebenfalls und kommt im gegensatz zu den 600er ryzens mit nem brauchbaren kühler daher.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
11.453
kannst auch den 2700x nehmen, der könnte langfristig gesehen gegenüber dem 3600 die bessere wahl sein.
Dem würde ich mich so nicht abschließen wollen, denn der 3600 hat den 2700X bereits am 7.7. durch mehr Takt und mehr IPC abgekocht und ist trotz 6C/12T zu 8C/16T in Anwendungen schneller unterwegs.

Wenn der 3600 einmal nicht mehr ausreichen sollte, tut es der 2700X auch nicht mehr.

Der 3600 ist um einiges effizienter und lässt sich problemlos mit DDR4-3600 und mehr betreiben. Ich würde immer den Zen 2 empfehlen.
 

Schleier

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
2
Danke für die netten Kommentare! Es wurde aber bisher wenig auf den Zeitpunkt eingegangen.
Besser am Black Friday oder doch nach Weihnachten, oder ist es sowieso egal weil sich beim Preis kaum was tut?
 

ergibt Sinn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.020
Das kann doch keiner genau voraus sagen. Die Preise sind im Moment ohnehin auf einem Tief. Klar kann es sein das der eine oder andere Artikel günstiger wird aber auch kann es sein das wiederum ein anderer Artikel teurer wird.

Ich würde jetzt kaufen.
 
Top