Gaming Laptop ab 800€ gesucht

Gamer1995

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
13
Hey Leute,

ich suche schon nach einer langen Zeit ein Gaming Notebook.

Es sollte nicht mehr als 800€ (Schmerzgrenze ist 900€) kosten. Als Spiele würde ich gerne CS:GO sowie Next-Gen Spiele alá Fallout 4, DOOM oder Elite: Dangerous spielen.

Geizhals zeigt mir dieses Notebook hier an: https://geizhals.de/hp-pavilion-17-ab004ng-z6j73ea-abd-a1470991.html?hloc=de

Ich freue mich über weitere Vorschläge bzw. Anregungen/Verbesserungen !

Grüße,
Gamer1995
 

grippy

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
90
Ich hoffe nur du erwartest nicht zu viel von so einem PC.. Fallout in hohen Einstellungen ist da nicht drin..
Ein riesen Problem finde ich außerdem, dass der PC keine SSD hat.. Das führt zu ewigen Boot- und Ladezeiten.
So richtig glücklich wird man damit nicht.. Aber für 800€ ist das okay.
 

Plattfuß

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
771
Welche Spiele du spielen möchtest ist schon mal ein guter Anfang, aber um sinnvoll etwas empfehlen zu können müsstest du ein paar mehr Angaben machen. Schau mal hier rein, da steht alles wichtige drin: https://www.computerbase.de/forum/t...ne-kaufberatung-und-hilfreiche-links.1391066/
Ich kann dir allerdings jetzt schon mal sagen, dass das mit deinem Budget schon eher schwierig werden wird, vor allem je nach deinen Anforderungen an die Spieleinstellungen...
 

grippy

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
90
Im übrigen ist da kein nennenswertes Betriebssystem drauf..Musst also extra noch nen Key kaufen oder Linux drauf spielen.
 

Gamer1995

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
13
Hey Jungs,

danke für die schnellen Antworten!

Ich kanns auch verkraften wenn Fallout 4 auf 720p auf mittlerer Einstellung spielbar ist. Falls nicht wäre es auch nicht so schlimm. Fallout 4 ist eh nicht besonders gut optimiert.

Die SSD würde ich noch nachkaufen und nachrüsten.

Zum Betreibssystem: Ich kann einen Windows 10 Schlüssel von einem Kollegen bekommen, der Chef hat eine Volumenlizenz von daher würde dieses Problem schonmal wegfallen.

Grüße,
Gamer1995
 

grippy

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
90
okay.. Dann musst du dich nur noch entscheiden, wie viel Wert dir ne bessere GraKa ist.. Das Teil wird halt nie ansatzweise an nen anständigen Desktop-PC rankommen.
 

Gamer1995

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
13
Hey grippy,

das ist mir auch bewusst. Es soll ja nur eine Lösung für Unterwegs sein, von daher bin ich damit einverstanden.

Mich interessiert auch die neuen Ryzen CPU für den mobilen Markt. Wäre es da nicht Sinnvoll zu warten?
 

grippy

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
90
Alles klar.
Hmm, na gut..
Ja, man kann drauf warten.. Aber bis dann die ersten Laptops mit integriertem Ryzen kommen werden wird es wohl noch dauern. Und warten kann man halt immer...
 
Top