Gaming / Oc Config + 24" ~1,250€

Vnix

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
22
Hi,
Der Q9550 ist im Preis gefallen und kostet inzwischen 224€ da habe ich mir mal ein System damit zusammen zustellen und nun möchte ich wissen ob meine Config so ok ist.

Q9550 E0
Alternativ: ---
NH-U12P
Alternativ: Mugen 2, Megahalem o. EKL Brocken?
GTX 285
Alternativ: GTX 260/75 o. HD4870/90?
GA-EP45-UD3P
Alternativ: P5Q-E?
OCZ XTC Platinum 4gb 1066MHz CL5
Alternativ: ---
CM HAF932
Alternativ: CM 690, Antec 1200 o. Antec 902?
WD Caviar Blue 640 GB
Alternativ: ---
Enermax MODU+82 525W
Alternativ: ---
GH22NS40
Alternativ: ---
Samsung SyncMaster T240
Alternativ: ???

Mein Budget liegt bei 1,250€. Das System wird Hauptsächlich zum Gamen ( GTA IV, CoD 4, Crysis, etc...) genuzt und soll übertaktet werden.

Beim Monitor bin ich mir nicht sicher, kenne mich damit nicht so Gut aus. Ist der T240 zu empfehlen oder sollte ich einen anderen wählen?

Soll ich bei einer GTX 285 bleiben oder zu einer günstigeren Alternative greifen und auf die DX-11 Karten warten?

Danke im Vorraus
 

Benkenobi87

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
171
CPU ist ok aber der Sockel 775 ist am aussterben => aufrüsten is nich

Kühler würde ich den Megahalem nehmen (siehe CB Test) + Noctua Lüfter

GPU die 275 kannst auf 285+ takten und ist somit vom P/L besser

Case das CM 690 ist aber Geschmacksache (Habs lieber schlicht).

Monitor dürfte sehr gut sein hab nichts arg böses gehört davon.
 
W

westcoast

Gast
finde die zusammenstellung gut .der sockel 775 wird auslaufen
und es wird nichts neues kommen.
vielleicht könnte man zu AMD mit einem Phenom II system schauen .

würde für eine direct X10 karte nicht viel geld ausgeben,da reicht eine gtx 260 .
dann kannst du später auf eine direct X11 karte wechseln.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
194
du kannst ruhig beim t240 hab auf dem auch ein paar monate gezockt hatte keine probs und bild war klasse (meine Ansicht) zum system nimm lieber bei dem budget ein neues Phenom II System mit AM3 DDR3 Arbeitsspeicher ist auch nicht so teuer.
 

jeger

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.885
ich würde phenom II 955 Black Edition nehmen ist zukunft sicherer
Asus M4A78T-E
Noctua NH U12P
HD 4890
G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit
WD Caviar Blue 640 GB
Enermax MODU+82 525W
 
W

westcoast

Gast
eine andere alternative:

AMD Phenom II X4 955
scythe mugen 2
GigaByte GA-MA790XT-UD4P
A-DATA DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit
Nvidia gtx 260 216 shadern
western digital 640 gb green
enermax modu 82+ 525 watt
Lg brenner
gehäuse nach wunsch
 

Sgt.Speirs

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.411
Für knapp 900€ gibt's schon ein Core i7-System (ohne Monitor), allerdings mit GTX260-216SP als Grafikkarte. Denke, die reicht noch locker bis die ersten DX11-Grafikkarten auf dem Markt sind und dürfte auch noch dementsprechen wieder gut zu verkaufen sein.
 

Anhänge

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
ich würd die Konfig von Sgt.speirs nehmen
der i7 hat ein akzeptables OC Potenzial und eignet sich auch zum spielen für ne lange zeit
ich würde ein anderes NT nehmen, das Tagan Superrock 500w
das kostet nur 60€ , das gesparte geld dann in die Grafikkarte investieren
=>gtx275
 

omega2008

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
123
Ein Q9550 ist in spielen immer noch schneller als ein I7, warum soll er also jetzt mehr geld ausgeben für etwas, was er nicht braucht? Außerdem wird ein Q9550 übertaktet auch noch ne weile reichen!
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
ja und dann?
wenn er nicht mehr ausrreicht stehst du blöd da und kannst nicht mehr nachrüsten -.-
 

omega2008

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
123
bis dahin gibts sowieso wieder nen neuen sockel und den I7 kannst auch in den müll kloppen!
Der I7 ist nur was Enthusiasten die gerne zu viel geld für was ausgeben, was man nicht benötigt! (ausnahmen gibts natürlich)

Wenn einer seinen rechner ne weile behalten will, sagen wa mal 2-3 jahre, wirds bestimmt schon wieder neue sockel oder was auch immer geben! Also ist er mit dem Q9550 gut beraten, da er ihn jetzt zum zocken braucht und es der schnellste quad in spielen ist) Im Hardwaresektor ändert sich ja ständig was, hat mit meine glaskugel gesagt ;)

Habe selbst den Q9550 und der langweilt sich sogar bei gta IV @full hd, und das spiel frisst zurzeit am meisten ressourcen! und ich denke (hoffe) nicht das noch mehr von den sch** programmierten spielen auf den markt kommen :evillol:
 

Sgt.Speirs

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.411
Also ist er mit dem Q9550 gut beraten, da er ihn jetzt zum zocken braucht und es der schnellste quad in spielen ist.
Was für Spiele denn. Alle aktuellen Spiele sind von der Grafikkarte limitiert. Da ist es so gut wie egal, was für eine CPU man hat (bei Vergleich von CPU mit gleicher Kernanzahl).

Bei einem HighEnd-Rechner (den man für GTA IV auch braucht), sind die 100€ mehr für ein Core i7-System aus meiner Sicht besser angelegt. Warum noch einen toten Sockel kaufen. Über die Zukunft des Sockels 1366 gibt es bisher nur Spekulationen. Auf jeden Fall sieht diese rosiger aus wie die des Sockels 775.
 
Top