Gaming PC - Budget 380€

bumbl73

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
182
ist folgende zusammenstellung ok?

AMD Athlon II X2 250, 2x 3.00GHz, boxed (ADX250OCGQBOX)

Sapphire Radeon HD 4770, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail (21149-00-20R)

Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3)

Corsair XMS2 DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5-5-5-18 (DDR2-800) (TWIN2X4096-6400C5 G)

Corsair CX 400W ATX 2.2 (CMPSU-400CX)

Western Digital Caviar Blue 500GB, 16MB Cache, SATA II (WD5000AAKS)

Cooler Master Elite 331 (RC-331)


ziemlich genau: 380€

achja:
das board ist ein AM3 board, also ddr3 speicher... kann man aber trotzdem den von mir genannten ddr2 verwenden oder?!

was sagt ihr zur 4770? um 80€ gibts derzeit nichts besseres oder?
 

DMX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.978
nein du kannst den ddr2 nicht auf einem ddr3 baord betreiben, nimm einfach ein AM2+ Board, z.b Gigabyte GA-MA770-UD3


ansonsten ist die zusammenstellung vollkommen okay wenn du einen AMD rechner möchtest. Solange du es nicht eilig hast ist die HD4770 sehr zu empfehlen, aber momentan kaum zu bekommen. Alternativ würde sich da die HD4850 anbieten die es fast zum selben preis gibt und lieferbar ist.

ich hab letzte woche diese teile hier bestellt, sind auch knapp 410€ inkl. gehäuse,tastatur und maus.


bin zu der erkenntnis gekommen das der E6300 einfach schneller ist als eine AMD X2 CPU

http://ht4u.net/reviews/2009/intel_pentium_e6300/

bin mal gespannt wann meine teile hier eintreffen :D
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
bis auf die hd4770 sind eigentlich alle ati karten im preis gefallen, bis vor kurzem hätte ich auch die 4770 empfohlen, bei den derzeitigen preisen würde ich aber zu einer hd 4850 oder hd 4870 raten. (sind auch beide schneller.)
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.211
Wenn du übertakten möchtest nimm einen Pentium E6300 und dazu je nach Verfügbarkeit eine HD4770 oder Hd4850.
4 Gig Ram dazu, einen EKL Groß Clockner als Kühler und ein Markennetzteil mit 380 - 450 Watt reichen locker aus.

Für etwas mehr Geld die noch mal deutlich stärkere Hd4870 für 115 Euro: http://geizhals.at/deutschland/a373187.html


Zum Board für den Intel siehe hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/suche-billiges-board-zum-takten-von-e5200.599408/#post-6193645
Achte aber auf ATX. Der User dort möchte µATX.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
was für vorteile bringt der pentium genau beim übertakten? soweit ich weis kommen beide auf ca. 4ghz.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ramu91

Gast
naja den amd auf 4 ghz...geht, aber ist deutlich schwerer als mit dem intel, da amds viel höhere vcore besitzen und deswegen eine sehr gute kühlung nötig ist - den intel bekommst du locker auf 3,8 ghz, mit bisschen arbeit und evtl anderer kühler 4,2 ghz..wasserkühlung hab ich ihn schon mit 4,6 ghz gesehen.
das schafft kein amd im heimsichen pc, sondern eigtl nur freaks im labor unter absolut optimalen bedingungen (arschteure kühlung...etc)
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
Hi
deine zusammenstellung ist gut, ich würde allerdings 5 sachen tauschen:
1. http://geizhals.at/deutschland/a429793.html (AMD Phenom II X2 550 Black Edition, kostet 12 euro mehr, dafür bekommst du ne black edition und 6 mb mehr cache, also lohnt sich aufjedenfall!)
2. http://geizhals.at/deutschland/a325975.html top ram, ddr2 für dein am2+ board
3. http://geizhals.at/deutschland/a397999.html top am2+ board
4. http://geizhals.at/deutschland/a400818.html wegen: https://www.computerbase.de/2009-06/hd-4770-rar-und-teuer-hd-4800-faellt-im-preis/
5. http://geizhals.at/deutschland/a312980.html da bessere qualität, am netzteil sollte nicht gespart werden!

allerdings würde dich ein am3 system mit diesem mainboard (http://geizhals.at/deutschland/?cat=mbam3;sort=p&xf=317_770~544_Gigabyte) und diesem ram (http://geizhals.at/deutschland/a286801.html) nur 25 € mehr kosten und du hättest damit amds aktuellste plattform.

jedoch wäre der pentium dual core 6300 samt sockel775 board von gigabyte und den oben genannten kingston ram auch eine alternative, allerdings musst du dir im klaren sein, das du dann nicht mehr viel aufrüsten kannst, da intel keine neuen high end cpus mehr für den sockel775 rausbringen wird.

und wegen der amd 4 ghz sache, nimm den oben genannten black edition, den bekommste dann wirklich ohne größere probleme auf 3.8 ghz vl sogar 4 ghz aufjedenfall ist er ganz klar schneller als der pentium dual core E6300.
gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Braindead2k6

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
37
Kannst da dem benetton vertrauen was die hardware angeht.
und bei eventuellem späteren aufrüsten is auch bei intel noch genug luft nach oben auf einem 775 board. mein quad ist was spiele angeht nicht an seine grenzen zu treiben, auch bei gta 4 auf max noch nicht und ich denke mal anfang nächstes jahr werden die prozis auf dem 775 auch nochmal richtig billig.
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
Kannst da dem benetton vertrauen was die hardware angeht.
und bei eventuellem späteren aufrüsten is auch bei intel noch genug luft nach oben auf einem 775 board. mein quad ist was spiele angeht nicht an seine grenzen zu treiben, auch bei gta 4 auf max noch nicht und ich denke mal anfang nächstes jahr werden die prozis auf dem 775 auch nochmal richtig billig.
ja du hast recht, die core2quads sind auf 4GHz zu bekommen und damit noch mindestens 2-3 jahre voll ausreichend, was ich aber eigentlich meinte, amd wird auch auf der am3 plattform noch 6-8 kern cpus rausbringen, spätestens ende nächsten jahres und auf solche cpus muss man aufjedenfall bei einem sockel775 board verzichten.
gruß
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.211
Ein AMD DualCore läuft neuerdings "problemlos" auf 3,8Ghz? Dazu hätte ich doch gerne einen Link gehabt. Ich war bislang der Meinung, dass bei denen ohne Gewaltanwendung nur ca. 3,4 Ghz möglich wären.


Der AM3 ist klar der modernere Sockel. Das geht in Ordnung.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
Ein AMD DualCore läuft neuerdings "problemlos" auf 3,8Ghz? Dazu hätte ich doch gerne einen Link gehabt. Ich war bislang der Meinung, dass bei denen ohne Gewaltanwendung nur ca. 3,4 Ghz möglich wären.


Der AM3 ist klar der modernere Sockel. Das geht in Ordnung.
http://www.au-ja.de/review-amd-athlon2-250-vs-intel-pentium-e6300-4.phtml
und das war nur der "kleine" athlon, ich denke der phenom2 x2 550 hat da noch bissl bessere übertaktungspotential.
gruß
 
Top