Gaming PC für 1000 €

Boxer21

Cadet 2nd Year
Registriert
Nov. 2015
Beiträge
27
Guten Tag, liebe Community.

Würde sich jemand bereiterklären, mir einen PC zusammenzustellen.

Wünsche:
Gaming PC
Guter Sound

Der PC ist ausschließlich fürs Lernen und fürs Spielen.

Vielen Dank.
 
Danke für die Antwort.

Reichen 3,2 ghz aus? Wäre es nicht besser mit 4 ghz?

Und sollte man nicht lieber eine interne Soundkarte einbauen?
 
Also bisschen mehr Informationen musst du schon liefern, damit sich die Experten um eine Kaufberatung bemühen ;)

Welche Auflösung, welche Spiele, Nutzungsdauer, was ist schon vorhanden an Hardware etc pp
 
Oki sry. :)


Spiele:
Farcry Primal
Uncharted
Battlefield Hardline
Call of Duty
...
...
Alles sollte man auf Ultra-Quality spielen können. :)
..

Und auch die neuen Spiele, welche im Jahr 2016 kommen, sollte man auch auf Ultra Quality spielen können,
also Battlefield 5 etc.

Nutzungsdauer:
2 Jahre

Sachen können aber erneuert werden, da besteht kein Problem :)

Auflösung: 1920 x 1080

An Hardware ist nur eine Festplatte vorhanden, aber keine SSD Festplatte. Und Bildschirm, Tastatur, Maus, Kopfhörer sind schon vorhanden.

Danke
 
Danke für die Mühe. :)

Entspricht der Pc der Nutzungsdauer von 2 Jahren?
Also kann man die neuen Spiele, die auf dem MArkt kommen auf High Quali damit spielen?
 
Es ist schwer vorhersehbar, welche Hardwareanforderungen zukünftige Spiele mit sich bringen, aber wenn man bedenkt, dass man auch heute noch mit einer Ivy-Bridge CPU gut dabei ist, wird die Xeon CPU auch für kommende Spiele nicht der Flaschenhals sein.

Die GPU wirst du allerdings in 2 - 3 Jahren auf eine dann aktuelle GPU tauschen müssen (was aber mMn bei allen GPUs, die es aktuell zu kaufen gibt, nötig sein wird).
 
Das hört sich wunderbar an. :)

Hab noch eine letzte Frage. :)

Das Motherboard hat doch eine Soundkarte oder?
Kann man sich über die Kopfhörer selber hören, sodass es nicht verzögert ist? Also wenn man ein Mikro hat und man redet,dass man sich selber hört, ohne dass es verzögert ankommt. :)
 
Das Board hat einen Soundchip verbaut, der für Standard-Ausgabegeräte ausreichend ist. Wenn du hochwertige Ausgabegeräte anschließen möchtest, müsste man über eine extra Soundkarte nachdenken.

Also wenn man ein Mikro hat und man redet,dass man sich selber hört, ohne dass es verzögert ankommt.
Keine Ahnung, habe ich nie versucht.
 
Vielen Dank.

Danke für die Zusammenstellung.

Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend.
 
Zurück
Oben