Gaming PC für knapp 1100€

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.280
16 gig ram für gaming ? wofür ?
warum ist das nt die veraltete serie ?
die cpu ist mehr als grober unfug, entweder 4590 oder gleich einen xeon 1231v3, aber niemals den 4690 !

wenn man schon jammert sollte man es wenigstens besser machen können, so aber ist das nur unfug
 
Zuletzt bearbeitet:

buergerkneifer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
876

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.825
Hier gibt es halt nur den Test vom nächst kleineren Modell vom Corsair - aber wer mehr ausgibt ist selber schuld.
https://www.computerbase.de/2014-06/corsair-cs450m-450-watt-netzteil-test/8/
Und mit 16GB kann man sein Pagefile auf der Platte auf 1GB verkleinern, Windows ist in dem Fall ganz alleine so schlau und schreibt dieses auf den freien Speicher - meine SSD hat sehr wenig Schreibraten deswegen, was ja jetzt auch ein Vorteil ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

buergerkneifer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
876
Tatsache.

Das E10 war nur das optionale Angebot, da er ja schon be Quiet ausgewählt hatte und die E10 Serie ein paar Euro günstiger zu bekommen ist.
Das Corsair bietet natürlich die bessere Alternative fürs Geld, danke :)
 
Top