Gaming PC, max 600€ Meine Zusammenstellung gut?

Picus

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.078
Gaming PC. AMD? Intel? ~600-650€

Budget: ~600-650€ | max. 700€

Verwendungszweck:
Gaming: Full HD 1920 × 1080 HDMi, Qualität hoch, Spiele: CSS, CrossFire ...
machnmal Photoshop
Internet und Office.

Geplante Nutzungszeit:
2-3J (also soll schon lang halten)

Was ist bereits vorhanden?:
Will nix vom alten PC nutzen ;)

Hast du schon mal einen PC zusammengebaut oder traust du es dir zu?: Ja, schon 2. waren aber ältere.
Wann soll gekauft werden?: naja. weis noch nicht genau ... :hehe:

Welche Zusammenstellung ist besser?
Die Intel oder AMD? (Bilder im Anhang)

gruß
 
Zuletzt bearbeitet: (Bilder entfernt)

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
13.148
Zuletzt bearbeitet:

Halfcast

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
243
naja es gibt ein shop namens geizhals der aber nur links die auch gübstiger sind verteilt sozusagen von seriösen firmen und und sonst passt eig, aber nur css und crossfire?
da ist eine ati 4xxx gut genug :D hatte auch ein und 60-70 fps
 
L

Lorch

Gast
Fuer CSS und Crossfire ist die Graka fast schon etwas ueberdimensioniert.
Ansonsten sieht das System gut aus, ein Kuehler fuer die CPU waer nicht schlecht, gerade wenns 2-3 Jahre halten soll ist sicherlich OC geplant, hierfuer reicht der Standard Luefter nicht, und laut ist er auch noch.
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Würd an deiner Stelle die paar € mehr in ein Hexacore (1055t) investieren wenn du das Sys eh 2-3 Jahre nutzen möchtest.
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
934
Generell ist die CPU eigentlich zu stark im Verhältnis zur Grafikkarte für nen Gamer-PC.
Mei aber für deine Ansprüche passts denk ich, ich denke du könntest aber auch mit 450€ nen PC baun der Crossfire und CSS flüssig darstelln kann...
Und tu bitte die 80mm Lüfter raus, für was die denn bitte? WENN dann 120mm Lüfter und da was gutes wie z.b. Scythe oder auch Noiseblocker, Noctua, BeQuiet gibts viele tolle Sachen...
 

Picus

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.078
wollt vieleicht Crysis 2 zocken. aber nur vieleicht.
das is ja anspruchsvoller. aber als alternative hab ich ne ps3.

multitasking hätte ich auch gern. also bei meinem aktuellen system kann sich css und skype nicht vertragen -.-


wieso nur 450W.
so n test von be quiet hat bei 500W glaub 85% auslastung ergeben. wundert mich jetzt.

overlocking is auch so n ding. sollte ich mir nen cpu kühler dazu kaufen? wenn ja, kann mir jemand einen empfehlen?

lg
 
M

Mauronator

Gast
mugen 2 oder ninja 3 sind gute cpu-kühler.
sind beide leise und kühlen auch sehr gut. PL ist top.
 

Picus

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.078
wegen der graka: soll noch länger halten ;)
und der pc soll flüssig laufen, was ich hier stehen hab is ja jämerlich
 

k0n

Captain
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.231
- Markennetzteil mit etwa 500W (seasonic, enermax, cougar)
- Aufpreis für einen t1055
- Vielleicht noch einen Mugen 2

Ansonsten passt alles. Auch die Grafikkarte, lieber in einem Jahr eine neue für wieder 150€ kaufen als jetzt eine für 300€. Gerade wenn man dafür an der CPU sparen müsste. Bei den CPUs geht es langsamer vorwärts, eine gute CPU hält die zwei Grafikkarten.
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.950
Zitat von HenryJunke:

Was für nen Geblubber...

Finde die Konfig gut, würde aber auch mal über ein Intel System nachdenken. i3 2100 und H-Chipsatz-Board liegen im gleichen Rahmen und leisten genauso viel bis mehr, bei weniger Verbrauch und somit auch Wärme. Die will ja auch mit nem dicken Kühler weg. ;-)

Würde dann den Scythe Katana dazu empfehlen.

Ansonsten sind die Konfig gut aus, nimm noch eins von den beiden empfholenen NTs und du bist recht gut bedient.

Achja Lüfter, das Asgard hat glaub ich einen oder zwei Lüfter montiert. Kann aber von meinen im Utgard verbauten sagen, dass die etwas laut sind. Wenn dich sowas stört nimm noch zwei (für hinten und vorne) Slip Streams von Scythe mit ins Paket in der größtmöglichen Dimension die ins Case passt.

Gruß
 

Picus

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.078
Zitat von <orangensaft:
- Markennetzteil mit etwa 500W (seasonic, enermax, cougar)
- Aufpreis für einen t1055
- Vielleicht noch einen Mugen 2

Ansonsten passt alles. Auch die Grafikkarte, lieber in einem Jahr eine neue für wieder 150€ kaufen als jetzt eine für 300€. Gerade wenn man dafür an der CPU sparen müsste. Bei den CPUs geht es langsamer vorwärts, eine gute CPU hält die zwei Grafikkarten.

also n Mugen 2 is bischen teuer. gibts vieleicht ne günstige alternative?
update grad meine liste. noch vorschläge?

gruß
 

spiderweb

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
820
Ohoh, da seh ich aber böse Lesezeichen oben in der Leiste von dem Screenshot. :D
Wenn du nur CSS spielst, dann lohnt sich meiner Meinung nicht so eine Grafikkarte, außer wenn du natürlich später noch neuwertigere Spiele spielen willst (CoD, Crysis, Battlefield etc...).

MfG
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.950
also n Mugen 2 is bischen teuer. gibts vieleicht ne günstige alternative?

Zitat von xlolx:
Würde dann den Scythe Katana dazu empfehlen.

Noch fragen? ;-)

Ist nen Zehner weniger, viel weniger würde ich auch nicht unbedingt ausgeben. Ich glaub für 15 gibts auch noch annehmbar leise Kühler, aber da müsst ich erst ne Weile suchen.

Und als Gegenleistung könnteste ja dann mal meinen Post durchlesen und schauen ob das was für dich wäre. ;-)

PS: Ich hab iwo was von Crysis 2 gelesen... Er braucht also ne halbwegs vernünftige Graka. DX 11 soll ja kommen... :schaf:
 

Picus

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.078
Zitat von spiderweb:
Ohoh, da seh ich aber böse Lesezeichen oben in der Leiste von dem Screenshot. :D
Wenn du nur CSS spielst, dann lohnt sich meiner Meinung nicht so eine Grafikkarte, außer wenn du natürlich später noch neuwertigere Spiele spielen willst (CoD, Crysis, Battlefield etc...).

MfG

ddl warez :D verdammt :hehe:

na will den pc natürlich länger halten. sollte also für heutige verhältnisse einiges können.

also würd dann folgendes machen:

http://www.mindfactory.de/product_i...e-Katana-3-AMD-S754--939--940--AM2---AM3.html
http://www.mindfactory.de/product_i...etzteil-530W-be-quiet--Pure-Power-L7-80-.html : sollte für aufrüsten und so reichen.
und nur 1x http://www.mindfactory.de/product_i...-B-Silence-UCTB12-900U-m-11dB-A--Schwarz.html
mit dem gehäuse sieht das nämlich so aus:
Lüfter:
1x 120 mm (Front)
1x 92 / 80 mm (Front, optional, statt 120 mm)
1x 120 / 92 / 80 mm (Rückseite, optional)
2x 120 / 92 / 80 mm (linkes Seitenteil, optional)

mach den dann hinten dran und gudd ist :D

wirklich n 1055t?
http://www.mindfactory.de/product_i...Phenom-II-X6-1055T-6x-2-80GHz-So-AM3-BOX.html

lg
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.950
So würd ichs mit den Lüftern auch machen.

Schon mal über den Sandy Bridge Vorschlag nachgedacht? (Ich hab langsam das Gefühl, ich werd in der Beziehung konsequent überhört/überlesen. Aber gnadenlos in jedem Beratungsfred... man man man. Was ist nur los mit euch... ;-) )
 

Picus

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.078
Zitat von Mursk:
So würd ichs mit den Lüftern auch machen.

Schon mal über den Sandy Bridge Vorschlag nachgedacht? (Ich hab langsam das Gefühl, ich werd in der Beziehung konsequent überhört/überlesen. Aber gnadenlos in jedem Beratungsfred... man man man. Was ist nur los mit euch... ;-) )

sandy bridge is doch sowas von intel, chipsatz oder so. oder?

lg
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.950
Hehe...

Ne du ich brings dir mal bisserl näher.

Die Architektur nennt sich Sandy Bridge. Die CPU, die ich dir empfehlen würde, nennt sich i3 2100 und ist nen Dualcore mit zwei virtuellen Kernen. Im Windows wird er also als Quad erkannt.
In Spielen - um was es dir ja geht - ist er genauso schnell bzw. sogar schneller als der von dir geplante X4 und klaut sogar den X6 ab und an mal die Wurscht vom Brot.

Dazu noch ein Mainboard mit H-Chipsatz (kann die Grafiksignale der in der CPU integrierten Grafikeinheit ausgeben) und du bis preislich in einer etwas günstigeren Region und kannst dich für das übrig gebliebene Geld mit ner Kiste Bier belohnen. ;-)

Im übrigen wird das Ding natürlich lang nicht so heiß, weil er weniger Strom brauch. Somit hat dein Kühler weniger zu schaffen und bleibt leiser und auch die Stromrechnung wirds dir im Jahre mit nen paar Euro vergüten.

Gruß

(Hey ich wurde mal erhört. :-D)
 
Top