Gaming PC zu Weihnachten

schnecke88

Cadet 3rd Year
Registriert
Nov. 2009
Beiträge
43
Hallo Gemeinde,

ich bin neu hier und suche für mich einen neuen Rechner zum zocken..AION, WOW und diverse Simulatoren.
Da ich ihn mir neu anschaffen wollte, sollte er auch die nächsten Jahre "spielfähig" sein.
Mein Budget beläuft sich auf 1000Euro.
Mit dabei sollte ein 22 Zoll Monitor sein.

Da ich ein absoluter Snoob auf dem Gebiet der Zusammstellung bin könnten ihr mir vielleicht weiter helfen.
Ich habe schonmal auf www.hardwareversand.de geschaut, aber so richtig blickte ich da nicht durch was alles rein gehört und welchen Lüfter etc. ich bräuchte.
Hatte gelesen das die Grafikkarte HD5850 sehr gut auf diesem Gebiet sein solle, also könnte diese doch mit rein.

Könnt ihr mir weiter helfen und mir den PC zusammen stellen mit alles drum und dran?
Ihr seit doch die Profis;-)

Ich bedanke mich bei euch im voraus:-)

Liebe Grüße
Stefanie:)
 
Willkommen im CB-Board, hoffe wir können dir helfen ^^

FAQ: 850€ für das System (also ohne TFT):
AMD:
CPU: Phenom II X4 955 Black Edition (125W)
...Alternativ: Phenom II X4 945 (95W)
Motherboard: Gigabyte GA-MA770T-UD3P
...Alternativ: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H oder MSI 770-C45 oder ASUS M4A79XTD EVO

Intel:
CPU: Core i5-750 Boxed
MoBo: MSI P55-CD53
...Alternativ: ASUS P7P55D oder Gigabyte GA-P55-UD3 --> Ich würde das GA-P55A-UD3 empfehlen, hat USB3 und SATA3.

restliche Komponenten:
RAM: 4GB OCZ 1333MHz CL7
...Alternativ: 4GB Corsair 1333MHz CL9
Grafikkarte: HD 5850
...Alternativ: HD 5870 --> schlechteres Preis-/Leistungsverhältnis
Netzteil: Cooler Master Silent Pro 500W (KM)
...Alternativ: Cougar CM 550W (KM) oder Enermax PRO82+ 525W oder be quiet Pure Power 530W
Festplatte: Western Digital Caviar Blue 640GB
...Alternativ: Samsung F3 500GB
DVD-Brenner: LG GH22
...Alternativ: Samsung SH-S223F oder Sony AD-7240S
Gehäuse: Cooler Master CM 690
...Alternativ: Xigmatek Midgard oder NZXT Alpha

* Bei dem 125W-CPU-Modell von AMD wird ein alternativer Kühler empfohlen (aufgrund der Lautstärke des Boxed-Kühlers), siehe dazu Punkt 2.1.


TFT bekommst du einen guten 22" für rund 150€, wobei ich 24" empfehlen würde und dann den LG W2353V (bei Amazon für rund 200€).
 
Zuletzt bearbeitet:
Ohhh...danke für die schnelle Information..
ich werd mal schauen ob ich diesen so bei hardwareversand zusammenstellen kann.
Und ob ich dann alles drin und dran habe:-)
Vielen Dank

Stefanie
 
Ja habe ich gesehen.
Denke mal ich werde Intel bevorzugen, da ich damit immer gute Erfahrung gemacht habe oder gibt es Erfahrungen bezüglich der Unterschiede der Prozessoren?
 
bei dem laufwerk würde ich darauf achten, das es das LG GH22SL50 ist und sata

zu den gehäusen: das erste sieht gut aus, aber bei dem von nzxt, würde ich vorsichtig sein, bei denen verkratzt das plastik immer sehr leicht und das sieht dann gleich nicht mehr so toll aus. ansonsten kannst du eigentlich jedes nehmen, das was hermacht und ne gute dürchlüftung hat, bzw. gute und viele lüfter.
 
@ Edgar T: Gibt es einen bestimmten Grund warum du einen 24 Zoll empfhiehlst?
 
Damit die Grafikkarte auch alles ausspielen kann, ansonsten bringt dir eine so gute Graka ja nicht wirklich viel, wenn dein Bildschirm "winzig" ist (leicht übertrieben). Und überhaupt wäre der nur 50€ teurer.

PS: Der ist sogar nur 23" groß...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok, macht Sinn:-)
Ich werd mal schauen welche Größe der TFT hat, da ich dicht davor sitze:D
 
So dann melde ich mich nach langer Zeit auch mal wieder zu Wort ;), ich hoffe ich bin nicht ganz eingerostet... :p

Da oben angegebene System ist recht gut und ich hab nur noch kleine Verbesserungs Vorschläge, die zum Teil aber ein bisschen mehr auf die Tasche schlagen. Je nachdem liegt das ganze dann bei 40 - 350€ über deiner Vorgabe. Aber ich lege einfach mal los.

(Ich nutze jetzt einfach mal dreist links von Alternate, dafür werde ich sicher geschimpft, aber es heißt auch dass du bestimmt je nach Händler nochmal 100 - 150€ günstiger wegkommst. ;))

Der vorher Angegebene CPU von AMD wurde einfach übernommen, Grund ist das geniale Preis-Leistungs-Verhältnis, obwohl ich eigentlich ein Intel-Fan bin :D
CPU:
AMD Phenom II X4 955
Preis: 124,89€

Mainboard:
GIGABYTE GA-MA790XT-UD4P
Preis: 112,90€

Ram:
OCZ DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit
Preis: 129,90€ (kann auch zweimal eingebaut werden dann ist aber ein 64bit Betriebssystem plficht ;))

Netzteil:
Cougar 700 CM
Preis: 119,90€ (Hab ich selbst und ist eine absolute Empfehlung)

Festplatte:
Western Digital WD6400AAKS 640 GB (Caviar Blue)
Preis: 52,90€

Laufwerk:
Sony Optiarc AD-7240S-0B
Preis: 32,49€

Gehäuse:
Cooler Master CM 690
Preis: 69,90€

Bildschirm 24'':
Asus VW246H
Preis: 229,90€

Bei der Grafikkarte gehe ich aus Gewohnheit auf Nvidia, es geht natürlich aber auch ATI

Alternative 1 um bei 1000€ zu bleiben:
MSI N260GTX-2D896-OC
Preis: 164,90€ Hab ich selbst ist sehr zu empfehlen ist aber natürlich nicht mehr das neuste :p

Zotac GTX285
Preis: 349,00€

So das sind dann ein paar kleine weiter Eindrücke, was bei 1000€ noch so drin ist ;)
 
benötige ich eigentlich eine Soundkarte dafür?

Wenn Du nicht extrem tolle Lautsprecher hast dann würde ich keine nehmen. PapstRatze's Zusammenstellung sieht schon nett aus. Beim Mainboard würde ich auf was kleineres gehen (70€), 4GB DDR3 bekommt man auch schon für 80-90€ und als GraKa sollte ne HD5850 her. Damit hätte man vielleicht sogar genug eingespart, um ne SSD dazuzulegen.
 
Das kommt darauf an ;)... das mainboard hat ja bereits nen sound-chip, aber um richtig gut Musik zu hören ist eine Soundkarte zu empfehlen.

Soundkarten ab 40€sollten ok sein, aber wie gesagt ist eine Sache der Anforderung.

Ob ne SSD nötig ist weiß ich nicht, ich kann mich damit nicht begeistern, meine 2 mittelmäßigen Platten im Raid sind schneller als meine SSD und haben zum halben Preis das 10-Fache an Speicherplatz
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke mal eine Netzwerkkarte sollte ich auch gleich mitbestellen, damit ich das Netzwerkkabel in den Rechner mit rein bekommen;-)

jetzt hab ich nochmal eine Frage zum Verständnis, wenn ich mir diese Komponeten zusammen stelle bei Hardwareversand....dann im Menü Grafikarte kann ich nicht die HD 5850 auswählen. Habe ich eine Komponete falsch eingestellt oder ist die Karte einfach noch nicht lieferbar?
 
Netzwerkkarte dürfte aber onboard sein.
Du hast wohl ein "zu schwaches Netzteil", oder? Das hatte ich heute schon mal festgestellt. Für eine HD58xx müssen 700W sein, warum auch immer.
Lege ganz einfach alle Komponenten normal in den Einkaufskorb und dann das dazu.
 
Nein eine Netzerkkarte braucht man seit einigen Jahren nicht mehr, auch dieser Chip ist auf dem Mainboard verbaut ;)

Zu Hardwareversand kann ich dir leider nicht viel sagen, bestelle immer bei einem Händler in meiner nähe, komm mit dem was ich will einem günstigen Vergleich aus dem internet und sag machs mir billiger ;) meistens gehts dann auch...
 
Ok, ihr seit supi bei euren Antworten...Hab jetzt alles zusammen und das mit dem 700W Netzteil hat auch hingehauen;-)

Sollte ich dafür Windows 7 64 nehmen oder 32bit??
 
bei der 32bit werden nur 3, eppes gig vom Ram angesprochen bei der 64bit ist das fast unbegrenzt.
Früher hätte ich gesagt nimm 32bit, aber seit Vista 64 bin ich schon einigermaßen überzeugt. Es gibt ein paar Programme und älter Spiele die unter 64bit nicht mehr funktionieren, aber ich bin mit der 64bit von Win7 absolut zufrieden...
 
@Papst Ratze: Na dann werd ich mal schauen wie FSX da drauf läuft...hatte gesehen das du es auch spielst..:p
 
Zurück
Oben