Gaming Tastatur gesucht

Nexul

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
42
Hi, meine Razer BlackWidow Chroma V2 (gekauft vor ungefähr 8 Monaten)
ist vorhin kaputt gegangen weil bisschen Cola mit der Tastatur in Kontakt kam und nun funktioniert die Tastatur nicht bei den Tasten leuchtet keine einzige RGB und ein und ausstecken der Tastatur klappte nicht
Da dies nun so der Fall ist muss ich mir wohl eine neue besorgen darum hoffte ich das ihr mir helfen könntet mit der Auswahl die Tastatur sollte möglichst nicht so eine Schrott scheiße wie Razer sein
Budget wäre maximal 100€ RGB wäre ziemlich gut und Mechanisch sollte sie sein da ich die vergangenen 3 Jahre nur Mechanische hatte
Mit freundlichen Grüßen
 
Zuletzt bearbeitet:

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.236
tja das beste ist du gehst in den örtlichen elektromarkt und tippst ein wenig probe :)

ich nutze seit ca 2 1/2 jahren eine roccat ryos... mit der bin ich absolut zufrieden.. macht was sie soll :)
 

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.392
Mit Cola kriegst Du jede Tastatur klein. Das hat mit Razer nix zu tun. :D

Einfach in die Geschaefte gehen und sich in Keyboard-Grabbeln ueben.
Und vielleicht gibt es dann das Wunschklimperdingens zum BF sau guenstig. ;)

BFF
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.236
oder sowas hier... ist zwar kein mechanische aber 100% cola-dicht :D
 

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.392
1573320186394.png


Geht auch. :D
 

Nexul

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
42
ich habe meine Tastatur nun für einpaar Stunden vor die Heizung gestellt und sie funktioniert wieder
Kann ich allerdings meine Tastatur mal waschen?
Also alle tasten runternehmen und Wasser auch mit Seife über die Tastatur laufen lassen und anschließend für einpaar tage wieder vor die Heizung legen?
 

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.392
Kannst Du.
Nur wuerde ich den Cola-Krams eher mit Reinigungsalkohol entfernen anstatt mit Seifenwasser.

Lies mal nach was Seife so alles enthaelt. :D

BFF
 

Nexul

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
42
Ich hatte meine alter Corsair K95 mit Alkhol gereinigt und das hat die Tastatur kaputt gemacht.
Mit Seife hätte ich Spülmittel gemeint welche man fürs Händewaschen nimmt
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
18.105
Also hast du die K95 auch schon mit ner Flüssigkeit geschrottet?
Man sollte schon wissen was man tut und welchen Alkohol man verwendet. Was hast du denn bei der K95 geschrottet? oder hast du Aceton rein geballert?
Cola hat die nette Eigenschaft, wenn es keines ohne Zucker war, dass der Zucker übrig bleibt, wenn die Flüssigkeit sich verflüchtigt hat, d.h. deine Tastatur mag dann wieder funktionieren, aber die Tasten werden kleben wie sonst was.

Die Lösung ist, auch wenn aufwendig -> Tastenkappen ordentlich abziehen, Gehäuse öffnen, betroffene Schalter auslöten, wenn mehrere Teile der Platine betroffen sind, dann alle Schalter auslöten, dann kannst du die Metallplatte abnehmen und jedes Teil reinigen (Schalter vorher öffnen!), dazu würde Ich Ethanol verwenden. Dann die gereinigten Schalter wieder schmieren (z.B. mit Ballistol) und alles wieder zusammenbauen.

Und Razer kann nichts dafür, dass du deine Tastatur mit Cola schändest!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: BFF

Michael-Menten

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
348
Mechanisch und Wasserdicht gibt es nicht. Die notwendigen Schutzfolien zerstören jegliches Tippgefühl.

Falls du sie reinigen willst mit Alkohol nehm IPA. EtOH kann Schäden hinterlassen.
Wasser geht auch sofern du jeglich Salze entfernst. Was wichtig ist das du das PCB säuberst um Korrosion zu verhindern.
 
Top