Test GeForce GTX 1080 Ti im Test: Nvidia zieht auf und davon

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.113
Mit der GeForce GTX 1080 Ti setzt Nvidia die Messlatte bei Grafikkarten für Spieler abermals höher. Im Test der Founders Edition fällt die Leistung in Benchmarks sogar höher als mit der Titan X aus. Der Preis: 819 Euro und damit 320 Euro mehr als für eine GeForce GTX 1080. Viel, aber nicht zu viel.

Zum Test: GeForce GTX 1080 Ti im Test: Nvidia zieht auf und davon
 

TheRealRayden

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
90
Pünktlich auf die Sekunde genau! Danke. Ich hoffe die MSI 1080 Ti Gaming X kommt bald, dann wird die auch gekauft.
 

MrWaYne

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.544
geiles eisen!
mit OC sehr interessant für mich.
 

Fidelio8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
124
Pünktlich um 15 Uhr! Wird gekauft - für VR und 4k Games fantastisch, da kann es nicht genug GPU Power geben.
 

masterw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
406
10% schneller als die Titan X und das ist erst das Referenzdesign.

Nicht schlecht, Herr Huang.
 

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
650
Wuhuuu nur 16% Unterschied in GTA V @ FullHD zur normalen 1080 aber dafür mehr als 300€ Preisaufschlag! --> Mein Kauf der 1080 Gamerock gestern war absolut richtig B-)
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackhandTV

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.621
hehe aber echt pünktlich^^ hmm ist gar nicht so schlecht. fragt sich nur welches das beste Custom design ist. (höchster Takt etc)
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
Bin fast ein bisschen enttäuscht dass die Karte für Spiele wie Wildlands auf 4k knapp an den 60FPS kratzt :/. Hätte mir ehrlich gesagt 5-10fps mehr erwartet. Klar kommen Patches raus und Performance Optimierungen, aber für das meiste lohnt sich meine GTX 980ti irgendwie immernoch :<
 

Weby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.110
Warum macht man bitte einen Verkaufsstart auf einem Freitag 19 Uhr? Wenn man jetzt zu mindestens bestellen und bezahlen könnte, dann hätte man morgen die Karte raus schicken können.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.535
Die Leistung ist ja echt super richtig fette GPU von NV.
Ich hoffe das VEGA nochmals 10% drauflegt.
 

LGTT1

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
926
DIe 1070 ist doch im Vergleich
 

th3o

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.615
Der Unterschied für 4k Spieler zwischen 1080 und 1080ti ist schon recht groß muss ich sagen...
Das gibt die entscheidende Restleistung um alles außer AA aufzureißen und 60fps im Grunde locked zu haben.
 

Faust2011

HTTP 418 - I'm a teapot
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.447
Wow, klasse Performance, was da die GTX 1080 Ti aufs Parkett zaubert!

Der Preis: 819 Euro und damit 320 Euro mehr als für eine GeForce GTX 1080. Viel, aber nicht zu viel.
Meiner Meinung nach ist das zuviel Geld. Aber so ist das nunmal, die Messlatte bzw. der Preispunkt für die schnellste Single-GPU-Karte wurde nun nach oben geschraubt und hat sich inzwischen etabliert.

Mit den Standard-Einstellungen rennt die GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition in jedem halbwegs anspruchsvollen Spiel ins Temperature Target und taktet herunter.
Das war zu erwarten, dass man da letztlich nur mit einem montierten Wasserkühler die volle Performance der Karte freisetzen kann.
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
8.109
Wenn mir was auffällt muß ich gleich fragen, sonst vergess ichs wieder.

Was ist Signalrauschen bei Vram, durch was kann sich das äußern?
 
B

Buttermilch

Gast
Mich interessiert der Vergleich mit einem full cover Wasserkühler 1080ti max oc vs titan XP Max oc. Denn diese takten ja locker über 2ghz

Schafft die Karte meine 1440p Triple Monitore z befeuern? Oder was sollte ich da alternativ nehmen.
 
Top