News Gerücht zu Topmodellen: Neue iPhones erstmals mit Netzteil für Fast Charging

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.300
#2
Sowohl beim beim iPhone X als auch beim iPhone 8 (Plus) liefert dies maximal 5 Watt.

Beim ist doppelt
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.494
#4
18W sind doch nicht die Verlustleistung...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullquote des direkten Vorposter entfernt)

echt_jetzt?

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
30
#7
oder sie könnten mal Lightning beerdigen und auf USB-C setzen. Wäre ja nicht so als hätten sie das mit dem alten Dockconnector nicht auch beinhart durchgezogen und dem Zubehörmarkt wieder Aufschwung gegeben ;)
 
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
785
#8
Wird auch mal zeit ... wie lang unterstützen so ziemlich alle anderen Hersteller Fast Charge ?:evillol:
 

Crys

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.029
#9
Ist mit 'Fast Charge' das 'Quick Charge' (von Qualcomm) gemeint, also mit 9V oder 12V laden?
Ist bzw. wird das dann mit den auf dem Markt befindlichen Ladegeräten/Powerbanks kompatibel sein?
 

Averomoe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
876
#10

Sun_set_1

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.880
#11
@Averomoe

Geht bei den iPhones noch länger. Es geht einzig und alleine darum, dass das Kabel nun beiliegen soll. Ich glaube schon ein 3GS konnte mit einem iPad-Lader im FastCharge genutzt werden. Absolut nichts neues. Nur ist das Apple Zubehör, wenn man es denn extra kauft, halt recht teuer.

Wer ein iPad sein eigen nennt, hat den Vorteil seit jeher. Andere mussten den Adapter teuer kaufen. Das soll sich nun ändern.

Nachtrag:

Der Unterschied ist, glaube ich, noch dass das iPad NT 12W hatte. Das wird nun um 50% auf 18W erhöht und beschleunigt somit natürlich nochmal etwas mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiergard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
334
#12
Die sollten mal lieber die Airpods als Standardkopfhörer dazulegen um den Leuten die drahtlose Zukunft schmackhaft zu machen :)
 

scryed

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.573
#14
und mit fast charge kommt dann 6 monate später die beschwerden das der akku platt ist , dauer schnell laden ist nicht gesund für ein akku , ich persönlich finde mein iphone 6 läde auch so recht fix
 

Vollkorn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
272
#15
Ich bin ja kein Freund von "Geiz ist Geil", aber 84€ für ein Netzteil.............naja es findet sich für alles einen Käufer.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.134
#16
Genau das Netzteil wandelt 18 W direkt in Wärme um :D das Telefon wird dabei mit 0 W geladen
Mein Samsung Galaxy S7 hat ein 10 W Netzteil und wird beim Laden ordentlich warm. Daher hatte ich angenommen das wäre das Maximum was man passiv weggekühlt bekommt. Man will sein Handy ja auch nicht erschrocken fallen lassen weil es so heiss ist?
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.391
#17
Bei einem Gerät, welches bereits über 1.000 Euro kostet, sollte das mit dabei sei, denke ich.
 

Fireplayer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
376
#18
uiuiui :) Besseres Zubehör und das "kostenlos" dazu ^^, fehlt mir nur noch die Information das der Fingerabdrucksensor im Display ist bei den neuen Modellen und dann wird es wahrscheinlich ein Iphone dieses Jahr :D
 

Kiergard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
334
#19
Apples Zukunft heißt FaceID. Die wollen kein TouchID mehr.
Ich glaub die Hoffnung darauf ist vergebens.
 

Fireplayer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
376
#20
Sieht wirklich danach aus, schade, hoffe einige Apps funktionieren damit schon bspw. Paypal oder die Bankenapps :D war bisher immer sehr angenehm sich mit der TouchID zu authentifizieren bei Paypal
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullquote des direkten Vorposter entfernt)
Top