Gigabyte Aorus NVMe Gen4 SSD 1TB, M.2 (GP-ASM2NE6100TTTD) auf Asus Crosshair Hero VIII

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

telex

Gast
wenn ich die NVMe auf dem Asus Board befestigen möchte muss ich wohl die Bleche ab lassen, wohl auch die vom Chipsatz Lüfter oder was meint ihr, wegen den dicken Kühlrippen?
 

Anhänge

  • 20191112_180303.jpg
    20191112_180303.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 191
  • 20191112_180309_HDR.jpg
    20191112_180309_HDR.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 191
  • 20191112_180319_HDR.jpg
    20191112_180319_HDR.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 183

iXoDeZz

Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.536
Kannst ja auch den Kühler von der SSD abmachen, dann kannst du die "Bleche" als Kühler nutzen. Sollten meiner Erfahrung nach auch locker reichen, diese dicken Kühler auf den PCIe 4.0 SSDs sind etwas overkill.
 

AdoK

Zaungast
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.940
Geht das schon wieder so los, dass du es nicht schaffst Probleme, Themen/ Threads in einem einzigen Thread zu besprechen/ diskutieren?

In https://www.computerbase.de/forum/threads/welcher-steckplatz-fuer-pcie-4-0-m2.1904944/ gehts es um das
Asus Crosshair Hero VIII. Hier in diesem Thread ebenfalls. In dem anderen Thread um welchen M.2 Anschluss man benutzen sollte. Hier wie die M.2 Karte auf dem bereits in/ aus dem anderen Thread bekannten Asus Crosshair Hero VIII im bereits in/ aus dem anderen Thread bekannten M.2 Slot montiert werden soll/ kann.

Und wenn man jetzt mal nur einen ganz kurzen Moment überlegt, wieso und warum eigentlich 2 Threads? Es reicht doch einziger. Grundlage/ Grundproblem ist doch bereits im/ aus dem anderen Thread bekannt ...

Und genau da gehts auch weiter!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top