gigabyte hd 7970 windforce 3x unlock vcore

Rassnahr

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.027
Hallo ich habe mir vor kurzem eine HD 7970 von Gigabyte zugelegt ( nicht die Ghz Edition) und diese bei Standard Takt auf
core 1050 memory 1650 übertaktet leider kann man die Volt-zahl nicht anheben da sie gesperrt ist und bis jetzt habe ich im Netz keinen Weg gefunden die vcore freizuschalten daher wolle ich hier mal fragen, ob jemand einen weg kennt bzw. einen weg Gefunden hat um bei der HD 7970 von Gigabyte die vcore zu entsperren?

OK sorry anscheinend wurde so-etwas ähnliches schon einmal hier im Forum gefragt ....aber ohne Lösung....

Wäre es möglich ein Bios der Rev1 auf eine Rev2 Karte zu flashen um damit die vcore zu entsperren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
Wenn du das Bios findest geht das schon.
Schau am besten mal da durch:
http://www.techpowerup.com/vgabios/index.php?page=1&architecture=ATI&manufacturer=Gigabyte&model=HD+7970&interface=&memSize=0
Eins von denen ist es, musst halt so oft flashen bis du das richtige hast.
Ergänzung ()

Nimm als erstes das älteste, das hat zwar einen niedrigeren Baseclock, aber (fast) 100%ig eine offene Spannung. Takt steht ja dabei.
Eins der 1GHz-Profile müsste auch offen sein, das war damals die 7970 OC.

Die 1050er sind alle locked, denn das sind die "echten" GHz-Editionen
 
Zuletzt bearbeitet:

legendan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
314
Hi,

hatte das gleiche Problem bei meiner. Habe das originale F62 Bios der Ghz Edition drauf geflasht. Kann die Spannung jetzt bis 1,256V verändern.

Bringt mir allerdings wenig da ich einen richtigen OC Krüppel erwischt habe.. für stabile 1100 Mhz Chip benötige ich schon 1,23V Spannung :/

Vorher waren 1070 Chip bei 1,16V drin.. Naja Pech gehabt :o)
 

Rassnahr

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.027
habe gerade versucht das F62 Bios der Ghz edition mit ATI Winflash zu flashen aber dann habe ich einen ID fehler bekommen .....ich probiere jetzt noch das F62 meiner version und andere Ghz Bios versionen bzw. was Aeromax geschrieben hat

hm wenn ich eine alte Version meines Bios flashen will kommt die meldung das der Rom nicht gelöscht werden konnte.......und anscheinend habe ich die OC version bzw. fast das gleiche wie die WF nur älter .....aber warum zum teufel kann ich den Rom nicht löschen???
 
Zuletzt bearbeitet:

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
Hat die Karte ein Dualbios?
Wenn ja, musst du schaun auf welcher Position der Schalter steht.
Eins der Bios(e) (was auch immer die Mehrzahl von Bios ist) ist nämlich schreibgeschützt und dagegen kann Ati Winflash nichts ausrichten.
 

Rassnahr

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.027
Ergänzung ()

So ich hab jetzt die lösung, von volgender Seite : http://www.overclock.net/t/1294856/cant-increase-voltage-gigabyte-7970-windforce-3x-gv-r797oc-3gd/60#post_18558126

Am Anfang wurde die Bios datei gepostet etwas weiter unten eine Anleitung um das Bios mittels cmd unter windows zu flashen und eine andere um dies mit einem dos usb stick zu tun.

PS: Der erste Lösungsweg ist leichter und besser einfach Bios datei in den ATIWinflash ordner cmd an dieser stelle öffnen (shift + rechtsklick) und dann : ATIWinflash.exe -f -p 0 "hier den Biosnamen eintragen"
Ergänzung ()

So momentan laufen bei mir 1100mhz Core und 1650mhz Memory stabiel in games mit furmark läuft auch 1200 / 1700...............hat jemand eine Idee wie man da noch mehr rausholen kann bzw. gibt es ein bios wo die vcore wirklich vollkommen entsperrt ist....?
 
Zuletzt bearbeitet:

H3tf!eld

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.388
Hast du jetzt die 1.25Vcore mit dem Bios ?

Bin auch gerade am überlegen ob ich das mal testen soll.
Ergänzung ()

So hab es drauf, nur wie bekomm ich den MSI Afterburner dazu das zu erkennen ? Vcore wird nix angezeigt.
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
Du musst erst unter
Settings\Allgemeine Einstellungen\Kompatilitätseinstellungen
die beiden Punkte Spannungsregelung freischalten und Spannungsüberwachung freischalten aktivieren.
 

H3tf!eld

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.388
Ja schon klar , aber geht trotzdem nicht. Mit Asus Gpu Tweak funktionierts aber. Würde nur gerne mit dem Afterburner arbeiten gerade wegen OSD usw. Habe schon in der cfg sachen geändert aber es will einfach nicht.

Nur wieso kann es das Asus Tool ??
 

Maggolos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
310
Naja ich kann ohne Voltagetweak 1125/1500 und mitm GHZ Bios mehr (1250/1600), aber das GHZ-BIOS buggt extrem, viele haben nach einer Weile Greenscreens, Blau, Violett mit Vertikalenstreifen, das lohnt sich nicht. Bleibt lieber bei 1000-1100 das reicht alle mal ! :)
 

Rassnahr

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.027
@dAv3.b einfach das GHz bios von der Herstellerseite downloaden und nach der Anleitung oben flashen :) aber es ist wie gesagt nicht sonderlich Stabil ......
 

x-polo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.986
Die werden halten den alten Referenz Voltage-Steuerchip Chil CHL8228 bei ausgetauscht haben.
In anderen Forum könnte die Gigabyte 7950 WF3 bei Hwinfo64 keine Daten über die Leistungsaufnahme ausspucken.
 
Top