News Gigabyte Z370N WiFi: DisplayPort löst bei Mini-ITX für Coffee Lake DVI ab

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
827
#1
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
864
#2
wenig Schnickschnack, kein Blinbling, sinvolle Ausstattung. Gefällt. Müsste jetzt nur z390 sein :D.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
816
#3
Diese Board, ein bischen nach unten verlängert für einen zweiten M.2 Slot und das wäre irgendwie perfekt. (mir ist klar das einer auf der Rückseite ist).

Irgendwie fehlt ein Formfaktor zwischen ITX und microATX.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.892
#4
Hat doch zwei m.2 Slots?! Der Zweite befindet sich aus Platzgründen nur eben auf der Rückseite. ;)

Aber ich frage mich wer immer diese bescheidenen Rückseitigen Panels Designt. Irgendwie sind alle müll.

W-lan müsste ganz nach oben, andernfalls kollidieren die Antennen mit den Anschlüssen. (ausgenommen man hat Antennen mit Verlängerung)
Das Wegfallen des DVI Anschlusses kann ich zwar nur begrüßen, jedoch hätten die den freigewordenen Platz gleich nutzen können um nen zweiten DP Anschluss zu verbauen.
Ebenfalls finde ich diese 3x Analogen Audioausgänge etwas für die Katz. Der Platz hätte locker für 5x Analog und 1x Digital gereicht.
Und dann wäre sogar immer noch Platz für eine weitere Reihe an USB Ports gewesen.

Klar, wer braucht schon soo viele Anschlüsse, aber lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben. Gerade bei ITX gestaltet sich das Nachrüsten schwer.
 

.uNited

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.322
#6
Ich besitze das Z77N WIFI mit einem 2600K. ich hoffe das auch mal der vcore eingestellt werden kann. Das ist bei meinem Board trotz Z Chipsatz nämlich nicht möglich.

Ansonsten ein sehr gutes Brett.


@ Prisoner.o.Time Die Antennen sind externe Tischantennen. Zumindest bei meinen. Dort ist also ein Kabel dran sodass gar nichts Kollidiert.

Mehr Anschlüsse gehen natürlich immer. Dann musst du aber auch mit einem erhöhten Preis zurecht kommen. Wenn es 4 Ports mehr sind wird nachher wieder über den Preis gemeckert. Irgendwas ist ja immer....
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
864
#7

DFFVB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.120
#9
Ganz nett, aber USB 3.1 Gen 2 hätte es schon sein dürfen...
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.287
#10
DVI war ja schon Platzverschwendung ^10 wenn man sich die Größe des Anschlusses anschaut.

Ich gehe davon aus das der Signaltaktgeber noch vorhanden ist? Weil dann kann man ja im Zweifel immer noch DVI-D nutzen da gibt es ja passive Kabel für DVI-D auf DP...
Ergänzung ()

Theoretisch könnte man ja auch miniDisplayPort verbauen, dann wäre mehr Platz für USB?
 

Häschen

Bisher: nVVater
Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.386
#11
Schon lächerlich das dieses süße Mainboard bessere Ausstattung hat als doppelt so teure Mainboards im ATX Format.
Auch die Spannungswandler Kühler wurden Airflow optimiert anstatt nen abgerundeten Stein
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
768
#13
Schon lächerlich das dieses süße Mainboard bessere Ausstattung hat als doppelt so teure Mainboards im ATX Format.
Auch die Spannungswandler Kühler wurden Airflow optimiert anstatt nen abgerundeten Stein
Das denke ich auch. Die Ausstattung der ATX-Mainboards lässt zu wünschen übrig und es gibt fast nur KlimBim-Bunte-Gamerboards und fast nichts das normal aussieht und eine gehobene Ausstattung bietet. Displayport ist schon eine Seltenheit, HDMI 2.0 findet man bei ATX derzeit gar nicht! Das kann ich bei neuen Boards die im letzten Quartal 2017 rausgekommen sind einfach nicht nachvollziehen.
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
768
#16
@zonediver: Ein ASRock Z370 Extreme4 hat kein DisplayPort, HDMI 2.0 und kein WLAN/Bluetooth. Lediglich USB 3.1 Gen2 würde mir hier beim Z370N fehlen.
 

Häschen

Bisher: nVVater
Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.386
#17
Und hat vor allem kein Dual Lan
Dafür aber jede menge LEDs :freak:
 
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.975
#19
Ich habe es am Samstag bei Alternate für 140€ inkl. Versand bestellt, da gab es 25€ Rabatt! :)
Leider hat sich der Liefertermin von 2. - 4. November auf unbekannt geändert. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Top