News Globalfoundries vor 7-Mrd.-Investition in Abu Dhabi?

Jollyroger

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
69
Applaus!
Mal wieder eine erweiterung und Investition in den Standort Deutschland, und im Land der sprichwörtlichen Zukunft einen neuen Coup geplant! :) *AMD Fanboy Geständnis*

Was ich dazu Extrem finde:
dessen Reinräume einer Fläche von rund acht Fußballfeldern entsprechen.
ich habe in Pharmabetrieben gearbeitet und kenne daher den Aufwand und die Technik für Reinräume, ... Allerdings kenne ich Reinräume in Firmen eher "kleiner"... so eher 40 bis maximal 80m² ... wie extrem der Aufwand, Technik und Energieaufwand für 8 Fußballfelder sein muss!
 

AlMualim

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
986
@Tagedieb
Abu Dhabi liegt in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht in Saudi-Arabien.

@Fu Manchu
Kann dir da nur zustimmen, mein Cousin arbeitet dort und bekommt ordentlich Zaster, auch ist die Bürokratie dort ein Fremdwort, sollte ich mein Studium erfolgreich bestehen, wird mir dort ein Job inkl. Familienhaus garantiert, dort herrschen paradiesische Zustände. Allerdings muss man mit Land & Kultur klar kommen, habe zwar selbst tunesische Wurzeln aber mit dem Protz, der "Künstlichkeit" des Landes usw. werde ich wohl nicht klar kommen zumal die Emiratis selbst nicht arbeiten sondern nur arbeiten lassen und ich Inder & Pakistanis beim Reden kaum verstehen kann^^
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.512
...
...Aber gibt es dort auch Hochschulen (für Mitarbeiter) oder Zulieferer mit benötigten Baugruppen etc.? Entsorgung von Müll, Chemikalien (also Sondermüll) etc., Reinigungsdienste, Sicherheitstechnik etc.?
Hochschule: www.adu.ac.ae und andere Private.
Sicherheitsdienste? Du bist gut, sowas wie Straßenkriminalität, Betteln, Raub, Mord,Vergewaltigung, Einbruch ist dort nahezu unbekannt.

Zugeliefert wird per Flugzeug oder Schiff, Hochhäuser und Gebäude entstehen dort innerhalb weniger Monate. Ich wette, die Fabrik steht dort schneller als hier die Antragsformulare eingereicht sind.

Die Taxis werden in Echtzeit überwacht (echt der Knüller), wenn sie 30 Sekunden lang zu schnell fahren (oder mehrmals pro Stunde) gibt es automatisch ein Ticket, wer bei Rot oder betrunken (don't drive on a hard shoulder - übersetzt don't drink & drive :D) Auto fährt kann des Landes verwiesen werden. Sicherheit liegt dort auf der Straße, außer jemand kann echt mal nicht fahren.

Müll wird entsorgt, so saubere Straßen und Stadtteile gibt es sonst nur noch in Singapur.

Klar ist vieles Privat, wie ärztliche Versorgung, es gibt aber auch ein gutes Gemeinwesen. Nur eines gibt es nicht - alte kulturelle Sehenswürdigkeiten, selten so gelangweilt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

BestPower²TDP

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.250
Es ist doch nur logisch das ein Land oder ein Investor aus einem Land für die Zeit nach dem schwarzen Gold vor plant und mit dem Geld seiner Bodenschätze dann für die Zukunft vorsorgt. Daher ist das geplante Werk dann da im Zusammenhang mit anderen Ansiedlungen und Maßnahmen zu sehen und auch eine logische Konsequenz. Ob das auch richtig ist oder ökologisch Sinnvoll möchte ich damit jedoch nicht beantworten.
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.889
Sicherheitstechnik, nicht Dienste ;)

Müll wird entsorgt, so saubere Straßen und Stadtteile gibt es sonst nur noch in Singapur
Mir geht es um Sondermüll, der in einer Fabrik entsteht und nicht einfach verbrannt werden kann.

Für mich klingt das so, als ob da sehr viel Geld vorhanden wäre (was zweifelsohne so ist) und man in die Zukunft investieren möchte und sich zukunftstrchätige Industriezweige sichern möchte. Der ökonomische Gedanke spielt da weniger eine Rolle, insbesondere in der kurzen Frist. Anders forumuliert: Die Produktionskosten wären in Südkorea oder Deutschland günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.512
Sicherheitstechnik: wie z.B. permanten Straßenüberwachung der Taxis in Echtzeit, Vorschriften in den Fabriken und auf dem Bau, alles vorhanden. Ob die jetzt auch Helmpflicht in den Firmen haben weiß ich nicht, kann man ja mal erfragen :D
Sondermüll wird entsorg, so wie hier auch, bestenfalls mit Tankern außer Landes geschafft ;).

Ich frage mich was du für ein Bild von den Emiraten hast. Das sind keine Waldschrate oder Kameltreiber mehr, das sind die modernsten Länder der Welt, kleine Paradise für jeden gut ausgebildeten Menschen, sehr gute Standorte für Unternehmen.
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.889
Mein Bild? Recht simpel: Wahnsinnig viel Geld vorhanden, welches in unnütze Projekte gesteckt wird (da dürfte Dubai das Bild etwas verzerren).

Aber modern i.S. dass da das vorhanden ist, was z.B. die Industrieländer ausmacht: Eher nicht. Also hohes Bildungsniveau (Schulen, Universitäten) etc.
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.512
...Aber modern i.S. dass da das vorhanden ist, was z.B. die Industrieländer ausmacht: Eher nicht. Also hohes Bildungsniveau (Schulen, Universitäten) etc.
Bildungsniveau der Araber ist sehr bis extrem hoch. Selbst ein großteil der Frauen studieren, dafür hat "Our father Zayed" - der Gründer der Emirate, gesorgt und vorgesorgt. Ins Land holen sich die Araber entweder nur die Besten bei bester Bezahlung oder die Einfachsten bei einfachster Bezahlung - aber jeder Gastarbeiter ist dort nur auf Zeit, wobei diese Zeit sehr lang (mehrere Jahre, 10-20 Jahre sind keine Seltenheit) sein kann. Fast alle Araber (die aus den Emiraten), die im Ausland studieren kommen auch wieder, Abwanderung von Intelligenz haben die keine (so wie Deutschland).

Vor der Modernität kann man sich dort kaum verstecken, es ist eher wie ein riesiges Disneyland, es ist zu modern - klingt komisch, ist aber so. Es gibt im Grunde genommen keine Vergangenheit in den Ländern, alles ist neu (Straßen, Häuser, Infrastruktur) und wurde in den letzten Jahrzehnten und Jahren gebaut und angelegt. Dazu wurden Fachkräfte (Städteplaner, Ings, Bau-Ings, Ärtze und andere) ins Land geholt, die dafür sorgten, das die Emirate im Eiltempo an den meisten Staaten der Welt vorbeigezogen sind.
 

Suschiwurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
396
[...]



Was meinst du? Meinst du, die Emirate sind ein guter Standort oder ein schlechter? Welche Infos hast du denn für uns, lass und doch mal teilhaben.
Was meinst du mit Reichtum in " "? Haben die keinen Reichtum? Ist Öl keiner? Geld ist kein Reichtum? Es gibt zur Zeit kaum eine Region die reicher ist!

Ich bezog mich da auf die Aussagen über die Arbeitskräfte vor Ort und über den Reichtum, der den VAE von dem einen oder anderen hier im Ganzen zugeschrieben worden ist. Konnte da leider nur den Kopf schütteln, deswegen habe ich da nichts konkreteres genannt.

Also mein Wissensstand, den ich über einen langjährigen Freund dort habe, ist der, dass der Reichtum eigentlich überwiegend aus Abu Dhabi kommt und Dubai beispielsweise kaum noch eigene Ölvorkommen hat und jährlich sogar extrem mitfinanziert wird. Somit auch eher entgegengesetzt arbeitet.
Die anderen Emirate spielen da eher eine untergeordnete bis gar keine Rolle, korrigiert mich, wenn ich da falsch liege.

Daher Reichtum in Anführungsstrichen, da man nur mutmaßen kann, wie das auf Dauer ausgehen wird.


Was die Fähigkeit bzw. Qualifikation der dortigen Arbeitskräfte betrifft, so wäre ich auch eher vorsichtig. Gerade die schnell aufstrebende Abu Dhabi University hat vergleichsweise große Technische Fakultäten, die mittlerweile unter anderem in Kooperation mit vielen auch europäischen Universitäten arbeiten (beispielsweise mit der RWTH Aachen in Deutschland).
Was natürlich nicht gleichbedeutend ein Qualitätsmerkmal ist, jedoch wird versucht, längerfristig einen hohen Standard zu erreichen.

Meines Wissens nach sind dort auch Regeln am Werk, dass Unternehmen prinzipiell einheimische Arbeitskräfte, sog. "Locals", den Internationalen vorziehen sollen/müssen, was ja in der Folge bedeuten würde, dass diese dort sowieso speziell ausgebildet werden müssen !

Die vielen Pakistani und Inder und co. sind leider Gottes doch eher die untere Arbeiterschicht und werden meistens wirklich schlecht/er behandelt (hab's persönlich vor Ort miterleben dürfen, Stichwort Taxifahrer.)


Zum Schritt von GF kann ich eher weniger sagen, ich beobachte sowas eher mit ein wenig Skepsis.
Ich wollte nur einmal die Illusion des exorbitant reichen (was überwiegend noch zutrifft) und unterentwickelten Scheichtums der Emirate ein wenig auflösen...
 
Zuletzt bearbeitet:

mu_fi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.004
@Fu Manchu und alle anderen Emirate-Vergötterer

Ich finds ja schön für euch, dass ihr die Arab. Emirate so vergöttert, aber da ihr von diesen Ländern ein doch recht einseitiges Bild zeichnet möchte ich doch mal die Gegenseite beleuchten. Mich regt es oft ziemlich auf, wie manche andere Ländere als Paradiese hinstellen und all die Nachteiele einfach ausblenden. Seid froh, dass ihr in Mitteleuropa geboren seid.

Ich jedenfalls würde dort für kein Geld der Welt leben wollen, und zwar aus folgenden Gründen:
- sehr korrupte Regierungen und Staatsbeamte (siehe Berichte über willkürliche Verhaftungen, Verwahrungen von Ausländern)
- Demokratie, Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Bürgerrechte, Soziale Einrichtungen, ... -> WTF is that??
- extrem künstliche und oberflächliche Welt und Gesellschaft -> wers mag, von mir aus!
- ... usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Suschiwurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
396
@mu_fi: und du trägst auch nur Fair Trade Kleidung oder wie ?!

Hier gehts um Wirtschaft, nicht um Kultur...
Dass kulturelle Unterschiede zu Mitteleuropa herrschen ist doch wohl jedem klar !
 

mu_fi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.004
@Suschiwurst

Das hat für mich weniger mit Kultur, sondern mit Politik zu tun. Ausserdem waren viele ja der Meinung, wie viel toller die AE als z.B. Deutschland sind.
 
G

G-Power

Gast
Ich gönne es den Emiraten, wir in DL sind einfach zu GRÜN um weiter eine Wirtschaftsmacht zu sein ich hoffe das Deutschland so richtig abrutscht. Das Abwandern unserer Industrie haben wir unseren Politiker zu verdanken egal ob Grün, Rot, Gelb, Schwatt oder Braun. 2 Jahre dabei und bis zum Lebensende die Hand auf halten, und dieser Beamtenstaat viel zu viele die wir Arbeiter mit durchfüttern müssen. Und DL ist zwar kein Billiglohn Land aber die Lohnnebenkosten verhindern jede neueinstellung von Mitarbeitern deswegen Boomen auch so die Zeitarbeits Firmen. Ich finde es aber gut das GF in DL noch investiert, ich würds nicht machen. Deutschland schaft sich ab (nein nicht irgent welche Gene) ich meine Wirtschaftlich.
Aber GF Daumen hoch, war zwar alles OT aber die Emmis ach was sag ich ALLE machen es besser als wir.
 

Suschiwurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
396
@Suschiwurst

Das hat für mich weniger mit Kultur, sondern mit Politik zu tun. Ausserdem waren viele ja der Meinung, wie viel toller die AE als z.B. Deutschland sind.

Ja die Politik basiert aber doch überwiegend auf religiösen und kulturellen Einflüssen...

Ja letzteres ist auch der Grund, weshalb ich mich hier nach jahrelanger Inaktivität zu Wort melde, da ich ein paar Kommentare hier überflogen habe und doch ein wenig enttäuscht darüber war, wie schnell sich Menschen von ein paar Sandbänken im Meer, die aussehen wie ne Palme, blenden lassen.
Und im Gegenzug Menschen anderer Kulturen und Länder sehr schnell als unterentwickelt abgestempelt werden, ohne sich vorher doch einmal zumindest bei Wikipedia o.Ä. zu informieren oder sich sogar persönlich einen Eindruck zu verschaffen.
 
A

Amando

Gast
@Fu Manchu und alle anderen Emirate-Vergötterer

Ich finds ja schön für euch, dass ihr die Arab. Emirate so vergöttert, aber da ihr von diesen Ländern ein doch recht einseitiges Bild zeichnet möchte ich doch mal die Gegenseite beleuchten. Mich regt es oft ziemlich auf, wie manche andere Ländere als Paradiese hinstellen und all die Nachteiele einfach ausblenden. Seid froh, dass ihr in Mitteleuropa geboren seid.

Ich jedenfalls würde dort für kein Geld der Welt leben wollen, und zwar aus folgenden Gründen:
- sehr korrupte Regierungen und Staatsbeamte (siehe Berichte über willkürliche Verhaftungen, Verwahrungen von Ausländern)
- Demokratie, Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Bürgerrechte, Soziale Einrichtungen, ... -> WTF is that??
- extrem künstliche und oberflächliche Welt und Gesellschaft -> wers mag, von mir aus!
- ... usw.
-Ach ja, um etwas BTT zu sein: Abu Dhabi macht es richtig - haben Geld aus dem nichts (Öl) -aber dafür Investieren die es richtig.

-Ja, weil wir doch so frei sind...bitte unterscheide bitte...nicht jeder christ ist christ-Ich gehe auch nicht in die Kirche, weil mir viele Sachen einfach nicht passen, -die Priester erlauben sich einfach zu viel ;) -Gel?!
-Abu Dhabi ist nicht Pakistan (obwohl die Mehrheit dieser Menschen frei sein möchte), auch wenn diese muslimisch sind. Die Unterschiede zwischen uns in Europa sind teilweise viel größer, und obwohl wir sehr gut miteinander "vernetzt" sind u. mehr oder weniger die gleiche Religion haben, verstehen wir uns immer noch nicht richtig.
-Dein usw. heisst für mich jetzt weiß nicht mehr weiter zu schreiben,...aber Hauptsache du fühlst dich frei...glaubst du das wirklich? -Ich nicht!!! -Nicht mehr! -Wir werden mittlerweile doch mehr kontrolliert als von der Stasi früher - halt nur auf einen digitalen Wege, klingt cooler?! -Ist aber schneller u. deutlich effektiver.
-Die Politik lügt sich einen zurecht, verdienen viel, siehe Atomwerkverlängerungen, es ist eine verarsche....weil die selbst mit diesen zusammenarbeiten, i.d. Vorständen tätig sind u. dafür Millionen kassieren, natürlich Steuerfrei -weil sie halt so wenig verdienen. -Wir müssen Minijobs anmelden...
-GEZ wird informiert über das Anmeldewohnerdamt wohin eine Person hin zieht, schöne Mafia Strukturen oder? -Die sollen sich Ihre Sender sonst wohin schieben, anstatt diese einen auf zu zwingen! -Und wenn dann sollen sie diese verschlüsseln lassen, dass jeder diese auch wählen kann - wenn er sich dies wünscht.
-Vor kurzen konnten wir diesen auf harten Wege entgehen...da viele dies jedoch jetzt tun sollen demnächst alle Bürger zahlen, tolle Freiheit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hovac

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.244
@Lightflash: Oh man, wie kann man noch nie was von Abu Dhabi gehört haben? Die mit der Palmeninsel? 7 Sterne Hotel? Da wo die Scheichs herkommen? Neue Formel 1 Strecke? Da wo sie ein Hochhaus nachm anderen hochziehen? Wintersportparadies in der Wüste? Sagt dir alles nix? Total geil, muss ich unbedingt mal hin Urlaub machen!
Das war Dubai, ist ein Pleite Nachbaremirat, wegen der Finanzhilfe von Abu Dhabi haben sie das extrem Hochhaus doch schnell noch in den Herrscher von Abu Dhabi umbenannt.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
18.027
Hat denn jemand nen Plan wo die Kosten bei so nem Laden entstehen ?
Das klingt mir hier alles ziemlich in den Raum geraten

-Braucht man da große Anzahl gebildeter Mitarbeiter oder ist das eher Fließbandarbeit a la VW/Foxconn usw. ?
-Braucht man da ne tolle Verkehrsanbindung (fürs fertige Produkt wohl kaum, das sind ja winzige Artikel und die hübsche Verpackung kommt ja sicher anderswo dazu) ?
-Braucht man da evtl. viel Energie ?
-Braucht man da Unmengen an Chemie ? Wenn ja, woher kommt der Kram ?
-Braucht man da viel Wasser (mag hier keine große Rolle spielen, da evtl. schon) ?

Aus dem Bauch raus würde ich eher auf Chemie und Energie als auf Personal und Infra tippen, aber ich kenn mich da nicht wirklich aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.512
@Fu Manchu und alle anderen Emirate-Vergötterer
Ich finde Abu Dhabi extrem langweilig und würde nie dort wohnen wollen, du verwechselst hier etwas. Abu Dhabi wird nicht vergöttert sondern wurde von mir objektiv beschrieben. Mag ich es, weil sie so modern sind? Nein, aber dennoch ist die wirtschaftliche Lage dort hervorragend.

...und all die Nachteiele einfach ausblenden. Seid froh, dass ihr in Mitteleuropa geboren seid....
Deine Auflistungen sind ja schön und gut, aber hier ging es um Wirtschaft. Was interessiert es Unternehmen, wenn dort die Demokratie nicht blüht oder die Menschenrechte verbesserungswürdig sind? Das gleiche finden wir in Singapur, wo die Wirtschaft wohl dieses Jahr um ca. 15% wächst. Dort sagt man so schön., hätten sie eine wohlmeinende Diktatur.

Ich würde nirgendwo anders leben wollen als in Deutschland, aber das heißt nicht, das ich nicht woanders arbeiten könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

cem28

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
150
Tja die haben bestimmt in den Emiraten Steuerfreiheit für die nächsten 20 Jahre bekommen. Da können wir nicht mithalten.
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.205
@p1skop4t: Wo willsten da hingehen? Deutschland hat die beste Sozialabsicherung. In Zukunft wird es noch weniger Arbeit geben. Gibt ja jetzt schon Weltweit weniger Arbeit als es Menschen gibt. Wenn sich das Grundeinkommen nicht bald durchsetzt ist man hier besser noch aufgehoben.
 
Top