News Google-Aktie erstmals über 800 US-Dollar

przszy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.206
Die Anteilsscheine von Google gewinnen immer mehr an Fahrt und können erstmals die 800-US-Dollar-Marke überwinden. Abgesehen davon, dass dies Google als erstes Unternehmen aus dem Technologiesektor gelungen ist, reiht sich Google damit auch in den 800-Dollar-Club ein.

Zur News: Google-Aktie erstmals über 800 US-Dollar
 

Zoba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
257
Ich muss auch sagen, mir fällt auf Anhieb kein Produkt von Google ein, dass ich total scheiße fand. Selbst fails wie Google Wave fand ich sehr ansprechend.
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.972
Ein Grund für den überdurchschnittlichen Kursanstieg der Google-Aktie ist laut mehreren Analysten das solide Ergebnis des vierten Quartals 2012
ist die Aktie nicht absolut eingebrochen, als die Zahlen vorgestellt wurden, weil die Earnings/Klick gesunken sind?
 

hactor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.525
Google ist einfach geil. Kenne kein Unternehmen was mir umsonst derart nützliche Software zur Verfügung stellt und trotzdem nebenbei seine Milliarden macht.
 

sLyzOr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
428

serval

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.044
Und trotzdem: Es widerspricht zwar dem Geschäftsmodell der Presse, aber ich fände es besser, nicht immer nur auf die Quartalszahlen oder - wie in diesem Artikel - die Entwicklung der letzten 12 Monate zu schauen.

Das ist zwar interessant, aber es sollte in Bezug gesetzt werden, auch grafisch, zu 1. der Entwicklung des Gesamtmarktes und 2. der Entwicklung über einen längeren Zeitraum.

Es herrscht allgemein sowieso schon genug Verwirrung über das Funktionieren und nicht-Funktionieren der Kapitalmärkte, da muß man die Leser nicht auch noch an Kurzfristbetrachtungen gewöhnen...
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.948
Mir ist Google auch sehr Sympatisch. Stellen gute Softwares her und ist auch noch alles Gratis.
 

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Google stellt nichts "gratis" zur Verfügung, da IHR das Produkt seid... Aber das Thema wurde zu genüge hier breit getreten .. Gönnen tue ich Google den Erfolg dennoch, auch wenn ich noch immer am Langzeiterfolg zweifle.
 

::1

Banned
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
4.786
@news
freut mich für google! :)

@dmopp
es ist halt ein "geben und nehmen"
 

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Definiere Erfolg... Erfolg sind zahlen und die sind tendenziell Rückläufig ;)
 

Rene-Marco

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
153
Wer bei für Google programmiert muss ja auch schon was richtig drauf haben^^

Ich finde Google ist ziemlich bescheiden. Bescheiden ist immer gut :D
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.196
Rekordgewinne machen, sich über Datenschutzbestimmungen hinwegsetzen und keine Steuern zahlen, dass sind die Errungenschaften von Google.
 

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
Machst du auch Milliarden mit Dingen die größten Teils umsonst sind? Egal lass gut sein muss nicht mit irgendwelchen Leuten diskutieren...^^ bin raus.
kostenlos - aber wie schon gesagt wurde: du bezahlst mit deinen Daten und deiner Privatsphäre. Nur weil's kein Geld kostet ist etwas noch lange nicht gratis ;)

Aber wer das alles nur oberflächlich sieht (ist halt nicht so anstrengend ;)), erkennt das nicht.

Allerdings muss ich sagen, dass ich auch kein "unnützes" Google-"Produkt" kenne. Sie haben die Internetlandschaft schon gewaltig geprägt und mitgestaltet. Allerdings gibts mittlerweile auch genug Konkurrenz, Google ist also zum Erfolg und zu Innovationen verdammt, wenn sie den Trend weiter fortführen wollen.
 

kullakehx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
411
Der Kurs hat bei US-Aktien meist nichts zu sagen. Machen sie einen Split, sagen wir, 8:1 landet sie wieder bei 100$, nur hat jeder dann 8 Aktien mehr im Depot (einfach gesagt). Auf die Marktkapitalisierung kommt es an. Berkshire Hathaway hat nicht umsonst eine B-Aktie emittiert, im normalen Preisbereich für jedermann.
 
S

SB1888

Gast
Glückwunsch Google, aber drehen wir die Welt mal um, hier wird von supertoller, kostenloser Software gesprochen.
Mir fällt spontan kein Produkt von Google ein, welches ich wirklich benötige.

OK ja ein Google-Mailkonto hab ich, wird aber nicht wirklich genutzt.
OK ein Youtube-Login hab ich, keine Erfindung von Google und wirklich brauchen naja?!
Picasa käme mir als einziges sinnvolles Programm in den Sinn, nutzen tue ichs aber auch nicht :D
Google als Suchmaschine, seit Monaten auf bing-Pfaden unterwegs geht genauso gut...
Android am Smartphone oder Tablet?!
Nach schlechten Erfahrungen beim Smartphone gabs nen WP7.5, bis heute TOP, das Tablet basiert auf Win RT ebenso super. ;)

Bisher fällt mir also nichts ein, was nicht auch umgangen werden kann, sicherlich kamen Innovationen und
Neuerungen von Google, dafür braucht man eben unterschiedliche Köpfe und Unternehmen, welche die
finanzielle Kraft haben etwas zu bewegen, aber gebunden ist man davon noch nicht.
 

::1

Banned
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
4.786
du kannst ohne youtube leben? wow, nicht schlecht...

@dmopp
du solltest erklärbär werden... oder vielleicht auch besser nicht...
 
Top