News Google: Aktie nimmt 500-Dollar-Marke

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Der Suchmaschinen-Riese Google ist nicht zu stoppen. Dieses Faktum gilt auch an der Börse. Anders ist nicht zu erklären, dass die Aktie des Konzerns nach zahlreichen Höhenflügen nun erstmals über 500 US-Dollar klettert.

Zur News: Google: Aktie nimmt 500-Dollar-Marke
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
ich auch... so schnell und so einfach hätte man an viel geld kommen können ;)
 

Hover06

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
30
Wie die das gemacht haben? Ich müsste demnächst auch mal sone Idee haben um groß raus zu kommen ;-). Ich weiß nochnicht mal wie Googel überhaubt geld macht außer mit werbung?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (ein ? pro Satzende langt)

Spyder

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
14
Was ich daran am Bemerkenswertesten finde ist, dass die Aktie einen reelen Gegenwert bietet und nicht wie zu Zeiten der New Economy nur eine Luftblase. Das zeigt wieder einmal deutlich wie sinnvoll es für ein Unternehmen ist, den Börsengang genau vorzubereiten und immer wieder nach neuen Tätigkeitfeldern zu suchen.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
die leute die investiert haben können sich freuen. ich mach mir da allerdings mehr in richtung monopol sorgen...

so long and greetz
 

DaPsylo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
kann mir evtl mal einer erklären warum Google mehr wert ist als Intel als Halbleiterhersteller?
Google verdient doch seine Kohle nur durch Werbung oder etwa nicht?
Für mich ist der Laden eindeutig überbewertet, google ist und bleibt für mich eine Suchmaschine.
Das der Laden aber so viel Wert ist kann ich einfach nicht verstehen.
 

DoomSoldier

Ensign
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
222
schade, hätte ich mir doch eine aktie kaufen sollen :( jetzt ist es zu spät. irgendwann ist der höhepunkt erreicht. vielleicht kann man doch noch geld rausholen?
 

hugoxbox13

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11
als wirtschafter kann ich nur das sagen: das ist eine blase. nur heisse luft. irgendwann platzt sie. oder wie soll sonst eine ug so hoch bewertet werden können? was hat google schon um auf 156 mio dollar zu kommen? sehr wenig sachwerte. ein paar server. ansonsten nur eine aussicht grosse gewinne durch werbung machen zu können. so schnell wie diese aktie gestiegen ist so schnell fällt sie auch wieder. denn was google kann, könnten noch viele andere ugs machen. suchmaschine ins netz fertig. weder riesen forschungsinvestitionen oder anderes. googles preis kommt nur durch deren momentane bekanntheit zustande. aber internetwelt kann sich das sehr schnell ändern. wenn ich googleaktien hätte würde ich jetzt aussteigen.

gruss
 

Equest

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
251
Die P/E-Ratio ist langsam recht utopisch. Wenn Googles Gewinnwachstum irgendwie nachläßt, wird auch der Kurs einbrechen.
 

astrix

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
838
Ich kann mich nur anschliessen, für mich ist google, niemals so viel wert, zum Vorteil kann man denen aber reichen, das sie im Gegensatz zu "Intel" zwar keine grosseartigen Werte haben, dafür aber auch kaum Kosten.
Nichtsdestotrotz völlig zu viel Wert der Laden :)
 

Spyder

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
14
@#10:
Nun Google macht alleine durch die Werbung enorme Gewinne. Das Hauptgeschäft liegt hierbei in den USA. Es gibt ja immer diese Google Werbeflächen auf Homepages, bei denen wird meines Wissens (ich kann mich da auch täuschen) nach klicks abgerechnet.
Als Beispiel: 1Klick = 0,01 €
die Werbefläche wird ohne grossen Mehraufwand auf 5000 Seiten gezeigt und bei 10% der Aufrufe nutzt jemand einen der Links, das macht bei 20 Aufrufen der Seiten mal eben 100€ am Tag und das für eine Werbefläche - da läppert sich was zusammen bei den Millionen Werbeflächen die Google vergibt.

Ich denke zwar das mein Beispiel an mehreren Ecken zu Allgemein gehalten ist und daher äusserst ungenau, aber nach diesem PRinzip läuft es ungefähr und die Tatsache, das in den USA deutlich mehr Geld für Onlinewerbung ausgegeben wird als in Deutschland (Prozentual) macht es einem Branchenriesen wie Google natürlich noch etwas leichter....
 

D.S.i.u.S.

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
550
ich habe irgendwo gelesen das privat leute die aktien von google nicht kaufen dürfen.
 

GeneralHanno

Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.538
google hat einen börsenwert von 156 mrd $ :

2 mrd für server und technik
1 mrd für verwaltung, mitarbeiter und sonstiges
153 mrd für den namen und die domain "google"
 

laser114

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
758
@17: Allein in diesem Jahr soll Google einen Gewinn von 2 Mrd. Dollar erwirtschaften...

Da ist schon mehr.
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
Kursziel soll bei 600 USD liegen. Naja, würde trotzdem jetzt keine kaufen.
 

Maedhros

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
293
@12

google hat nichts?? vielleicht nich sehr viel materielles, aber du musst an die kooperationen mit den werbepartnern denken...wer google gut bezahlt steht in der suchmaschnie ganz oben, und daran wird sich in den nächsten 5 jahren auch nichts ändern...außerdem hat google eine kleine datei, welches ihr gesamtes kapital ist: der suchalgorithmus...ist auf jeden fall eienr der besten und ich denke der am meisten genutzte algorithmus der welt...von daher haben die schon einiges, was neben dem sehr sehr hohen bekanntheitsgrad den firmenwert steigert
 

Torgal

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53
Es wäre nicht auszudenken, sollte Google auf einmal einen Imageknick erleiden. "Google protokoliert Suchabfragen mit IPs und verkauft die Ergebnisse" wäre z.B. eine vernichtende Schlagzeile. Das Geschrei aus dem SV würde man bis übern Teich hören ;-).
Aber so lange nichts in der Richtung vorliegt, kann man nur sagen: Gogo alte Datenkrake! ;-)
 
Top