Google Nagscreen in Firefox

tschesny

Ensign
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
191
Das ist doch zum Mäusemelken:

Seit zwei Tagen bekomme ich fast jedes mal einen Nagscreen wenn ich Firefox öffne (da google bei mir als Startseite eingestellt ist). Bestätigen hilft nix, scheint nicht IP-gebunden zu sein. Einloggen kommt nicht in Frage, ich möchte keine Logindaten in Firefox gespeichert haben, sondern mich jedes mal neu anmelden. Ich nutze uBlock.

Hat jemand eine Idee, wie ich das umgehen kann? Das ist ja total ätzend.

Gruß
 

Anhänge

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.361
Warum als Startseite? Ob du in die Adressleiste den Suchbegriff rein tippst oder auf den Startscreen ist Jacke wie Hose.
 

tschesny

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
191
Ok, stimmt. Kommt aber trotzdem ein Nagscreen. Er kommt, wenn du die Seite das erste Mal aufrufst.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.361
Aktualisiere mal die Filter von uBlock
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.098
Hat jemand eine Idee, wie ich das umgehen kann? Das ist ja total ätzend.
https://old.reddit.com/r/uBlockOrig...le_search_has_a_new_privacy_policy_popup_how/

Neue Filterregel für uBlock origin erstellen:

Code:
!Google Nörgelbildschirm "Bevor Sie fortfahren" loswerden. 2020-09-04
www.google.de###lb
www.google.de##html:style(overflow: auto !important;)
www.google.com###lb
www.google.com##html:style(overflow: auto !important;)
images.google.de###lb
images.google.de##html:style(overflow: auto !important;)
images.google.com###lb
images.google.com##html:style(overflow: auto !important;)

Ob du in die Adressleiste den Suchbegriff rein tippst oder auf den Startscreen ist Jacke wie Hose.
Das Feld legt sich über den Bildschirm und macht den Tab unbenutzbar. Man kann nicht navigieren, klicken, scrollen, gar nix.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.361

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.361
Zuletzt bearbeitet:

tschesny

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
191
Hat doch nicht geklappt. Ich kann keine Google-Suchergebnisse mehr scrollen mit der Filterregel. Als sei der Nagscreen ausgeblendet aber halt noch nicht bestätigt.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.098
Ich kann keine Google-Suchergebnisse mehr scrollen mit der Filterregel.
Das ging mir gestern genauso, als ich erst probiert hab, das über den Element-Picker-Modus von uBlock Origin selbst zu lösen. Beim ersten Mal entfernt man das weiße Fenster samt Text, beim zweiten Mal das bildschirmfüllende graue Overlay. Dann sind beide Elemente zwar weg, man kann mit der Seite aber nicht mehr interagieren, nicht mehr scrollen, gar nix. Also Regeln wieder gelöscht und die oben schon beschriebenen eingetragen. Schau mal, ob das bei dir auch so ist.
 

tschesny

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
191
Edit:

Das reicht, hab es gerade getestet

Code:
www.google.com###lb
www.google.com##:root:style(overflow-y: visible !important;)
www.google.de###lb
www.google.de##:root:style(overflow-y: visible !important;)
Das hat tatsächlich funktioniert. Bisher läuft's. Bei Browserstart sieht man auch den Sekundenbruchteil in dem der screen blockiert wird, er flackert kurz auf.

Danke!

btw: Am Ende kam das sogar während einer Browsersitzung mehrfach(!) trotz klick auf die Schaltfläche. Unfassbar.
 

Paul09

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
908

tschesny

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
191
Du kopierst sie einfach per strg+c

Danach klickst du in Firefox auf:
Extras/Add-Ons/Erweiterungen/bei uBlock auf die drei Punkte klicken/Einstellungen/Meine Filter

Dort klickst du in das Feld neben der 1 und fügst sie einfach mit strg+v ein und speicherst die Änderungen.
 

Anhänge

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.098
@Paul09 Einstellungen von uBlock

gurgelnörgelbildschirmublockfilter.png
 

Paul09

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
908
Du kopierst sie einfach per strg+c

Danach klickst du in Firefox auf:
Extras/Add-Ons/Erweiterungen/bei uBlock auf die drei Punkte klicken/Einstellungen/Meine Filter

Dort klickst du in das Feld neben der 1 und fügst sie einfach mit strg+v ein und speicherst die Änderungen.
Danke, nutze unter Linux Chromium, und unter Windows 10 Edge.
Ergänzung ()

Danke, erledigt.
 

zinnoberhirsch

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
46
Also die 4 Zeilen, die in #11 zitiert werden? Mach ich auch... :schluck:
Ergänzung ()

...und auch bei mir funktioniert das. Danke Leute.
 
Zuletzt bearbeitet:

tschesny

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
191
Mit eingeschaltetem uBlock und der eingetragenen Regel ist es nicht mehr möglich bei Google nach der Suche auf "mehr" zu klicken. Ist zwar nun nicht so schlimm, aber irgendwas ist eben immer. Wehrt sich mit Klauen gegen jeglichen Eingriff.
 

ardus

Newbie
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
5
Das funktioniert mit uBlock nicht. Eine userContent.css im Ordner Chrome erstellen:
Für Google:

/* NagScreen - Google unterdrücken */

@-moz-document domain("google.com"), domain("google.de") {
.m114nf.aID8W,
.bErdLd
{display: none}

html.QVCmK
{
overflow: visible !important;
}
}

Für YouTube:

/* NagScreen - YouTube unterdrücken */

@-moz-document domain("youtube.com") {
#consent-bump,
iron-overlay-backdrop,
iron-overlay-backdrop.opened
{
display: none !important;
}
}

Der Code ist nicht von mir, ist von Camp Firefox und funktioniert einwandfrei.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.098
@ardus Nicht so voreilig! Der Threadersteller war heute nacht um 00:20 das letzte Mal online – du hast deinen Beitrag aber erst um 14:51 geschrieben. Er kann ihn also noch gar nicht gesehen haben.

computerbasezuletztgesehennutzer.png


(Ausnahmen, nur der Vollständigkeit halber: Er hat manuell die E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Antworten in seinen Threads aktiviert oder hat sich den Thread in einem anderen Browser ohne das Computerbase-Cookie angesehen.)

Hilfreich für solche Sachen ist die Erwähnung der Nutzernamens mit @ oder per Zitieren eines Ausschnitts seines Beitrags. Dann bekommt der Nutzer einen Hinweis auf der Startseite in Form der Bimmelglocke oben rechts.

computerbasehinweisglocke.png


Reaktionszeiten sind sehr unterschiedlich, teilweise schauen Leute erst nach Tagen wieder in die Threads, die sie eröffnet haben.
 
Top