Test GPU-Benchmarks in VR: AMD und Nvidia im Wettstreit um den Supersampling-Faktor

Morvan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
827
tl;dr Aktuelle VR-Benchmarks sind rar. ComputerBase vergleicht AMD und Nvidia und berücksichtigt dabei, dass FPS in der virtuellen Welt nicht das Maß der Dinge sind. Stattdessen wird im Test der Supersampling-Faktor so lange erhöht, bis die GPU kapituliert und es zu Framedrops kommt. Die Ergebnisse sehen Nvidia klar in Front.

Zum Test: GPU-Benchmarks in VR: AMD und Nvidia im Wettstreit um den Supersampling-Faktor
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.714
Werdet ihr den Test mit Navi ergänzen?
Falls nicht, ziemlich schlechtes Timing...
 

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.201
Die Navi Karten werden sicherlich auch "hinter den Erwartungen" bleiben, also machen sie das Kraut wahrscheinlich auch nicht fett und verändern wenig am Ergebnis. (Denke ich..)
 

Retro-3dfx-User

Lieutenant
Dabei seit
März 2017
Beiträge
863
Warum keine Vega 64 dabei und nur die 56?
 

Blaexe

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
6.515
Ist das der lange geplante VR Test für den Vorschläge gesucht wurden? Wenn ja, leider enttäuschend imo... Es ist ein reiner GPU Test geworden, dabei finde ich die Unterschiede zwischen den SDKs und Interpolationsverfahren viel interessanter.

Soweit ich sehe kann ich aus dem Test nirgends heraus lesen ob nun z.b. die Oculus Software oder Valve Software effizienter arbeitet - weder in reinen Daten noch gefühlt.

Hier wurde mMn eine Chance etwas interssantes für die VR Community auf die Beine zu stellen vertan.
 

[wege]mini

Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
2.083

3 tage vor launch gehe ich davon aus, dass die ersten karten bei cb sind.

also muss man dann nichts mehr weiter ergänzen, als nur noch balken und text einzufügen. :evillol:

"In dem Fall bleibt aber die Radeon VII hinter den Erwartungen zurück. Beim klassischen Gaming setzt sie sich nämlich bei hohen Auflösungen knapp vor die GTX 1080 Ti, was in VR nicht im Ansatz gelingt. "

↑ sollten die navi´s hier ordentlich performen und halbwegs an die radeon VII heran reichen, wäre das doch in diesem gebiet auch schon ein fortschritt.

mfg
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.714
Die Navi Karten werden sicherlich auch "hinter den Erwartungen" bleiben
Das ist deine Meinung, es geht hier aber nicht um Meinungen sondern Benchmarks.

3 tage vor launch gehe ich davon aus, dass die ersten karten bei cb sind.
Ich gehe auch davon aus, dass die Karten schon länger in der Redaktion liegen.
Ist die Frage wie es mit nem Treiber aussieht und ob man die Ergebnisse ergänzen wird.
Wir kennen ja AMD und ihre Last-Minute-Treiber. ;)
 

Banned

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5.657
Schön, da fahre ich mit der 1070 noch ganz gut.


Für mich leider ein klarer Negativpunkt für die AMD-Karten. Mal schauen, was bei Navi geht.
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.465
Verkauft sich VR denn heute besser? Wurde ja sehr ruhig um das Thema.
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.620
Richtig. Mal schauen was bei Navi so geht.
Klingt zumindest Heiß!!

Zitat von Heise: "AMD will bei den in 7 nm Strukturbreite bei TSMC gefertigten Prozessoren 50 Prozent mehr Leistung pro Watt und 130 Prozent mehr Leistung pro Quadratmillimeter gegenüber der noch in 14-nm-Technik hergestellten Vega64 erreicht haben."
 

[wege]mini

Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
2.083
Wir kennen ja AMD und ihre Last-Minute Treiber. ;)
glücklicher weise gibt es immer eine range an games.....wenn dein bios last minute ist, ist alles kacke.

beim graka treiber werden aber nur noch paar sachen gefixed. wenn man 6-12 spiele testet, hat man schon mal einen guten eindruck für die base power bei early treibern.

manche spiele wollen nie, kA warum. wenn das system aber zu wenig fps liefert, kann die software auch nicht mehr zaubern.

daher kann man jetzt schon ziemlich gut sagen, in wie weit die aktuellen shader besser ausgelastet werden als bei fuji und vega und ob der hohe takt sich gut in fps wiederspiegelt.

manchmal hat man nichts davon, dass 2k shader sich langweilen, der takt aber nicht hoch genug gezogen werden kann um sich 144fps anzeigen lassen zu können....da sind shader "abschalten" und takt hoch ballern bei gleichem verbrauch sinnvoller.

leider skalieren fast alle games unterschiedlich.

mfg
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.468

Aphelon

Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.973

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.714

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.696
Naja, AMD hat hier vermutlich massiv aufzuholen beim Treiber. Viele der Vorteile von Nvidia sind ja auf einfach besser optimierte Treiber zurückzuführen. Mal hoffen, dass die von dem verdienten Geld mal mehr in die Truppe rund um die Treiberentwicklung investieren.
 

TheUngrateful

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
277
@engineer123

Und warum genau findest du das jetzt so toll?

BTT: Ich hätte noch gern die ein oder andere Grafikkarte gesehen. Z.B. wie sich die 2070 gegenüber der 1080ti schlägt oder auch eine 2070 Super gegenüber einer 2070.

Die 1660ti muss gegenüber der 1070 ja auch ordentlich Federn lassen, was in sonstigen Benchmarks ja nicht der Fall ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (überflüssiges Zitat entfernt)

[wege]mini

Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
2.083
Ich glaube solange keine der bekannten Konsolen das Thema richtig aufgreift, kommt auch auf dem PC kein durchbruch für VR.
in wie weit es in den nächsten 10 jahren wirklich flächendeckend überall in jedem haushalt liegen wird wie heute handy´s, ist aktuell schwer zu sagen.

die augmented reality mit vr "brillen" zur steuerung von dingen ist aber schon mehr als "im einsatz".

die schönen zivilen sachen bei wettbewerben wie drohen flügen zeigt schön, wo für die technik momentan eingesetzt wird.

auch freund feind erkennung für unsere jungs im felde durch einfache visiere oder brillen rockt wie die sau....du kannst quasi durch häuser schauen, da die olle wärmebildkamera in der drohne dir das bild in das bild einblendet :smokin:

schöne neue welt.

mfg
 
Top