Grafikkarte und Gehäuse Probleme

Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
3
#1
Hallo Leute
Ich habe ein neues Gehäuse, und möchte nun meine Grafikkarte einbauen. Das Problem ist, dass diese etwas „schief“ drin sitzt. Sprich: die vga Anschlüsse liegen perfekt auf dem Gehäuse, der hdmi Anschluss jedoch sehr weit im Gehäuse drin. Nun meine Frage: kann ich einfach Abstandhalter unter mein mainboard machen, so dass es quasi schief steht, damit ich die Grafikkarte gerade drin habe?
 

bart0rn

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.724
#2
Du kannst die Ursache beheben, oder die Symptome behandeln.

Wenn das MB "gerade" eingebaut ist und hier die Grafikkarte "gerade" eingebaut ist, dann müssen auch die Anschlüsse "normal" im Gehäuse drin sein.
Sind die Anschlüsse "weit im Gehäuse" stimmt irgendwo was nicht.

Kannst Du ein Foto hochladen?
 

MatrixOne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
411
#3
Das Problem könnte auch an dem Gehäuse liegen. Da ist dann die Rückwand schief, habe ich auch schon gehabt. Wenn du das korrigieren kannst, besser. - Abstandshalter unter dem Mainboard wäre eine Möglichkeit. Da sollte man aber Vorsicht walten lassen...
 
Top