Grafikkarte Upgrade noch sinnvoll?

Klipsxxx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
24
Hallo Leute,

hier erstmal mein PC:

CPU: Intel Core i5-3470
CPU Kühler: Cooler Master Hyper TX3 Evo
Motherboard Model: ASRock H77M-ITX
RAM: 2x 8GB Corsair DDR3-1600 800MHz
Grafikkarte: GIGABYTE GV-N670OC-2GD
Festplatte: SAMSUNG SSD 830 Series 256GB
Netzteil: be quiet! Straight Power 450W


Lohnt es sich überhaupt dieses System aufzurüsten? Dachte villt an eine neue Grafikkarte GTX 1070 oder RX 580.

Bin jetzt nicht so der große Zocker aber ab und zu hätte ich schon Lust mal ein paar neuere Titel zu zocken.
z.B. wie das RE 2 Remake oder Devil may Cry 5.

Ziel wäre es bei Full HD auf hohen Settings stabile 60 Frames zu erreichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlueLightning

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
33
Du wirst definitiv einen Unterschied spüren, aber die Karte wird aufjedenfall durch die CPU limitiert werden.
In CPU intensiven Titeln sind die 60fps nicht unbedingt garantiert.
 
Reaktionen: Xes

Fujiyama

Captain
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
3.692
Wenn du das Geld sinnvoller investieren kann lohnt es sich nicht.
Wenn dir Gaming wichtig ist dann wird es nen ordentlichen Leistungschub geben.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.690

Odysseus277

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.413
Ich denke dass die RX 580 ein geeignetes Upgrade wäre.
 

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.172
Eine GTX1060 oder eine RX580 sollten in FHD einen ordentlichen Schub bringen. Das NT könnte für die RX auf Kante genäht sein. Also nicht noch groß ocen.
Lese gerade - Mindestanforderungen für DMC5 - i7 4770 - also 4 cores, 8 threads, boost bis 3,9GHz. Dein i5-3470 - 4c,4t, 3,6GHz. Ich würde da mal die Tests abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

iNFECTED_pHILZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.862
Die 580 hätte den netten Nebeneffekt, das resident evil dabei wäre :)
Leistungsplus auf jedenfall gegeben.
 

Klipsxxx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
24
Oh schon so viele Antworten. Danke

@Fujiyama
Würde das Geld schon für eine Graka ausgeben wollen. Die Frage ist ob die CPU da mitspielt.

@Dextro1975
Danke werde ich mir mal anschauen!

@Deathangel008
Nein ich habe die Games noch nicht. Das waren jetzt mal nur so ein paar Beispiele, die ich gerne mal zocken würde. Würde auch noch ein paar ältere Games zocken aber mit den aktuellen 2gb VRAM kommt man nicht weit.
Hab jetzt noch mal nachgeschaut: 80 Plus Gold Modell: BQT E9 450W

@der Unzensierte
Mit übertakten und sowas habe ich nichts am Hut. :D
 

das_mav

Captain
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.977
Notfalls könntest du die CPU ja auch ersetzen.#
Ein 4790k (ja ich weiß, H Board, dennoch wegen StockTakt) ist auch nicht mehr so teuer. Hier gingen schon Komplettsets mit 16gb ram und mobo für ~200€ weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
34.434
@Klipsxxx: das E9 ist grundsätzlich noch in ordnung. für ne 580 reicht es auf jeden fall.

@das_mav: der 4790K läuft nicht auf dem H77-MB.
 
Zuletzt bearbeitet:

coconut

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
153
Der 4790 passt nicht auf das Board. Das Board hat den 1155 Sockel der 4790k braucht den 1150 Sockel.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.690
Schade mit dem Mainboard (übertakten), sonst hätte man auch einen 2600k nehmen können für wenig Geld und ~20%, oder mehr Leistung durch übertakten gehabt.
 

Klipsxxx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
24
Danke euch für die vielen Antworten.

Ich denke wenn ich jetzt noch was in diesen alten Hobel investiere, dann höchstens eine RX580.
 
Top