Graka ausgebremst ? 9800GT

KnuT!

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
770
Hallo Leute,

wird meine Nvidia GeForce Elitegroup 9800GT AC Cooling eigentlich ausgebremst.

Ich nutze folgenden CPU:

- Intel Pentium E2160 OC box - 2 x 2,5 GHZ und 2 GB Ram mit 870Mhz CL4


Zudem verbaut ist ein schnelles MSI P35 Board und XP.

Ich hab mir diesen Spruch mit "ausbremsen" von einem MM-Mitarbeiter anhören müssen.
Daher die frage.

Gruß
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
MM-Mitarbeiter habe nur selten von der Materie eine große Ahnung, ich würde sagen das passt noch, hatte auch mal ein Core 2 Duo auf 2,56GHz getaktet mit einer 8800 GT und das ist schon ok so, da bermmst nix.
 

Agent_XXX

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
246
Schonmal was von Assassins Creed gehört und Quadcoreunterstützung ?!
Hab ne 8800GT (g92) @ 770/1900/950 und mein Q6600 wird bis zu 85% genutzt,
bei 4x3200MHZ (z.B. beim klettern). Takte ich ihn auf 4x3800MHz wurde er nur zu 50% genutzt an der selben Kletterwand oder 60% weiß ned mehr genau :( Aufjedenfall 85% bei 3200MHz.

Ob deine CPU bremst ?! Ja, jenach Spiel ;)
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Das ist aber am Topic vorbei, das ist dir Bewusst? Oder arbeitest Du beim MM :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

general-of-omega

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.818
das ist sowas von lächerlich,

selbst wenn du deinen Dual mit 2,5 ghz hättest und ne GTX 285 könntest du trotzdem noch alles (außer GTA) perfekt spielen, der Prozessor sobald er eine bestimmte leistung mal hat limitiert nur noch nach oben, also z.B. mit nem 2,5 GHZ und GTX 285 hast ohne AA 100 FPS, bei nem 4 GHZ Quad hast 300 FPS.

Stellst du jetzt die Grafikeinstellung hoch hast mit deinem 2,5 GHZ und GTX 285 immernoch sagen wir mal 90 FPS mit dem 4 GHZ Quad auch nur noch 130 FPS.

was ich damit sagen will: soballd die CPU eine gewisse Grundleistung hat kann man auch ne schnellere Graka reinhauen, da man Grafikoption immer Hochstellen kann, CPU auslastung allerdings nicht, also wird mehr CPU leistung immer nur in mehr FPS umgewandelt, aber in einer zeit in der selbst ein 50 euro cpu in jedem spiel mehr als 50 FPS bringt kann man darauf verzichten was darüber geht.

Bei Graka sieht es aber eben anderst aus da hier z.B. wirklich leistungsfähige Chips gebraucht werden um überhaupt zu spielen, und je schneller die Graka desto schöner werden die Spiele, deshalb ist eine bremsende graka viel schlimmer als eine zu langsame CPU (immer eine gewisse grundleistung vorrausgesetzt und die hat ein Core2 basierender prozessor mit 2,5 ghz noch)
 

Agent_XXX

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
246
Wenn die Games mit Quadunterstützung wie Sand am Meer vorhanden sind, wirst du nochmal nachdenken ;)
 

lordEder

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
740
Ich würde auch sagen dass dein System einigermaßen ausgewogen ist.
Sowohl Graka als auch Prozessor reichen für die meisten aktuellen Spiele noch einigermaßen.

Und was dann bremst, Graka oder CPU hängt wie schon gesagt vom Game ab.
 

KnuT!

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
770
vielen dank leute . also kann ich beruhigt zu einem kühler greifen und das teil theoretisch noch höher pulsieren lassen ( cpu ). am rest möchte ich zwecks fachmangels nichts verändern.

mir reichen die bisschen cell menu einstellungen mit clock erhöhung.

Wegen dem Spiel: Eigentlich spiele ich nicht viel, abundan ein wenig Left4dead und anderes, bis jetzt läuft noch alles auf sehr hohen werten mit meinem 19.1 Zoll tft.

gruß
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
9800GT und ein 19er Monitor ist eine gute Mischung. Auch der E2160 passt perfekt. Gib der CPU aber ruhig noch die Sporen...:D
 
Top