Graka für 200-300 €

-SouL ReaveR-

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.795
hey leute!
nach einer suchdauer von einem monat bin ich endlich zu zwei grakas gekommen...
das wäre die x1950 xt mit 256 mb und die 7950 gt mit 512 mb ...
beide sind ETWA gleich teuer :) (30-50 euro unterschied höchstens) nur weiss ich nich welche der beiden besser ist...
ist der doppelte speicher so ein großer vorteil?
ich möchte spiele in einer auflösung von 1280x1024 spieln...
welche kann hier besser abschneiden??
ich hab am anfang auch an die pro (512er) gedacht, nur da ich jez viele nachrichten mit "xt is besser auch wenn nur 256 mb" scheint mir die xt die bessere wahl der beiden zu sein..

(bin auch auf der suche nach benchmarks mit der x1950 xt ... is leider noch keiner mir ins auge geflogen... :( tests genauso. gut wär auch zu wissen von welcher marke sprich zb. xfx oder asus usw....)

Danke
mfg baaaam
 
Zuletzt bearbeitet:

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Laut dem Performancerating auf CB sind beide Karten etwa gleichschnell.
Ich würde zu der GeForce greifen, da ich vorallem die Treiber um einiges besser finde!
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.288
da ich jetzt nun stolzer besitzer einer x1950XT bin würde ich dir diese empfehlen ;)
ich bin jedenfalls zufrieden mit der karte.

Die 512 mb machen sich IMO in nur sehr wenigen spielen bemerkbar, und laut einiger benchmarks ist die 1950 auch besser als die 7950GT..

Allerdings muss ich zugeben, dass der lüfter recht laut ist.

Laut dem Performancerating auf CB sind beide Karten etwa gleichschnell.
Ich würde zu der GeForce greifen, da ich vorallem die Treiber um einiges besser finde!
da handelt es sich um die 1900xt. die 1950xt ist noch mal um ca 5-8% schneller

Oblivion läuft bei mir bei 1280x1024 mit hdr alles auf max zb mit ca 50fps im schnitt, aber nie unter 30 fps..
Die x1950 hat noch den vorteil, dass sich hdr und AA gleichzeitig aktivieren lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

-SouL ReaveR-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.795
ist den die lautstärke so extrem nervend ??
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.590
Nun ja, der Lüfter der X1950XT ist wirklich alles andere als leise. Wie nervend es ist, ist natürlich subjektiv. Wenn Du ein paar Euro mehr investieren kannst, wäre die gemoddete X1950XT von madmoxx für 280€ eine Überlegung wert: http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10501.

Vorteile:
- leiser Lüfter
- Garantie trotz anderem Lüfter

Die X1950XT ist in der Tat eine ganze Ecke schneller als die 7950GT, gerade bei aktiviertem AA/AF.

Mfg
 

paco2304

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
113
die graka die dir mmic29 vorgeschlagen is super, auch schön stark :D

aber ich würd dir auch ne xfx 7950gt empfehlen wenn du was lautloses haben willst :daumen:

die hat auch ein sehr grosses oc potenzial für den fall das du des machen willst :D
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.590
Die passive XFX 7950GT 570M ist eine klasse Karte, allerdings nur bei sehr gut belüfteten Gehäusen wirklich zu empfehlen. Ansonsten kann man Spiegeleier drauf backen :lol: .
 

sparani

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
430
Sehr interessant, ka_bam beschreibt genau mein Problem.

Aber um nocheinmal den Punkt der Geräuschentwicklung aufzugreifen, mal angenommen man hat ein System mit nem Passiv CPU-Kühlern und ein paar 120er Gehäuselüfter (ggf. gedrosselt) und hat somit einen unhörbaren PC (Festplatten entkoppelt usw^^), welche Karte würden ihr dann empfehlen?
- Die XFX 7950 GT 512 MB passiv: http://geizhals.at/deutschland/a217181.html
oder
- [mad-moxx] X1950 XT 256MB silent: http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10501

... ist die Radeon wirklich so leise?


Andere Punkt:
DirectX9 ist ja bekanntlich schon ziemlich lange auf dem Markt und bald wirds neues geben (dx10). Ich wollte mir zu Weihnachten einen neuen PC kaufen und es die nächsten Jahre dabei belassen ohne großartig aufzurüsten.
Kann es trotzdem ratsam sein vielleicht so eine Karte zu kaufen? http://www.alternate.de//html/shop/productDetails.html?artno=JAXNNQ

Man spart vielleicht die Hälfte, is aber auch schon ein älteres Modell... Aber dann 2007 irgendwann eine günstige (auch 200 Euro max.) neue Karte zu kaufen mit DX10 ist denke ich auch nicht so der burner, oder :rolleyes:
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Grundsätzlich wäre ich eher für eine ATI Karte. Warum? Eigentlich nur wegen einem einzigen, aber aus meiner Sicht Wichtigen, Vorteil. HDR mit 16ftp Genauigkeit und AA. Das kann eine Geforce der 7950 nämlich nicht. Z.B. kann eine nVidia Karte kein AA mit HDR in Oblivion darstellen, ATI schon. Und das gilt für einige Kommenden Spiele auch. UNd da ich Treppcheneffekte hasse ;)

Die ATI X1950XT von Mad Moxx ist sehr leise, allerdings halte ich von dem Kühler rein gar nichts, da die gesamte Abluft der Kühlung frontal auf das Mainboard bläst. Und ich kann mir einfach nicht Vorstellen das ca. 70° heiße Luft die voll auf das Board geblasen wird dauerhaft gut sein kann :rolleyes:

Ein weiteren Vorteil hat ATI noch auf seiner Seite. Die Shaderleistung, welche ja immer mehr bei Spielen in den Vordergrund kommt, ist bei der ATI Karte doppelt so hoch wie bei der 7950GT. Selbst eine X1950Pro erreicht hier fast 25% Mehr Leistung, was aber bei der X1950Pro durch andere Faktoren wiederum abgebremst wird, Texelleistung ist hier das Stichwort.

Also meine Empfehlung geht klar an die ATI X1950XT. Allerdings steht ja bekanntlich DX10 vor der Türe. Hier muss man aber wahrscheinlich bis ende nächsten Jahres warten bis eine DX10 Karte wirklich Sinn macht. Vorher werden grade mal eine Handvoll Spiele erscheinen und diese werden kaum DX10 voll Ausnutzen, ähnlich war es ja schon beim aufkommen von SM3 mit der Geforce 6800/6600 Reihe, jetzt wo es gefragt ist, sind diese Karten zu langsam um es richtig ausspielen zu können. Von daher lohnt sich in meinen Augen eine DX10 Karte bis mitte nächsten Jahres nicht, schon gar nicht die erste Generation von DX10 Karten.

Wen du nicht grade der absolute Hardcore Gamer bist, der immer alles auf Max stellen muss, würde ich dir diese Karte empfehlen. Sie ist schneller als die 7900GS und schlägt bis weil eine 7900GT in den meisten Spielen und kostet grade mal 189€ und hat zudem einen recht leisen Kühler.
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXV76

Damit solltest du bis ende nächsten Jahres über die Runden kommen bevor es auch erschwingliche DX10 Karten gibt.

PS: Hier mal ein Link zu einer sehr schönen Seite welche die wichtigsten Leistungen eines Grafikchips zeigt. http://www.gpureview.com/show_cards.php?card1=466&card2=445
 

sparani

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
430
Danke :)

Ich habe auch nochwas "entdeckt", was mir vorher so garnicht bewusst war:
http://tomshardware.thgweb.de/2006/10/16/nvidia-geforce-7950gt-grafikkarte/page5.html

zB. die dritte Grafik:


Was die X1900XT da gegenüber der 7950GT abzieht finde ich beachtlich. Das ist wahrscheinlich genau das, was du auch angesprochen hast :)
-> Dh. die X1950XT ist nocheinmal ein Tickchen schneller. Für 80 Euro Aufprei vielleicht doch lieber sowas hier:
http://geizhals.at/deutschland/?fs=X1950XT+256MB&x=0&y=0&in= (nur welche)?

Da wäre nur wieder die Geräuschentwicklung im Spiel, ich hoffe man hört diese Karte in Windows nciht (während des Spielens soll mir die Lautsärke egal sein ^^)

Kannst du bzw. ihr da nochwas zu sagen?
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Ja, Oblivion ist ein gutes Beispiel. Auch Gothic3 läuft auf ATI Karten wesentlich flotter. Allerdings sind das die derzeitigen Extrembeispiele. Das gilt nicht immer.

Tja.... wen ich mir das alles so bei Geizhals ansehe.... und mich selbst ein wenig umschaue... dann kann ich nur sagen.... völlig egal welche du nimmst. Alle haben den lauten Standard Lüfter drauf. Und der ist wirklich laut.
Wen du es dir zutraust, und so schwer ist das nicht, würde ich an deiner Stelle nachträglich selbst den Lüfter tauschen. Die günstigste X1950XT Karte gekauft und dann diesen Lüfter drauf geschraubt.
http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JZZ#41&showTechData=true
Diesen kannst du drosseln, dann ist er sehr leise und hat eine Hervorragende Kühlleistung.

Allerdings verlierst du so die Garantie. Aber wen die KArte beim ersten Einbau mit dem Standard Lüfter läuft, dann sollte sich auch weiterhin funktionieren ;)
Hatte ich auf meiner alten 6800 auch gemacht, da hatte ich das Vorgängermodell drauf.
 

sparani

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
430
Und ich dachte mit der neuen Serie hätte ATI das Lautstärke-Problem in den Griff bekommen ...


Außerdem stört mich noch ein weiterer Faktor:
Ich habe ein nForce (2^^) Board und komme gut mit zurecht. Ich habe mich an die Treiber u.Ä. gewöhnt.
Außerdem wollte ich die neuen Features des nForce 680i Chip nutzen (zB. LinkBoost u. FirstPacket) und dachte ein reines System von nVidia mit Chip und Graka und den Treibern mit den neuen Features ist bestimmt ne feine und schnelle Angelegenheit.

Möchte eher ungern auf ATI zurückgreifen, zumal das mit der Lautstärke auch so ein Manko ist (Garantieverlust is mir bei den Preisen zu riskant..). Aber diese Leistung bei Oblivion/Gothic, hrmpf ...:rolleyes: :(

Kann man mit einem Tool den Lüfter der X1950 XT im 2D Betrieb drosseln ohne die Garantie zu verlieren?
Dann wäre wohl folgende Konfiguration am besten, oder:
Gigabyte GA-965P-DS4, P965
ASUS EAX1950XT/HTVDP, Radeon X1950 XT, 256MB
=> 440 €

statt

XFX GeForce 7950 GT 570M, 512MB
ASUS P5N32-E SLI, nForce 680i SLI
=> 515 €
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Sicher kann man den Lüfter unter 2D drosseln. Ich Persönlich verwende dafür das "ATI Tray Tool" da kann ich 8 Einstellungen eingeben und den Lüfter je nach Temperatur regeln.

IM übrigen macht es keinen Unterschied welches Board du nimmst, da die ATI Karte auch hervorragend auf dem nForce Board laufen wird. Lediglich CrossFire wird hier nicht funktionieren, aber solange du das nicht willst, spielt es keine Rolle.

Das Problem an der X1950XT ist, sie ist zu neu. Die Hersteller hatten noch nicht die Zeit eigene Lüfter darauf zu verbauen wie man es bei den X1950Pro Karten ja zu Hauf sieht. Man muss aber dazu sagen, das die nVidia KArten auch nicht sonderlich leise Kühler haben. Zwar gibt es hier ein paar Hersteller die leise Kühler verbaut haben, die Standard Kühler jedoch geben sich in sachen Lautstärke gegenüber den ATI Karten nichts.

Im Notfall nimmst du halt diese von Mad-Moxx
http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10501
Der Lüfter verrichtet ja seine Arbeit und ist wirklich extrem leise, allerdings ist halt das MAnko mit der Abluft was ich für einen Konstruktionsfehler halte.

Aber wie gesagt, den Lüfter kann man regeln! Und was die verbesserten Lüfter angeht, tja, die findet man auf der X1950XTX
 

sparani

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
430
Achso, ich wusste garnicht dass die Karten auch auf einem SLI Board laufen :)
(SLI bzw. Crossfire möchte ich eh nicht nutzen)

Ich kann zeitlich (bis zu der Bestellung aller PC-Komponeten) noch maximal 2 Wochen warten, ob bis dahin spezielle Kühlsysteme auf den X1905XT Modellen verbaut wurde halt ich für fraglich ....

Aber, mal angenommen, ich möchte nachts neben dem PC schlafen (1-2m) und regele mit dem "ATI Tray Tool" auf die niedrigste Einstellungsmöglichkeit (während Windows und ein paar andere kleine Programme laufen...), ist die Karte dann noch hörbar?
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Uh... also den Lüfter wirst du schon noch hören, es ist halt ein leises Summen. Und ja, es ist wirklich Fraglich ob es dann leisere Lüfter gibt. Alternativ kannst du ja nach einer X1900XT schauen, ob du hier eine mit einem leiseren Lüfter findest. Eine X1900XT ist grade mal 5% langsamer als eine X1950XT die sich einzig durch den höheren Speichertakt von der X1900XT abhebt!

Es gäbe Technisch keinen Grund warum eine ATI Karte nicht auf einem nForce Board laufen sollte. ;)
 

sparani

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
430
Laut dem CB-Test sind es sogar 25% mehr Leistung bei Oblivion (40 statt 30 FPS!) und mit FFA und AA gleich doppelt so schnell (wobei man bei 12 fps nich gerade von schnelligkeit reden kann :D ):
https://www.computerbase.de/2006-09/test-xfx-geforce-7950-gt-570m-extreme/13/#abschnitt_oblivion


Aber die günstige X1950 Pro liegt anscheinend nur knapp (schaut ma beim CoD 2 Benchmark) hinter der 7950 GT und der X1950 XT, aber bei Oblivion und Gothic 3 könnte es dann schon wieder was kanpp werden, denk ich mal ... Ist die Frage ob ich da nicht lieber die 100 Euro spare und dafür auch eine etwas leisere Karte habe hmmm :freak:

€:
Die Lüfter der MSI oder powerColor sehen irgendwie noch leiser als bei der Asuskarte aus, stimmt das? http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JAXN75
http://www.alternate.de//html/shop/productDetails.html?artno=JAXO5F
 
Zuletzt bearbeitet:

-SouL ReaveR-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.795
@silverbuster
ich finde es wahnsinnig nett von dir uns Nichtwissenden zu helfen und zu beraten! Wirklich!

meine wahl wird wohl nun die x1950 xt treffen, da mich eigentlich die lautstärke eh nich so stört (ich hör eh die ganze zeit wenn ich am pc bin sehr laut musik :D und wenn ich spiel is es auch schon wurscht... denk ich a mal :D ) so ein radau wirds ja auch nich sein...

jez bleibt eigentlich nur noch die frage welche xt denn die gscheiteste wär..
eine von hier?
http://geizhals.at/?fs=x1950+xt+256

oder

Die von mad-moxx is ja eigentlich in etwa gleich teuer wie die bei geizhals. liegt da irgendein performance unterschied gegenüber den anderen vor? oder im ganzen ein großer unterschied?
http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10501

ich hätte aber irgendwie paar bedenken was die lieferung betrifft ... da ich in wien wohn..
wie würde es denn dann ablaufen?
hab noch keine erfahrungen was so etwas betrifft..

ps: danke nochmals :D

mfg baaaaam
 
Zuletzt bearbeitet:

laser114

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
758
Die von mad-moxx is ja eigentlich in etwa gleich teuer wie die bei geizhals. liegt da irgendein performance unterschied gegenüber den anderen vor? oder im ganzen ein großer unterschied?
http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10501
Nein, die X1950XT von mad-moxx ist bis auf die Lüftung identisch.

Ich habe mal bei mad-moxx zum Versand nach Österreich geschaut:

- mögliche Zahlungsarten: Vorkasse
- Versandgebühr: 14€
- durchschnittliche Lieferzeit: 1-2 Wochentage
 

-SouL ReaveR-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.795
und wo wirds einem abgegeben.. weil wenn ich nich zhaus bin kanns er ja nich ins postfach geben... das würd mich halt interessiern

thx fürs nachschaun :D
 
Top