graka für mein system

e30

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
31
#1
Servus

hab zwar schon intensiv threats mitgelesen aber irgendwie finde ich mich in der graka welt ned zurecht. brauch hilfe!

also system um das es sich handelt ist ein amd x2 4600+ auf nem asus a8n32 SLI deluxe board. no-name 1 gb ram und XP SP2.
ram soll auf 2 gb erhöht werden und ne neue graka da die alte (X850XT) keinen shader 4.0 bzw. direct x 10 erlaubt.

ziel ist es kommende spiele wie Stranglehold, pes2008,crysis zocken zu können. das ganze muss nicht auf der höchsten auflösung laufen aber sollte halt so ca. n jahr oder länger halten wie meine 850xt auch.

und jez der knackpunkt...

ich möchte nur ca 150 - 200 € für die graka investieren.

für nen tipp wäre ich dankbar!
 
A

andiac

Gast
#2
Ich würd sagen, die beste DX10-fähige Karte in dem Preisbereich ist derzeit die GF 8600GTS. Die Karte reicht derzeit für 99% aller Spiele aus, um in max. Einstellungen (bis auf AA und/oder AF evtl.) zu spielen, wenn du die Auflösung von 1280x1048 nicht überschreitest.
Bioshock z.B. läuft bei genannten Einstellungen komplett flüssig mit 30-55fps (bei DX9 und auch bei DX10)
.
http://www.hardwareschotte.de/hardw...preis_ZOTAC+GeForce+8600GTS+ZT-86SE250-FSPFSL

Die Karte ließe sich bei Bedarf auch noch etwas hochtakten . Der Lüfter soll ziemlich leise sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
#3
Ich denk mal mit ner 8800 Karte wirst du viel besser bedient sein, fuer Crysis gerade wichtig. Wie waers mit ner 8800 GTS 640?

Deine Cpu haste nich zufaellig uebertaktet oder`?
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
#5
Das stimmt, damit is das Budget ueberschritten, allerdings kann man langsamere Dx 10 Karten auch wieder vergessen, die bringen zwar die Funktionen, aber an Leistung mangelt es dann.
 

e30

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
31
#6
ok, vll werd ich dann noch etwas warten...gegen weihnachten werden ja bestimmt preissenkungen bzw. neue modelle auf den markt kommen. danke
 
Top