GrAka Lüfter nachschmieren (Twin Frozen VI)

Michi777

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.572
Liebe Community!

ich habe hier eine MSI GTX 1070 Gaming X, welche durch Miningnutzung ein leises Lüftergrundgeräusch hat.
Habe als Referenz eine neue hier und testete (Furmark) ob Diese auch dieses Grundgeräusch hat, jedoch ist sie flüsterleise.
Ich denke sie ist somit durch die Dauerlast trockengelaufen.

1)Weil hier geschlossene Kugellager verbaut sind ist ein nachölen wohl eher schwer zu realisieren.
...daher hab ich gesehen, dass man die Lüfter nachbestellen kann und wechseln.
Hat jemand dazu Erfahrungen oder Tipps?

Vielen Dank im Voraus!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

DarkInterceptor

Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.780
alternativ die lüfter mit dem umgebenden gehäuse wegmachen und einfach 2 120mm lüfter befestigen.
garantie hast du vermutlich eh keine mehr.
 

Michi777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.572
Garantie hätte ich noch, aber die Karte ist laut Distributor ~3 Wochen weg pro RMA, das ist unattraktiv lange.
Ich denke, dass ich die Lüfter original wie im Video tausche oder alternativ 2x 120mm Lüfter draufmach.
...wie würdet ihr sie befestigen an den Rippen (ich machte es mal mit doppelseitigem Klebeband in Lüftermitte.
 

Geisterwolf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.184
Würde bei so Aktionen generell von Kleber abraten, da lieber ein unattraktives Konstrukt mit Kablebindern fabrizieren.
 

Fragger911

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.789

Michi777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.572
Wie der im Video würde ich wohl auch in Lüftermitte wieder Klebeband anbringen, denn wo befestige ich denn die Kabelbinder denk ich mir.

Jetzt die Frage Originallüfter tauschen (Designtechnisch wohl schöner) oder 2x 120mm Silent Lüfter.(billiger).
...was denkt ihr kühlt denn besser und bringt das MSI Gehäuse was bzgl. Airflow?
 

Geisterwolf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.184
Kleber der permanenten Zug aushalten muss (die Lüfter vs Schwerkraft) dabei noch mit Vibrationen (Lüfter) zu kämpfen hat und das in einem Temperaturbereich von 20° Raumtemperatur bis 90° Volllast, wird über kurz oder lang seinen Dienst quittieren. Wenn das passiert werden die Lüfter fallen, sofern du ein Gehäuse mit Sichtfenster hast solltest du das ja mitkriegen, wenn nich, dann wird wenn es gut geht nichts weiter passieren als dass die Karte runtertaktet weil sie zu warm wird. Im dümmsten fall knallen die fallenden Lüfter gegen das Mainboard und brechen irgendwas ab und die Kiste steht.

Du hast doch Kühllamellen ohne Ende, dürfte ja kein Hexenwerk sein da irgendwo nen paar Kabelbinder durchzufummeln. Oder wenn das zu viel gefummel ist (auch wenn sich dann die frage stellt ob Grakatuning überhaupt das richtige Thema ist) einfach um die ganze Karte drum rum.

Du meinst mit MSI Gehäuse die Plastikabdekung um die Lüfter drum rum? Das ist nur eine Blende. Ein Lüfter hat einen Rahmen, das wird dazu führen, dass minimal weniger Fläche direkt von den Luftverwirblungen getroffen wird, sondern nur passiv kühlt.
Beides wird kühlen, wir reden hier vielleicht von 2-3° rum oder num, dass die 2 120er auf einmal 15° bessere Temparaturen liefern wird eher nicht der Fall sein. Das musst du selber wissen was du haben möchtest.
 

MORPEUS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
286
(MTTF ist kein fixer Wert!)

Neben Kabelbindern habe ich auch schon Gummis und Drähte, mit denen meist neue Kabel zusammengebunden sind, benutzt.
 

Smartcom5

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.668
[…]
Jetzt die Frage Originallüfter tauschen (Designtechnisch wohl schöner) oder 2x 120mm Silent Lüfter.(billiger).
...was denkt ihr kühlt denn besser und bringt das MSI Gehäuse was bzgl. Airflow?
Warum nicht die Original-Lüfter einfach durch neue ersetzen? Habe ich schon oft über die Jahre gemacht.
Wäre wahrscheinlich gar günstiger (und sicher ansehnlicher), als zwei große Gehäuse-Lüfter darauf zu schnallen.


In diesem Sinne

Smartcom
 

Michi777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.572
Ich habe das Raijintek Thetis Gehäuse (Reversed) mit dem Vorteil "Blick auf die Lüfter" und direkte Frischluft von oben.
Das hat auch den Vorteile, dass an den Lüftern die Schwerkraft nicht negativ zieht.
Ich würde somit mit starken Doppelseitigen Klebeband sie anmachen.

@Smartcom
Originale Ersatzlüfter zu bekommen ist teuer bzw. nicht leicht hab ich gesehen.
Welche sind denn sehr leise und ganz passgenau seitens Aliexpress?

Habt ihr Erfahrung wie man das Einschicken hinkriegen könnte zu MSI, dass es nicht solange dauert?
 
Top