GRUB Bootloader-Einstellungen ändern

thg

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Hallo erst mal.
Habe gestern Kanotix installiert - funktioniert auch tadellos. Wie kann ich aber GRUB dazu bringen, daß er mir mehr Zeit zur Auswahl der Bootpartition gibt. Ich habe zwar die Datei /boot/grub/menu.lst gefunden, wo das Timeout mit 5 sec. eingeschrieben ist, kann sie aber nicht ändern (kein Schreibzugriff). Gibt's da einen Weg???
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.498
Als root anmelden und dann ändern :rolleyes:

z.B. so in der Konsole:
Code:
sudo xxx /boot/grub/menu.lst
Wobei xxx ein beliebiger Texteditor deiner Wahl sein kann (nano, kate, gedit, vi, vim, usw.)
sudo führt das Programm als root aus, dazu brauchst du natürlich das root-Passwort.
 

FieserKiller

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
24
ich kenn kanotix zwar nicht aber normalerweise geht man bei allen linuxen bei grub so vor:

root werden
su

/boot mounten
mount /boot

grub.conf editieren mit deinem lieblingseditor, z.b. nano
nano -w /boot/grub/grub.conf

das wärs schon. wenn die änderungen beim nächsten booten nicht übernommen werden, hilft der befehl, sollte aber nicht nötig sein:
grub-install /dev/hda
(hda durch die eigene festplattenbezeichnung ersetzen)
 

thg

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Danke, hat geklappt. Bin mir aber fast sicher, daß ich gestern auch über root im System war - weiß der Fuchs :evillol: - hab von Linux noch Null Ahnung, vieleicht ändert sich das noch???
 
Top