Grundsätzliche Frage zur Temperatur

giorgiogabbana

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.439
Gehe ich recht in der Annahme, das eine CPU (egal welche), wenn sie unter Prime95 stabil läuft, aber recht heiß wird (57°C laut Everest), in Spielen (egal welches), nicht so heiß wird??

Oder machen manche Spiele auch dauerhaft 100% Auslastung?

Hintergrund ist folgender: CPU läuft Primestable, aber mit erwähnten 57°C. Das ist mir allerdings zu warm, grad beim X2, wo man nochmal rund 10°C draufrechnen kann aufgrund des Brisbane G2 Bugs. Nun frage ich mich, ob es nicht egal ist, weil im Alltagsbetrieb, sprich in Games und Windows, die CPU vllt nicht so warm wird, wie im Prime Hardcore-Stabilitätstest.

Geht sich übrigens um mein X2 5000+ System aus der Sig.
 

Alchemist

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
752
im spiel wird kaum eine CPU voll ausgelastet. Außerdem denke ich das die 57°C Unter Volllast nicht zu hoch sind.
Also keine Gefahr.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Temps passen schon und ja bei den Games erreicht man im Normalfall nie die Last von Prime.

Wo hast du das mit 10° draufrechnen her, das ist Müll kann +/-10° (im Extremfall sogar mehr) sein, die Sensoren sind einfach ungenau und werden mit neuen Tools eigentlich ganz gut ausgelesen, war mit alten auch möglich wenn man sie richtig eingestellt hat.
 

jack86

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
861
Probiers doch einfach aus und lass ein Programm zur Temperaturüberwachung während des Spielens im Hintergrund mitlaufen, dann siehst du gleich wie warm die CPU wird.
Ich denke etwas weniger als unter Prime wirds schon sein.
Läuft der Lüfter des CPU-Kühlers schon mit max. Geschwindigkeit? Wie siehts mit der Gehäusebelüftung aus? Vielleicht kann man ja noch etwas optimieren.
 

-Ic3C0ld-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
86
Prime ist ein unrealistischer Stabilitätstest der wirklich das Maximum fordert.In der Realität ist das was ganz anderes...
Wie bei Grafikkarten...Unter Furmark werden die auch gern mal wärmer als beim Spielen
 

giorgiogabbana

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.439
Wo hast du das mit 10° draufrechnen her, das ist Müll kann +/-10° (im Extremfall sogar mehr) sein, die Sensoren sind einfach ungenau und werden mit neuen Tools eigentlich ganz gut ausgelesen, war mit alten auch möglich wenn man sie richtig eingestellt hat.
Warum sagst du 10°C draufrechnen ist Quatsch, wenn du im nächsten Satz sagst, das die Sensoren doch ungenau sind und es wirklich 10 oder noch mehr Grad sein können...!?!?
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
@giorgiogabbana
Es können auch weniger sein, deshalb kann man das nie so genau sagen, aber sollange die CPU nicht abschaltet ist sie aufjedenfall nicht zu warm, weil abschalten können die Sensoren so wie sie sollen, sind nur in niedriegen Temperaturbereichen sehr ungenau, aber die sind auch unwichtig.
 

giorgiogabbana

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.439
Probiers doch einfach aus und lass ein Programm zur Temperaturüberwachung während des Spielens im Hintergrund mitlaufen, dann siehst du gleich wie warm die CPU wird.
Ich denke etwas weniger als unter Prime wirds schon sein.
Läuft der Lüfter des CPU-Kühlers schon mit max. Geschwindigkeit? Wie siehts mit der Gehäusebelüftung aus? Vielleicht kann man ja noch etwas optimieren.
CPU Kühler läuft schon mit max. Geschwindigkeit! Ist der Boxed Kühler ;) CPU Smart Fan Control ist auch aus. Hab vorne und hinten jeweils 2 80mm Lüfter drin schon und ein Blowhole in der Seite, da kann man also nix weiteres mehr reinpacken in den Tower.
 
Top