GTA IV mit Icenhancer 2.1 stürzt ab.

Ankreu99

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
21
#1
Hallo zusammen. Habe mir vor ein paar Monaten GTA IV via Steam geholt. Und gestern dann den Icenhancer 2.1 draufgemacht. Also auf V1.0.7.0 gedowngradet, und dann installiert usw. Nur wenn ich jetzt zum Beispiel im Einzelspieler Modus eine LCPD Stationen betrete, um LCPD:FR zu starten/spielen, kommt der Ladeschirm, und dann stürzt es ab und 'Grand Theft Auto IV' funktioniert nicht mehr. Mein PC sollte es locker packen:
i5 quadcore 3,4Ghz
8 Gigs Ram
GTX 660
z77 Board

Was kann ich dagegen tun? Habe schon im Configtool vom Icenhancer sachen runtergestellt, hat nix verändert. Habe gehört, dass es gewisse Programme gibt, welche mit einer .dll Datei vom Enhancer Probleme machen, als Beispiel wurden MSIAfterburner und Xlive genannt. MSIAfterburner habe ich zwar, benutze es aber nicht, und bei Xlive weiß ich noch nicht mal was das ist?
Gruß
Anton
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.549
#4
Ähm, war das nicht so, das bei GTA und Modding die 1.0.4 die beste war und nicht 1.0.7?
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.549
#6
Ja, 1.0.4 ist soweit ok. Ja, es stimmt, mit MSI-Afterburner klappt das auch nicht. Da darf
der OSD-Server nicht aktiv sein. Fraps geht. Ich kann mich da dunkel erinnern, dass es
ein "Xliveless" Mod gab, der verwendet werden musste.
 

Ankreu99

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
21
#7
Stimmt, hab da was gefunden. Werde es jetzt aber mit älteren Versionen probieren, da ich ja trotzdem Multiplayer spielen möchte.
 
Top