News GTA Online als lebendige MMO-Welt konzipiert

DriveByFM

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.012
Bin mal gespannt ob es denn später wirklich so cool ist wie es jetzt aussieht und klingt. :D
 

Mighty X

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.232
Nah, hab so das Gefühl, dass die Sache ein Reinfall wird.
 

Mithos

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.031
Ich finde da muss man (zumindest für PC/PS4/XOne) die Spielerzahl deutlich erhöhen.
16 Personen auf solch einer Karte ist witzlos. Es wird wohl darauf hinaus laufen, dass es nur so abläuft:
Lobby-Mission-direkt wieder in die Lobby

Und das mit dem Geld aufteilen sehe ich auch kritisch, wenn nicht noch Bestrafungssystem, Ruf, Ehre oder so etwas kommt. Jeder wird eine Lobby aufmachen, jedoch keiner anderen beitreten. Warum auch, ich sehe derzeit keinen Grund, warum der Anführer den Besitz aufteilen sollte, wenn ihm kein Nachteil entsteht. Selbst wenn der Nickname dann einigen Leuten bekannt ist, bei tausenden Online-Spielern wird er immer welche finden, die ihn nicht kennen.

Für mich wirkt der Online-Modus eher wie ein Koop-Modus, den man nur mit realen Bekannten spielen kann.
 

schpaik

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
933
Wer sich dem nicht aussetzen möchte, darf sich im „passiven Modus“ aus dem Spielgeschehen zurückziehen.
Hoffentlich bedeutet das, dass man den Online Modus auch quasi allein spielen kann oder mit realen Freunden. Andernfalls werde ich wohl darauf verzichten. Diese Zufalls Online Matches wie z.B. bei FIFA empfinde ich als unglaublich nervig.
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.684
Hat mich vom lesen her auch an apb erinnert :) nur mit mehr aktivitäten die man sonst so machen kann außerhalb einer "mission." Allerdings wenn es überhaupt auf dem pc erscheint wird es dann genau so schlecht portiert wie bei apb mit genau so vielen hackern und wird es trotz kauf noch ein item shop geben? So ne ganze welt oder sagen wir eine große stadt am laufen zu halten ist schon sehr komplex und gott spielen um das alles am laufen zu halten ist sehr aufwendig. Daher seh ich das sehr kritisch aber wenn alles funktioniert wird es zu 100% ein weit verbreitetes game sein.

achso ich musste noch an die fast furious tresor szene denken als ich das mit dem das geld ist nur dort sicher gehört hab :D. Sicher sicher? :freak:
 

Lilhomer

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
241
Wer wirklich GTA Online will der spielt heute noch SA:MP.
Eben! Selbst da gibts noch xxx volle Server... und ja, hunderte.

GTA Online wird bestimmt gut besiedelt sein ;) Vor allem kann man mit random-Typen auch Gruppen bilden, mit den man dann aber zusammen zockt... macht sich besser.

Btw. kommt die Info net bissl spät ? Ist doch scho länger als ne Woche bekannt ^-^
 

Ingrimmsch

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.451
@Nekuan
es gibt auch eine petition dafür, mit ein klein wenig mehr stimmen :p

in diesem fall entscheidet aber eh keine petition sondern viel eher die gewinnzahlen von gta 4 im vergleich zwischen konsole und pc und die lust der firma sich nochmal ein paar tage länger da dran zu setzen
 

7eNd

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.068
Was GTA Online mit Second Life zu tun haben will/soll, erschließt sich mir auch nicht. :D Liest sich eher wie ein MMORPG ohne seltene und epische Ausrüstung, die "Quests", die teilweise auch mehrere Spieler erfordern, sind aber durchaus vorhanden.
 

Ingrimmsch

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.451

Lilhomer

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
241
@Lilhomer
sehr höflich von dir nicht erst den fehler bei dir selbst zu suchen sondern gleich bei mir zu vermuten

hier die petition für eine pc version:
http://www.change.org/en-CA/petitions/rockstar-release-gta-v-on-pc#share

n sry wäre schon angebracht finde ich :p
"noch" anstatt "auch" gelesen ... srü

Du weisst gar nicht was ich alles schon für Leute kennengelernt habe :D da musste ich mich zügeln, mir nicht selbst die Ohren auszureißen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top