GTX 570 mit DVI kein Signal

stryke666

Newbie
Dabei seit
März 2011
Beiträge
5
Hallo Community,

ich habe mir Ende letzter Woche ein neues System geleistet und mir auch eine „Gainward GTX 570 Phantom“ gegönnt. Leider hatte ich gleich folgendes Problem:

Wenn ich die GraKa mit einem DVI-Kabel mit dem Monitor verbinde bekomme ich kein Signal. Um etwas präziser zu werden … Sehr oft bleibt der Monitor beim anschalten des Rechners einfach im Standby, d.h. schwarz. Eher selten kommt es vor, dass ich nur den Bootscreen nicht sehe aber wenn der Winanmeldescreen kommt krieg ich wieder ein Bild angezeigt. Ganz, ganz selten kommt es vor, dass alles ganz normal läuft --> ich also sowohl Bootscreen als auch Windowsscreen sehe.

Wird die GraKa mit einem VGA-Kabel mit DVI-VGA-Adapter an dem Monitor angeschlossen, dann funktioniert alles einwandfrei. Ich sehe sowohl Boot- als auch Winscreen und habe keine Aussetzer oder plötzlich einen schwarzen Bildschirm usw. Ein Wechsel des Kabels von VGA auf DVI im Betrieb bringt mir auch nix … DVI = schwarz, VGA = i.O.

Anscheinend kriegt der Monitor aber auch mit DVI ein Signal, weil wenn ich das Kabel abziehe krieg ich gleich ne Meldung am Monitor, dass irgendwas mit der Verbindung nicht stimmt und ich die Kabel kontrollieren soll.

Weitere Komponenten des Systems:
Monitor: LG Flatron W2453TQ (glaube ohne Standby-Bug)
CPU: Intel Core i5 2500k
Ram: Corsair 4GB CL8
MB: Asus P8P67
NT: BQ Dark Power 650W

Ich habe schon so ziemlich alles ausprobiert was mir eingefallen ist oder was ich in anderen
Foren oder hier gelesen habe:
- Win 7 neu
- Alle Treiber MB, Intel neu installiert
- Grafikkartentreiber neu installiert (sowohl aktuellen, als auch eine ältere Version … aber noch keine neue Beta)
- Ohne Treiber im abgesicherten Modus und da dann alles getestet (erkennt die Graka nicht richtig ohne aktuellen treiber)
- Beide DVI Anschlüsse
- Alte GraKa ins neue System --> funzt mit DVI ohne Probleme

Weiter weiß ich nicht mehr!

Bin für jede Hilfe sehr dankbar … würd die Karte ungern zurückschicken.

mfg
stryke
 

Genesis88

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
162
Hört sich spontan so an als hätte der DVI anschluss ne Macke. Zurückschicken und Garantie in anspruch nehmen !
 

HeLlWrIteR

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.668
Wenn du Pech hast, hat der Monitor einen weg, evtl ist der Anschluss defekt.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.416
So etwas habe ich bei mir auch und kann auch nicht sagen woran es liegt. Sowohl bei meiner alten GTX 260 als auch bei meiner neuen GTX 470 habe ich das Problem auch, WENN ich den Bildschirm zu spät anschalte. Dann muss ich kurz das HDMI Kabel an der Grafikkarte abziehen und wieder anstecken und dann geht es ohne Probleme weiter mit Bild ;) Schalte ich den Monitor vor dem PC an, habe ich sofort das Bild. DVI/VGA habe ich nicht getestet.

Also, erst Monitor an und dann PC, dann läuft das ganze auch (teste es mal bei dir).
 

mkay87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
528
Hatte ich auch. Ging anfangs mit meiner 570 nur per Hdmi. Habe dann beide Kabel angeschlossen und im Treiber in den Monitoroptionen DVI ausgewählt. Seitdem geht es.
 
Zuletzt bearbeitet:

stryke666

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
5
Morgen @ all,

hab das Problem gestern Abend glaube ich vollständig gelöst.

Folgendes ist passiert:

Beim löschen der NVIDIA-Treiber oder wenn noch keine drauf sind krieg ich irgendwie nur ein analoges Signal aus der Graka --> also keine Übertragung über DVI, weil mein Kabel nur DVI-D kann! Da hab ich dann, weil ich kein Bild gesehen habe immer das VGA-Kabel eingesteckt und damit gearbeitet. Nach der installation der aktuellen Treiber erkennt er die Graka auch richtig gab aber immernoch kein digitales Signal raus. Dies lag bei mir daran, dass mein Monitor sich von selbst vom digitalen auf ein analoges Signal einstellen kann aber anscheinend nicht umgekehrt also von analog auf digital ... er bleibt im analogen Signalmodus und ignoriert logischerweise das digitale Signal der Karte. Irgendwann bin ich dann auch draufgekommen, dass ich das Signal umstellen sollte am Monitor und siehe da es geht!!!

Warum das so ist keine Ahnung ... bin nur froh, dass ich die Karte nicht einschicken muss.

Vielleicht hilft euch das ja auch ansonstn ist die Sache hier gelöst!

Thx stryke
 

Gareas

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1
Habe das gleiche Problem mit meinem W2453TQ, habe auch eine GTX 570 und mit dem DVI-D Kabel bleibt das Bild schwarz und er geht in den stand by modus. Wie hast du das Signal am Monitor umgestellt? Wenn ich das DVI Kabel dran hab kann ich ja auch nicht ins Monitor Menü gehen. Zur Zeit habe ich auch ein VGA-Kabel dran.
 

Bolta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
9
Ein Kumpel von mir hat das selbe problem, bei ihm tuts auch net wenn er per HDMI an fernseheer oder sonst was geht, seinen bildschirm geht er mit dvi per adapter an. Das restliche system ist das gleiche wie beim TE. Lüfter drehen sich, graka leuchtet. auch wenn der thread älter ist hoff ich ma auf antwort^^
 
Werbebanner
Top