News GTX 950 OC LP 2GB: KFA² hat die schnellste Low‑Profile-Grafikkarte

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Juli 2010
Beiträge
12.918
Low-Profile-Grafikkarten besitzen eine geringe Breite und lassen sich auch in sehr kompakten Gehäusen verbauen. Es gibt durchaus eine große Auswahl von Low-Profile-Modellen, doch sind diese in der Leistung begrenzt. Die KFA² GTX 950 OC LP 2GB hebt das Low-Profile-Segment eine Leistungsstufe an.

Zur News: GTX 950 OC LP 2GB: KFA² hat die schnellste Low‑Profile-Grafikkarte
 
950? Kommt ja fast pünktlich. :D
 
Gibt ja auch noch nichts in dem Segment als neuere Generation. ;)
AMD braucht wohl noch einige Wochen und Nvidia hat noch nicht mal ein Produkt in der Leistungsklasse verkündet.
 
Breite? Für mich ist es die Höhe.
 
Da hat sich das warten ja gelohnt. Ich glaube, die steck ich dann im August in meinen HTPC (-: Hauptsache der Lüfter nervt nicht.
 
Zu spät? Naja...sie ist die erste vergleichbare karte. Klar wäre es toll wenn es sowas direkt nach standard-950 releave geben würde, aber Engineering braucht halt auch zeit.
Die 2-Slot kühlung finde ich aber auch für low-Profile komisch :-/
 
Ist ja klar, genau drei Tage, nachdem ich eine 750 Ti im LP Format eingebaut hab. ARGH!

Trotzdem schön zu sehen, dass es hier weitergeht.

Grüße

Sebastian
 
Welchen Sinn hat solch eine Karte, wenn die Slotblende genauso hoch ist, wie bei einer Vollformatversion? Da wird doch das Thema lowprofile ad absurdum geführt.

In ein SilverStone Milo ML09 bekommt man die Karte folglich nicht verbaut, obwohl dieses genau dem Verwendungsbereich einer solchen Karte entsprechen sollte.
 
genau Vangart !

Leider zu hoch die Karte...schade. die meisten Low Profile Gehäuse haben auch für die Höhe nicht viel Platz.

Wieso dann nicht einfach gleiche eine Karte machen mit Low Profile UND Single Slot in der Höhe....dann würde diese Karte in ungleich mehr Gehäuse passen und man hätte vermutlich viel höheren Absatz.

die Höhe schränkt leider die Kundesparte nochmals extrem ein.

Dann halt weiter auf ne RX460 von ATI warten die hoffentlich in Low Profile UND Single Slot kommt.
 
Vangart schrieb:
Welchen Sinn hat solch eine Karte, wenn die Slotblende genauso hoch ist, wie bei einer Vollformatversion? Da wird doch das Thema lowprofile ad absurdum geführt.
...

Gelesen oder nur Bildchen geguggt!?

Die genauen Abmessungen der zwei Slots belegenden Low-Profile-Karte betragen laut Hersteller 169 × 68,9 × 38,6 mm (L × B × H) ohne Blende. Slotblenden mit voller oder halber Höhe sind beigelegt.
 
Eine Slotblende mit halber Höhe ist beigelegt. Passt also in low-Profile Cases ohne Probleme rein.

@Topic

Mein erster Gedanke war grad ernsthaft: "Ooch, ist ja süß". Da ist meine R9 390 größentechnisch ein ganz anderes Kalieber - natürlich auch bei der Abwärme und Leistung. Auf der anderen Seite aber schön zu sehen dass LP-Systeme jetzt eine stärkere Karte nutzen können - auch wenn es "nur" eine 950 ist. Reicht ja immer noch für viele FHD-Games bei mittleren Details
 
Endlich! Schade dass es hier immer nur so langsam vorangeht. Aber nun weiß ich, dass meine GTX 750 Ti einen Nachfolger hat. Große Freude!!!
 
Warum zum Teufel Maxwell o_O
 
Weby schrieb:
Warum zum Teufel Maxwell o_O

Was denn sonst? :rolleyes:
AMD aus der letzten Generation ist zu stromhungrig und GTX1050/R9 460 dauert noch bis mindestens September in dem Format, wenn nicht sogar noch länger wie man an dem Veröffentlichungszeitpunkt hier sieht.
 
Naja, die müssen erstmal die 1050er rausbringen, der nächste Schritt ist dann wohl ein Modell ohne separaten Stromanschluss und erst danach kommt dann LP oder Singleslot. Und diese Entwicklung wird in der Geschwindikeit von der Nachfrage bestimmt. Ich fürchte in Anbetracht der unzähligen HTPC-Lösungen mit Grafikkartenplätzen im Vollformat stehen wir paar LP'ler recht weit hinten in der Nahrungskette und hängen mit den Singleslöttlern herum....
 
versteh grad nicht so recht die Aufregung.
DualSlot bei Lowprofile-Karten mit bisschen Leistung ist jetzt vieles, aber nicht ungewöhnlich.
Selbst einige Officekarten (meist dann passiv) haben Dualslot-Lösungen. Passt normalerweise auch in die meisten Gehäuse rein
 
Verflixt da muss ich noch etwas länger auf ein Upgrade Nv1050 warten. HTPC ist derzeit mit AMD Sapphire HD7750 singelslot bestückt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt schon einige sehr kleine Gehäuse, die nur einen LP Slot haben. Und gerade unter den Leuten die LP Karten nutzen wollen / müssen ist der Wunsch nach kleiner Bauform ja offensichtlich. Nicht jeder will so einen breiten Kasten wie das Silverstone ML03 / ML04 oder so haben und setzt eher auf so etwas wie das kleine Jou Jye.
 
Zurück
Oben