Gute Maus zum Programmieren mit weißer Beleuchtung gesucht

yvesdaeschle

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Hallo :-)

Ich suche nach einer guten Maus fürs Programmieren.
Dazu hab ich ein paar Anforderungen die sie erfüllen müsste :-)
Ja ich weiß etwas speziell.

  • Ich würde die Maus gerne an meinem Arbeitsrechner betreiben, deshalb sollte sie ohne spezielle Treibersoftware funktionieren. Just Plug&Play. Darf keine extra Software installieren. (Die meisten Gaming-Mäuse bringen ja Software mit, mit der man die Konfiguration machen kann)
  • Sie sollte gut in der Hand liegen.
  • Eine weiße Beleuchtung wäre nett. Zum Beispiel von vom Scrollrad.
  • Laser?
Kann mir dazu jemand eine Maus empfehlen, die in etwa diese Anforderungen erfüllt?

Vielen Dank für die Hilfe!
Yves
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.079
Ich benutze gerade eine SteelSeries Sensei [RAW] rubber.
Die hatte ich einmal konfiguriert und seitdem mehrmals meinen PC formatiert. Die Einstellungen wurden allerdings beibehalten. Vlt kannst du sie ja am Heimrechner konfigurieren und dann auf der Arbeit nutzen.
 

maccaveli

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.230
Schau dich mal bei den Zowie Mäusen um. Die benötigen keine Software. Allerdings kenne ich da keine mit weißer Beleuchtung.
 

Mickey Mouse

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.296
also ich arbeite inzwischen nur noch mit Mäusen mit Touch statt Scroll-Rad, z.B. der Logitech T630/631!
Die alte Logitech Revolutions war noch ganz gut, weil sich da beim schnellen drehen des Scrollrades (aus massiven Metall, mehr so eine Art Schwungrad) automatisch die Rasterung abgeschaltet hat. damit konnte man sehr gut durch lange Texte / Souce-Code scrollen.
Mit Touch geht das aber ähnlich gut, allerdings braucht man für beides Software, um das optimal anzupassen.
 

yvesdaeschle

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Ich benutze gerade eine SteelSeries Sensei [RAW] rubber.
Die hatte ich einmal konfiguriert und seitdem mehrmals meinen PC formatiert. Die Einstellungen wurden allerdings beibehalten. Vlt kannst du sie ja am Heimrechner konfigurieren und dann auf der Arbeit nutzen.
Hammer! Wie schnell man hier Antworten bekommt! Nach dieser Maus hab ich mich auch schon umgeschaut.
Nur war ich mir nicht sicher, wie es mit der Konfiguration funktioniert.
Das wäre natürlich DIE Option!

Wie ist die Maus sonst so? Wie "gleitet" sie und wie liegt sie in der Hand?
 

wirelessy

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.044
Die Sensei hatte mich auch mal interessiert. Mir hat sie sehr gut gefallen, für mich persönlich die perfekte Form. Auch das Gleiten war im Neuzustand prima, wobei ich sie leider nur kurz bei nem Kumpel getestet hatte - also keine Langzeiterfahrung.
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.816
Ich kann dir auch zu Zowie raten. Ich hab die EC2 eVo und bin damit sehr zufrieden. Keine Software die benötigt wird und eine beleuchtetes Mausrad hat sie auch. :D
 

maccaveli

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.230
Ähm ja?! Wenn man beruflich programmiert benötigt man zuverlässige Peripherie welche möglichst nicht alle paar Stunden zum laden andocken muss... Nachteile hat man durch das Kabel keine. Oder läufst du mit der Maus regelmäßig durch den Raum?
 

Mickey Mouse

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.296
mich stört das Kabel...
und ich weiß gar nicht wie lange ich ohne Laden auskomme, das liegt aber im Bereich von Wochen oder Monaten. Wenn ich die Maus dann einmal die Woche lade, dann bin ich auf der ganz sicheren Seite.

Die T630 benötigt 1 Minute Ladezeit und ist dann wieder 1 Stunde einsetzbar, wenn man die über Mittag an die USB Buchse hängt, dann ist wieder für eine Ewigkeit Ruhe.

ich weiß wirklich nicht, wann ich (beruflich) das letzte Mal mit einer Maus am Kabel gearbeitet habe. Ich will jetzt nicht sagen: das war im letzten Jahrtausend, aber so weit weg sind wir da nicht ;)
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.079
Ich nutze die Maus auf einem Roccat Taito. Da gleitet sie hervorragend.
Auf dem Ikea Tisch hier kratzt es ein wenig.. Aber immer noch besser, als das mit dem ich auf der Arbeit klar kommen muss..
 
Anzeige
Top