Gutes Koaxialkabel für außen und innen gesucht

Bolli2

Lieutenant
Registriert
Okt. 2011
Beiträge
915
hallo

Ich suche ein gutes Koaxialkabel für 15 m im Aussenbereich und 10 meter innen bereich
für meinen neuen TV TX-40 HXF 887
ich habe einen Satspiegel 80 cm Durchmesser mit
Twin LNB

Danke für tipps Bolli2
 
Kann dir keine konkrete Empfehlung aussprechen, achte in deinem Fall aber auf schwarzes, UV-stabiles Kabel für außen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Klick

Sehr gutes Kabel mit super Signalwerten, benutze ich an meiner Fritzbox mit 10m Länge.
Im Grunde genommen muss das Kabel nur gut geschirmt sein, das ist schon die halbe Miete....
 
Danke und wie ist das ?

w.amazon.de/PremiumX-Satellite-Shielded-Compatible-F-Connectors/dp/B00SUEY7W0/ref=pd_lpo_504_img_0/257-5308214-2738166?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B00SUEY7W0&pd_rd_r=1ed52956-2da4-4854-bb84-c3372bf1a39a&pd_rd_w=Ze4G3&pd_rd_wg=VdjBg&pf_rd_p=d5c9797d-0238-4119-b220-af4cc3420918&pf_rd_r=0CTR01GPPVZWYHYBR951&refRID=0CTR01GPPVZWYHYBR951&th=1
 

Anhänge

  • kabel.png
    kabel.png
    540,3 KB · Aufrufe: 304
Kathrein LCD 115 und 111 und dazu Kompressionsstecker
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: elo22, Bricc0ne, GaborDenes und eine weitere Person
Was für Tipps brauchst du denn ?
 
für ein gutes koaxialkabel und wie werden die Kompressionsstecker angebracht
 
danke Kathrein LCD 115 und 111
und wie werden die Kompressionsstecker ans kabel gemacht
 
Bolli2 schrieb:
wie werden die Kompressionsstecker angebracht

https://www.amazon.de/Cabelcon-consisting-cablestripper-open-ended-self-install/dp/B01959OY44

Die passen für LCD 115 und 111.

1.) Kabel zurechtschneiden
2.) Mit der Zange drauf, sie schneidet perfekt ab.
3.) Schirmung nach hinten umkrempeln
4.) Stecker soweit draufschieben, dass das Dielektrikum (das weiße Innere) gerade noch nicht rausguckt
5.) Aufschrauben
6.) Mit der Zange anziehen

Gibt Videos dafür. LCD 115/111 + Stecker + Zange sind in dieser Kombination perfekt und absolut idiotensicher.

PS: Biegeradien beachten
PS2: Bei verlegten Installationen im/am Haus kommen Dosen und keine Stecker.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Asghan
Oder zwei fertige Kabel kaufen und mit F Stecker zusammenführen ;)
 
hmm das wird mit meinen Händen nichts Rheuma (steif )
 
Da gibts n Werkzeug zum Absetzen und dann wird der Stecker nur einmal am Gerät festgeschraubt, fertig.
 
Kannst du denn einen Stecker auf ein Gewinde drehen ?
 
R4ID schrieb:
Klick

Sehr gutes Kabel mit super Signalwerten, benutze ich an meiner Fritzbox mit 10m Länge.
Im Grunde genommen muss das Kabel nur gut geschirmt sein, das ist schon die halbe Miete....

Ist Schrott/Blender. (Siehe auch an der unzureichenden Beschreibung]
Beim Kabel sind einige Sachen mehr wichtig als "nur" die "Schirmung".
Lektüre:
https://fernseherfuchs.com/welches-antennekabel/

Bolli2 schrieb:
hmm das wird mit meinen Händen nichts Rheuma (steif )

Also die von mir verlinkten Stecker sind sehr einfach zu installieren. Es wird natürlich eine Drehbewegung für die Zange beim Abisolieren benötigt, aber das ist vom Kraftaufwand so gering, dass man das wortwörtlich mit der Nase machen kann.
Anziehen am Ende mit der Zange kann ein Problem sein, je nachdem wie schlimm dein Rheuma ist. Ich würde den Kraftaufwand aber trotzdem als minimal einschätzen. Ansonsten einfach einen langen Schraubenschlüssel nehmen. Oder Schlüssel dranhalten und wirklich hauchzart(!!!!!!!!!!!) mit dem Hammer kurz drauf.

cloudman schrieb:
Wenn das Kabel aus reinem kupfer besteht sind die Unterschiede wahrscheinlich nicht so groß.

Sind sie aber. Aber deine Empfehlung ist top.

R4ID schrieb:
Kannst du denn einen Stecker auf ein Gewinde drehen ?

Self-Install F-Stecker wie sie hier geteilt worden sind, müssen nicht aufgedreht werden.
Aufdrehstecker sind schrott. Sie sind kaum passgenau und du schneidest mit dem Gewinde immer einen von dir nicht beeinflussbaren und einsehbaren Teil des Außenleiters ab.

Anleitung:

Das Abziehen der Ummantelung in 0:45 ist bei mir nicht nötig. Ich denke das hängt davon ab wie oft man die Zange um das Kabel dreht. Wenn ich da einmal mit dem Finger dran bin, dann macht das so viel Spaß weil das so einfach ist, dass ich gerne 20mal drehe. DANN sieht man aber auch, dass das Außenleitergeflecht fast weg ist. Das sollte man natürlich nicht machen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
@TriggerThumb87

Woher weist du denn das das Kabel schrott ist ?
Habe davon mehrere Ausführungen und längen selber verlegt und keinerlei Probleme.

Und wenn man fertige Kabel nimmt wie von mir verlinkt plus diesen F Stecker ist es mir ein Rätsel wie man den Außenleiterbeschädigen soll :)
 
Zurück
Oben