• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Halo Infinite: Release mit besserer Grafik für Herbst 2021 geplant

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.791

Steini1990

Commodore
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.133
Ich hoffe sie nutzen das Jahr um ein Spiel zu kreieren das einem Next-Gen Spiel würdig ist. Der gezeigte Entwicklungsstand war ja weit weg von annehmbar. Vielleicht kann man bis dahin auch schon Grafikkarten zu normalen Preisen kaufen. Ist für uns am PC also auch von Vorteil das es verschoben wurde.
 

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.664
Oida - was denn da los? Ich hätte gedacht, das kommt kurz vor Weihnachten. No matter what, das wäre ein Zugpferd geworden... Tja, das wird ein herber Dämpfer für die XBOX.
 

Corros1on

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
6.428
Fast ein Jahr, dass ist ne Ansage.

Da scheint das Demo-Desaster gesessen zu haben.

Hoffentlich kommt nun ein würdiger Teil raus, nicht sowas wieder wie Halo 5.
 

ali7566

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
891
Ja Halo 5 war wirklich nichts. Hoffe der neue Teil wird was.
 

M Polle

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
915
Kleiner Fehler: "Variable Shade Rating" sollte wohl Variable Rate Shading heißen ;)
Wobei Shade Rating wäre doch auch mal was :D

Aber ne Verschiebung um ein ganzes Jahr ist schon heftig, wenn man bedenkt, dass es ein Launchtitel für die Series X/S hätte sein sollen. Man zeigte sich anfangs nach der ersten deutlicheren Kritik ja noch optimistisch, das Spiel dennoch ausliefern zu können.

Mir soll es nur recht sein, wenn da nochmal alle Ungereimtheiten ausgebügelt werden. Mit dem Wechsel von Chris Lee hin zu Halo-Urgestein Joe Staten von Bungie hört sich das Ganze schon ziemlich tiefgreifend an. Hoffentlich wirkt sich das alles zum positiven aus und leidet nicht zu sehr unter einer Staffelübergabe im letzten Teil...

Für mich persönlich gilt, dass das Halo-Franchise mit Infinite entweder steht oder fällt. Als Fan der ersten Trilogie haben mich Halo 4 und vor allem 5 mit ihrem Artstyle, Storywriting und Gameplay mal sowas von kalt gelassen.
 

Spaceberry

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
125
Ist mir Recht. Bis dahin bringe ich wohl die MCC durch, und später noch CP2077 dann mit einer verfügbaren, neuen GPU spielen.
 

hurga_gonzales

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.943
Das gezeigte war ja eher aus 2010 als von heute. Insofern geht das schon klar, wobei ich mich wundere, warum bis jetzt damit hinterm Berg gehalten wurde.
 

fox40phil

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.870
Dass man so was schon vorher ankündigen muss zeigt die Problematik in der Gamingwelt:
Versprochen wird der Verzicht auf zufällige Belohnungen, FOMO-Taktiken zur psychologischen Manipulation, Gameplay-beeinflussende Extras oder Beuteboxen.

Das Problem mit der Grafik kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Es gibt zig gute Engines, meistens scheitert es an 3D Modellen und Animationen imho... der Rest ist doch bei jeder Engine dabei?!?!

PS: Soll das jetzt so was wie UT nur im Halo Universum werden? Ohne Fahrzeuge wie noch bei Halo 1 - das war sehr geil damals auf den Lan Partys (Bin PC Spieler)
 

Ice-Lord

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.241
Ein Jahr ist wirklich heftig...
Ist die "SlipSpace Engine" wohl doch noch nicht so ausgereift
und revolutionär wie behauptet ...

Finds Schade hatte mich gefreut
aber wenn das Produkt besser wird solls so sein.
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.479
Naja es ist die richtige Entscheidung. Ich habe mir vor kurzem die master Chief collection gekauft und werde das Franchise Stück für Stück am PC erkunden.

Beim ersten release Versuch wurde der technische Zustand zurecht kritisiert und die SeriesX hatte ihren Ruf als brute force console weg.. sowas darf einfach nicht passieren. Denn grundsätzlich sehen die Spiele sehr cool aus wenn man bedenkt für welche Konsolen sie erschienen sind.
 

DerDoJo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
564
Beim ersten release Versuch wurde der technische Zustand zurecht kritisiert und die SeriesX hatte ihren Ruf als brute force console weg..

naja, Das Entwicklungsziel von Halo Infinite ist 4K60 zu jeder Zeit und sogar ein 4K 120FPS Modus. Da wird man qualitative Abstiche machen müssen, damit das stabil läuft.
Daher habe ich auch nicht so richtig den Shitstorm verstanden, der um den Trailer ausgebrochen ist.
Letztendlich wird man in der aktuellen Konsolengeneration wegkommen müssen von der Bewertung rein nach Gafikqualität. Diverse Next-Gen Spiele haben einen Qualitäts- und einen Performance Modus ab Release an Bord. Daher ist die Bewertung deutlich schwieriger geworden.

Und ganz ehrlich: Für 4K 120FPS hätte ich kein wirkliches Problem mit der im Trailer gezeigten Grafikqualität. Bei 4K 30FPS schon eher...
 

aappleaday

Ensign
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
170
MCC ist durch, Halo 4 war episch!

Gibt es nun einen Weg ohne eine Xbox Halo 5 zu spielen?
Streaming, irgendetwas? Bin für alles offen
 

mr_capello

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
411
@DFFVB Also ein Zugpferd ist stand jetzt noch gar nicht notwendig. Mehr Konsolen als alle verfügbaren können die sowieso nicht verkaufen.
nachdem MS verkaufte Konsolen egal sind sondern es nurnoch um Gamepass subs geht is es nicht ganz egal. Außerdem geht es da auch etwas ums Image. MS hatte die letzte Gen ziemlich mit dem "No Games" Vorwürfen der Gamer zu kämpfen, hatte in dem letzten Jahr der Xbox One kaum mehr was großes gebracht und startet nun wieder mit eher wenig.
 

M@tze

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.174

Aber nur im Multiplayer Teil, Singe Player wird 4k60 laufen.

Und ganz ehrlich: Für 4K 120FPS hätte ich kein wirkliches Problem mit der im Trailer gezeigten Grafikqualität.

Wenn ich mir die Grafikqualität der Screenshots anschaue, welche ja im MP aufgenommen wurden, sieht das doch schon recht annehmbar für 4k120 aus.
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.479
@DerDoJo ich kann mir vorstellen dass viele einen Grafikkracher sehen wollten um die Leistungsfähigkeit der neuen Konsole sehen zu können (in meinem Umfeld ist Konsolenspielern die Grafik ausnahmslos wichtiger als die FPS, das ist wahrscheinlich ein"Problem" oder Anspruch welchen die PC Spieler Mitbringen)

Sony hatte einige Wochen vorher die unreal engine 5 Demo nativ auf der Konsole gezeigt.

Das war nichtmal ein Spiel.. trotzdem hohe zweistellige Millionen aufrufzuzahlen und alle so: wwoaahh

Darum geht es bei next Gen. Dass ein Game in 120 FPS läuft sieht man in einem Video nicht. Man kann es nur sagen. Aber was die Leute Sehen ist unscharfer Hintergrund und aufploppende Texturen.

Und das ist eben das was in den Köpfen hängen bleibt.

Die PS 5 hatte die unreal Demo und das erste was man von der Series X sah war dieses Machwerk hier.

Da kann ich die Leute schon Verstehen
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.216
Halo ist ein Pflichttiel. Obwohl es wohl nicht vorbestellt wird (wie H3, Reach und H4), sondern mit einem Jahr Verspaetung mal mitgenommen wird (H5).
Ich war/bin grosser Fan von allem bis H4&H5, da fing das Spielen naemlich an, sich wie Arbeit anzufuehlen. Besonders auf Legendary.
 
Top