Handy Gutachten für Paypal

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Moin Leute,

habe ein Problem mit meinem auf Ebay via Paypal erworbenen Handy.
Das Gerät stürzt nach 5-10 Minuten Nutzung von GPS oder UMTS ab und startet dauernd Neu.
Es handelt sich um ein HTC HD2.
Das Gerät wurde mir in OVP zugesandt und war äußerlich in TOP Zustand.

Nun habe ich das Problem, dass der Verkäufer aber auch 0 Kooperation zeigt.
Kommt mir immer mit: Keine Rücknahme, war in Ordnung bei mir. Tja blöd, jetzt ist es nicht in Ordnung und ich habe damit nichts zu tun.

Daher Antrag auf Käuferschutz bei Paypal. Paypal schreibt mir nun, dass ich ein Gutachten brauche, dass den Defekt des Handys beschreibt.

Nur woher nehmen? Ich glaube kaum, dass dass ein einfacher Handyladen so einfach macht.
Habe leider nur 10 Tage, das gewünschte Dokument zu besorgen.

Originaltext:
Code:
Für die Weiterführung der Untersuchung benötigen wir nun einen Nachweis,
der aufzeigt, dass die Ware beschädigt ist oder eindeutig von der
Produktbeschreibung im Angebot abweicht. Bitte lassen Sie sich dieses
Dokument von einer dritten unabhängigen Partei austellen, beispielsweise
von einem Händler, Sachverständigem oder einer anerkannten Organisation.
Dieses Dokument darf nicht von Ihnen selber verfasst sein. Es muss klar den
Ausmaß des Schadens aufzeigen oder erklären, wie die Ware eindeutig
Produktbeschreibung abweicht. Nehmen Sie keinesfalls Reparaturen oder
Veränderungen vor, da dies die Schließung Ihres Antrags zur Folge haben
kann. 

Im Idealfall sollte das Dokument eine Warenbeschreibung, falls vorhanden
eine  Seriennummer, sowie die geschätzten Reparaturkosten enthalten. Der
Briefkopf muss den Namen, die Adresse und Telefonnummer der Person, des
Geschäfts oder der Organisation aufzeigen, damit PayPal bei Bedarf Kontakt
aufnehmen kann.
Was kann ich tun? Es geht um einen Betrag von 295€ mit Versandkosten.
Kein Kleingeld für einen armen Studenten...
 

Tronix

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.475
Stand sowas dabei wie "Privatverkauf, Keine Garantie, Keine Rücknahme" etc...? Wenn ja, wusstest du doch worauf du dich einlässt und ich würd mal sagen "selbst schuld". Wenn es ein Garantiefall ist ist PayPal aus dem Schneider und der Verkäufer verantwortlich. Per Anwalt drohen und im Fall der Fälle auch durchsetzen, ist dann sein Verschulden...
 

TheGTI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.702
Ich glaube kaum, dass dass ein einfacher Handyladen so einfach macht.
Wie wärs, es einfach mal auszuprobieren? Sollte doch eigentlich kein Problem sein :) Für einen kleinen Umkostenbeitrag wird das sicher jemand anfertigen.. solang Paypal keine genauen Vorgaben macht.

€:

Stand sowas dabei wie "Privatverkauf, Keine Garantie, Keine Rücknahme" etc...? Wenn ja, wusstest du doch worauf du dich einlässt und ich würd mal sagen "selbst schuld".
Quark.. das Mädchen im Minirock hat es ja auch drauf angelegt vergewaltigt zu werden :rolleyes::
Das Handy muss im beschriebenen Zustand sein.. egal ob man Gewährleistung ausschließt oder nicht.
 

Tronix

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.475
Quark.. das Mädchen im Minirock hat es ja auch drauf angelegt vergewaltigt zu werden :
Das Handy muss im beschriebenen Zustand sein.. egal ob man Gewährleistung ausschließt oder nicht.
Auch dann würd ich mit dem Anwalt drohen und als Grund angeben das der Artikel nicht im dem beschriebenen Zustand steht. Aber ich kenn den besagten Ebay Verkaufsthread nicht. Vielleicht steht ja drinnen "Ungetestet und OVP Zustand". Was willst dem Verkäufer dann nachweisen?
 

TheGTI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.702
Es geht nur darum, dass der Satz "Ich schließe Gewährleistung aus, etc" nicht von jeglichen Pflichten des BGB befreit. Der Artikel muss trotzdem im beschriebenen, bzw zu erwartenden Zustand sein.

Wird das Handy nicht ausdrücklich als defekt verkauft, darf es auch nicht in diesem Zustand ankommen.

Völlig egal.. ein Gutachten reicht normalerweile aus, dass Paypal das Geld zurückzahlt. Das ist mit Abstand der leichteste und beste Weg. (Verglichen mit Anwalt und Co.)
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Ich schicke euch den Auktionslink mal per PM.
Da steht nichts von Defekt drinnen.

Was meint ihr, wo ich das Gutachten herbekommen kann?
 

TheGTI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.702
Ich habe schon von ähnlichen Fällen gehört. Dabei ging es zwar um andere technische Geräte (Notebooks), allerdings reichten in diesen Fällen "Gutachten" von kleinen, örtlichen Computer-Läden aus.
Paypal scheint hier keinen Wert auf "richtige Gutachten" zu legen, sondern benötigt nur ein vertrauenserweckendes Dokument, aus dem der Defekt hervorgeht.

Allerdings wurde ich noch nicht persönlich mit der Paypal-Rückzahlungspolotik konfrontiert, vondaher gibt es selbstverständlich keine Garantie auf diese Informationen.

Probieren geht bekanntlich über studieren. Ich würde mir das Handy, das Paypal-Dokument (Dein Zitat, s.O.) und ggf. die Rechnung schnappen und zu einem örtlichen Handy-Shop gehen.
Denen die Situation freundlich schildern und um Mithilfe bitten. Ggf. 15,- Euro auf der Theke liegen lassen..
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Super ist auch das Zeitlimit von 10 Tagen. Im Paypalmenü sind es plötzlich nur noch 3.
Ich klappere mal die Handyshops ab...
 

TheGTI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.702
Super ist auch das Zeitlimit von 10 Tagen. Im Paypalmenü sind es plötzlich nur noch 3.
Hierzu evtl mal die Hotline anrufen. Das kann schließlicht nicht angehen..

Ein Shop in deiner Nähe sollte das aber sicherlich machen! Berichte dann mal, wie es gelaufen ist.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Ich frage Morgen mal bei Paypal nach ob auch eine Expertenmeinung reicht.
Da könnte ich dann einen gelernten Elektriker, der bei mir im Fachbereich mitstudiert unterschreiben lassen...
 

cr@zy

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.766
Geh zu nem Handy-/Computerladen um die Ecke und sag denen das du ein Gutachten brauchst. (Spontan würde ich jetzt EP oder MediaMarkt/Saturn empfehlen). Und wenn der Fehler wirklich besteht kannst du denen das ja vorführen.

Ein richtige Gutachten brauchst du nicht. Ich hatte diesen Fall mit einem Notebook (war Verkäufer). In diesem "Gutachten" stand drin das der angeblich vorhandene Fehler nur durch ein austauschen des Displays zu beheben wäre...
(Ich hab mein Notebook letztens verkauft und auf den "Fehler im Display" hingewiesen... der Käufer hat selbst auf Hinweis keinen Fehler entdecken können... sehr seltsam :rolleyes:)

Jedes Elektrogeschäft wird dir warscheinlich eh reinschreiben was du willst, auch wenn garkein Fehler besteht, also mach dir mal keine Sorgen sowas zu bekommen~




cya
cr@zy

EDIT: Ne Expertenmeinung wird dir nicht reichen, PayPal will schon ein Dokument von einer Firma haben. Sonst könntest du es ja auch gleich selbst machen :p
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Problem: Der Fehler tritt im "normalen" Betrieb nicht auf...
Erst nach 10 Minuten Internetsurfen oder Navi nutzen...
 

DDM_Reaper20

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
917
@ TE

Das ist doch kein Problem. Entsprechend schildern, die Leute im Laden so lange nutzen lassen. Die protokollieren den Fehler und gut is'. Wenn's ein Fehler wäre, der nur einmal alle 10 oder 20 mal auftritt, ja, das wäre schlecht. Aber so? 'ne Viertelstunde oder so kannst Du doch investieren, und die auch.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Nur, wie soll ich denen dann erklären, steigen Sie mal ein, ich fahre sie mal 15mins um den Block.
Bei GPS tritt der Fehler nämlich immer auf...
Bei UMTS dauert es manchmal länger.
 

reactor1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
106
???

Es gibt doch nur (zunächst) 2 Möglichkeiten:

1. Du beschaffst diese Bestätigung (und zwar schnell, du siehst ja, dass PayPal auch "Zeit" verschwinden lassen kann und nicht nur Beträge auf den Konten der Nutzer). Wenn du keinen Händler kennst, wird es dich etwas kosten (Kaffekasse), vielleicht EUR 10,00 - 20,00, je nach Zeitaufwand. Oder du lässt dir direkt einen Kostenanschlag machen, dann wird es möglicherweise noch teurer.


2. Du kriegst es nicht hin, dann verbleibt dir nur der Rechtsweg.

Paypal macht es eben für Käufer nicht immer ganz einfach, vielen Verkäufern dagegen ist es viel zu einfach. Alles Ansichtssache. Sollte für dich entschieden werden, wirst du dazu noch dem Verkäufer auf deine Kosten das Handy zurückschicken müssen, insbesondere wirst du nachweisen müssen, dass die Sendung auch angekommen ist.

Und dann kannst du nur hoffen, dass sich der Verkäufer damit zufrieden gibt und die Entscheidung PayPals akzeptiert. Denn das PayPal-Sandkastengericht entscheidet nicht über eine Rechtssache, sondern nur über einen Käuferschutzantrag.

Da steht es, eher unauffällig klein, sieht gar nicht so gefährlich aus:

6.5 Gesetzliche Rechte. Die PayPal-Käuferschutzrichtlinie berührt die gesetzlichen Rechte des Käufers nicht. PayPal tritt nicht als Vertreter von Käufer oder Verkäufer auf. PayPal entscheidet lediglich über den Antrag auf PayPal-Käuferschutz.
https://cms.paypal.com/de/cgi-bin/?...ent_ID=ua/BuyerProtection_full&locale.x=de_DE

Hier und da kommt das dicke Ende zum Schluss:

Betreff: Brief von Anwalt obwohl Paypal streit gewonnen
http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=71791&&rechtcheck=2&rechtcheck=2

PayPal ist für alle da!
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Der Verkäufer erstattet mir nun den DHL-Versand zu HTC.
Habe da jemanden erreicht, der mir bestätigt hat, dass Garantie auch über IMEI geht.

Wenn das Geld da ist, bin ich zufrieden und das elende Paypalthema ist erledigt.
 

TheGTI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.702
Dann kann man dir nur wünschen, dass der Fehler auch entdeckt wird.
Bei schwer oder gar nicht reproduzierbaren Fehlern kommt oftmals das alte Gerät mitsamt altem Defekt wieder zu einem Zurück..

Am besten nen Zettel mit Beschreibung des Defektes (in passender Sprache) ans Handy kleben.
Geht das Handy nun zu HTC Deutschland oder HTC GB?
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Ist wohl doch bei HTC DE möglich :)
Ich habe im Handy FAQ Forum gelesen, dass die bei korrekter Beschreibung die Fehler wohl alle bisher behoben haben.
HTC ist ja auch kein Billighersteller.

Handy ist jetzt bei O2 in RMA.
Halte euch auf dem Laufenden. Handy ist jetzt in Reparatur.

Handy ist jetzt 10 Tage in Reparatur, nichts tut sich. Sauladen.
 
Zuletzt bearbeitet:

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Fertigstellungsdatum steht im Internet auf spätestens 28.11...
Hey, es geschehen Wunder. Heute ist ein Ersatzgerät via DHL rausgegangen :)

Edit:

So, jetzt möchte ich dann doch noch berichten, wie die ganze Sache ausgegangen ist.
Nachdem das oben beschriebene Austauschgerät exakt den selben Fehler aufwies (andere IMEI), war ich schon kurz vorm Herzkasper.
Dann habe ich in einem HTC Forum nachgefragt und die Info bekommen, dass dieser Fehler wohl bei einer Serie dieser Handys öfters auftritt.
Also erneut zu Arvato eingeschickt, diesmal aber über O2 abgewickelt.
Die haben mir dann innerhalb von 2 Tagen ein NEUES HD2 zugeschickt und das alte Gerät mitgenommen.
Das hatte den Fehler dann nicht mehr.
Also Fazit: Garantieabwicklung am Besten mit Austauschgerät direkt beim Netzbetreiber.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top