Handyhalterung fürs Auto - welche sind empfehlenswert?

Captain Mumpitz

Fleet Admiral
Registriert
Dez. 2016
Beiträge
18.003
Morgen

Das Thema passt ja nicht zu 100% in dieses Subforum, aber irgendwie schien mir keines so richtig dafür geeignet ^^

Jedenfalls: da das Navigationsgerät meines PKWs des öfteren mal rumspinnt (es zeigt mir z.B. gerne mal an, dass ich mitten in einem Fluss fahre, teilweise kilometerweit von meiner eigenen Position entfernt) und dies vor allem dann extrem nervig ist wenn ich wirklich an einen mir unbekannten Ort gelangen will, suche ich nach einer Handyhalterung um auf Google Maps zugreifen zu können falls nötig.

Nun mag man sich denken "kauf doch einfach irgend eine!" und falls dies der allgemeine Konsens ist, so spricht da nix dagegen. Aber ich mach mir halt durchaus Gedanken darüber, wie zuverlässig manche dieser Dinger tatsächlich sind.
Denn A) mache ich mir "Sorgen", dass sich die Ausrichtung der Lüftungsschlitze durch das Gewicht des Handys verstellen könnte, was zum einen halt einfach unangenehm sein könnte und zum anderen natürlich dumm wär wenn das Display plötzlich schräg nach unten zeigt.
Und B) wärs eher scheisse wenn das Telefon gar plötzlich während der Fahrt runterfällt. Und ich bin mir fast sicher, dass so was auch schon vorkam.

Daher frag ich mich, ob es Marken/Hersteller/Serien gibt, die grundsätzlich empfehlenswert sind.

Zum Einsatz kommt aktuell noch ein Huawei P10 (6.89 x 0.69 x 14.49 cm) und das Telefon sollte im Idealfall einfach nur eingeklemmt werden können - natürlich so, dass man nicht Gefahr läuft, die seitlichen Bedienknöpfe dabei unbeabsichtigt zu drücken. Das heisst, magnetische Halterungen die z.B. mit geklebten Magneten an der Rückseite funktionieren, schliesse ich kategorisch aus.

So. Und nun bin ich gespannt ob meine dummen Gedankengänge begründet sind oder nicht ^^
 
Ich habe in beiden Autos Halterungen mit Saugnapf an der Scheibe von unterschiedlichen Herstellern. Beide Halter fallen irgendwann einfach mal ab.
Gefühlt häufiger bei Kälte oder Hitze bzw. starker Sonneneinstrahlung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Conqi
Brodit: Dort das Fahrzeug auswählen und dir wird angezeigt ob sie eine passende Lösung dafür haben.
Oder das Handy auswählen und passende Lösungen dafür werden angezeigt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GRiNGO73 und strempe
@Willmehr so was wär mir in meinem Clio zu weit oben und würde somit je nach dem gewisse Dinge im Sichtbereich verdecken. Für mich somit ein Nogo.
 
Nutze seit einiger Zeit Quadlock und bin damit sehr zufrieden, habe es zuerst mit dem universal Adapter genutzt und inzwischen in der originalen quadlock Hülle mit dem S8. Haben mir auch Support mäßig sehr gut geholfen und einen neuen Adapter gesendet, nachdem ich ihn nicht montieren konnte.
 
Also ich habe diese hier im Auto: iOttie Easy One Touch Wireless 2. (Kann auch Wireless Charging)

Ich hatte lange ähnliche Bedenken wie du, gegenüber einer Halterung an den Lüftungschlitzen.

Ich bin für mich aber sehr zu frieden mit der Halterung. Sie greift mein Handy so, das es eigentlich nicht rausfallen kann und verstellt sich auch nicht von alleine. Die Greifer mit denen das Handy eingeklemmt wird, sind zwar auf Höhe meiner Lautstärkebuttons, aber so gepolstert, dass sie die Tasten durch mein Case durch nicht drücken.

Aber die Halterung selbst blockiert allein wegen ihrere Größe schon mal die Lüftungschlitze von einem Auslass ziemlich komplett, und der Winkel wird bei mir weniger von der Lüftung selbst gehalten, als das der Arm unten fest aufliegt. An den Lüftungschlitzen selbst hält er sich quasi nur fest, damit er nicht einfach runterkippt. Dank Kugelgelenk kann ich die Halterung trotzdem so drehen wie ich will.

Die Lüftungsschlitze werden bei mir auch sofort von der Halterung nach unten gedreht, keine Chance, dass die die Halterung ohne irgendein Verklemmen halten könnten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Captain Mumpitz
@Ray519 bestätigt also eigentlich genau was ich befürchtet hatte :D
 
Ganz klar Brodit.
#3 beachten.
 
Eindeutig Brodit.
 
Zurück
Oben