Hausarbeit über Speichermedien

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

pietschey

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53
Hallo liebes Forum,

ich schreibe gerade eine Hausarbeit über Speichermedien für die Schule.
Nun kommt eine Frage bei mir auf:Ist ein USB-Stick oder eine Speicherkarte nicht theoretisch auch eine Solid State Drive(SSD)?
Weil ich will gerade elektronischen Speicher in HDD und SSD aufteilen^^

MfG pietschy
 

sven.ghostrider

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
655
teil besser in magnetisch und flash auf, sonst wird schwierig mit der einordnung der medien
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Das hast du vollkommen richtig vermutet.

USB Speichersticks, Speicherkarten (SD/MMC/CF, usw) basieren alle auf Solid State Technologie. Damit bestehen große Parallelitäten zu SSDs. Einen Hinweis dazu:

SD, MMC, MS/DUO funktionieren allerdings alle seriell (SATA), CF hingegegen funktioniert derzeit noch parallel (also die Schnittstelle), wie bei IDE.

Grüße
 

pietschey

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53
Vielen dank das hilft mir sehr weiter
Richtig gut so ein Forum:D
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.442
würde da mal etwas tiefgreifender lesen. wie schon gesagt basieren ssds auf flashspeicher wie in usb sticks usw, aber es gibt dennoch unterschiede, wie diese chips zusammengeschlatet sind und beschrieben werden.

nen 64GB USB Stick ist ja schließlich keine 64GB SSD, da sind schon noch erhebliche unterschiede fest zu stellen, vorallem auch was die langlebigkeit angeht, die muss bei ssds natürlich um einiges höher sein.
 

palace4d

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.179
Ich würde es so machen:

1. Elektronisch
1.1 flüchtig --> DRAM
1.2 permanent --> ROM
1.3 semi permanent --> Flash

2. magnetisch
2.1 Magnetoelektronisch --> Kernspeicher
2.2 nicht rotierend --> Magnetband
2.3 rotierend --> HDD

3. Optisch
3.1 nicht rotierend --> Tesafilm
3.2 rotierend --> CD
 

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
ich würde in "elektronisch" und "magnetisch" unterteilen... das wäre wohl am "korrektesten". ;)
edit: mist, zu spät! :D
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.822
Vielleicht auch magnetische Speichermedien und nicht magnetische Speichermedien...

edit: immer zu langsam ej!

edit2: noch n paar Beiträge mehr und er hat schon den Anfang fertig :-)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top