HD 3870-Lüfter geht in Windows aus!

R

René 83

Gast
Nabend,

ich habe ein Problem mit meiner HD 3870:

Sobald ich den PC anschalte dreht sich der Lüfter der Grafikkarte noch, doch wenn dann der Windows-Startbildschirm kommt hört er sich auf zu drehen.
Ich habe schon im ATi-Tool und im CCC nachgeschaut, doch da steht er auf 100 %, ich kann dort auch nichts mehr ändern.
Ich dachte erst dass der Lüfter defekt wäre, aber während des Bootvorgangs dreht er sich ja noch.

Weiß jemand woran das liegen kann?
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.516
Bist du sicher, dass er aus geht? Normaler Weise dreht sich der Lüfter beim Starten mit 100% und sobald der Treiber geladen wird, schaltet er runter auf ~20%. Damit ist er kaum noch hörbar. Unter Last dreht er dann langsam wieder hoch, bis die Temperaturen stabil sind (40-50%).

Schraub doch mal den Rechner auf und halten den Finger vorsichtig von unten an den Lüfter. Dann merkst du ja, ob er sich dreht (tut nicht weh!). Halt den Lüfter nur nicht lange an.
 
R

René 83

Gast
Danke mumpel für Deine Antwort,

ich habe gerade rausbekommen, dass das mit dem 8.12er Catalyst zu tun hat.
Ich habe den Catalyst 8.12 drauf und da habe ich eben erfahren, dass bei diesem Treiber eine Stromsparfunktion integriert ist, das heißt der Lüfter schaltet sich im 2D-Modus (also im Desktop) komplett aus, da die Karte da nicht so viel arbeiten muss.

Ich habe dann mal CRYSIS gestartet um einen Defekt auszuschließen und da ging der Lüfter an und lief mit 100%.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

René 83

Gast
Ich habe mich immer nur gewundert dass meine Taktraten im 2D-Betrieb geringer sind als im 3D-Betrieb, aber ich hätte nie gedacht dass auch der Lüfter im 2D-Betrieb ausgeht. ;)
 

stan2008

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
332
scheint aber nur bei der hd 3870 zu sein bei meiner hd 3850 dreht er sich noch wenn auch nur noch mit 2-3 %...
 
R

René 83

Gast
Vielleicht ist das aber auch von Karte zu Karte verschieden, aber ist ja eigentlich von Vorteil, da man im 2D-Betrieb ja eh nicht soviel macht, da kann die Karte ruhig runtertakten.
 

DOK1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.328
cool, weiß jemand ob das bei der HD4870 auch so ist?
Oder kann man sowas sonst irgentwie einstellen?
 

stan2008

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
332
is es nicht so, dass alle radeon karten ab hd 3000(oder hd 2000 bin mir nicht sicher) im 2d betrieb runtertakten, dadurch der hitzeverlust sinkt und der lüfter langsamer dreht. das einzige was neu ist, ist das der lüfter ganz stehen bleibt
@Teodulf: hab mal ein bild hochgeladen, das rot umrundete sind bei mir die 3d taktraten und das schwarz umrundete die aktuellen, also 2d taktraten, sollte bei dir im ccc ähnlich aussehen (halt andere taktraten) wenn bei dir die schwarz umrundeten taktraten kleiner sind als die rot umrundeten, dann ist das normal, falls nicht...
ob dein lüfter im 2D Betrieb auch stehen bleibt weiß ich nicht, würd mich aber wundern wenn er stehen bleibt da die hd 3870 so um die 110 Watt unter Vollast zieht, die hd 4870 allerdings so um die 50 Watt mehr.
 

Anhänge

Top