HD - Tonformate

E

evenstar4118

Gast
Tag zusammen,

zunächst mal hab ich bereits nach dem Thema gesucht aber es war von 2008 und konnte daher nicht die Fragen stellen die ich wollte!

Ich hab daheim einen Yamaha Receiver stehen der noch nicht über die HD-Tonformate verfügt. Aber n Samsung BluRay Player, der bei gegebener BluRayDisc diese Formate an den Receiver geben könnte.

So nun meine Frage: Lohnt es sich für 300€ n neuen Receiver zu kaufen? Hör ich so einen gravierenden Unterschied das sich der Kauf rechtfertigt?

Zu meinen Lautsprechern: L/R: Canton SP502, C: Canton AV700.2, RL/RR: JBL Control One

danke schonmal für eure Hilfe :)

Achja By The Way: Is euch schonmal aufgefallen das die meisten BluRays das HD Tonformat nur auf Englisch unterstützen?:D
 

Mulder1983

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.701

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512
Wie du schon sagtest: Es gibt leider noch recht wenig deutsche HD Tonspuren.

Des weiteren wirst du bei deinen Lautsprechern keinen (gravierenden) UNterschied hören.

Kurz gesagt: Lohnt nicht

Gruß
 
E

evenstar4118

Gast
Zitat von Mulder1983:
Was hat das mit unterstützen zu tun?
Das Tonformat ist einfach nur auf englisch verfügbar!

Is doch das selbe!

By The Way: Ein Nein wegen den Lautsprechern? Oder weil man keinen Unterschied hört?
Ergänzung ()

Zitat von schlitzohr1812:
Wie du schon sagtest: Es gibt leider noch recht wenig deutsche HD Tonspuren.

Des weiteren wirst du bei deinen Lautsprechern keinen (gravierenden) UNterschied hören.

Kurz gesagt: Lohnt nicht

Gruß

Kay Danke :) Das war wenigstens mal eine Aussage wie ich sie mir gewünscht hab^^
 

b3nb0hne

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.588
Nein!
Deutsche HD-Tonspuren sind so gut wie unauffinbar.
Der Qualitätsunterschied ist für mich nicht wirklich raushörbar...
 
E

evenstar4118

Gast
Schon iwie schwachsinn das es so wenig HD Material auf deutsch gibt... Ich denke mal das es im laufe der Zeit nicht wirklich besser wird. Schade eigentlich. Tja da hilft nur Englischkenntnisse erweitern ;)
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.970
Nein lohnt bei deinen Boxen definitiv nicht.

By the Way, ist dir schon mal aufgefallen das es mit DTS auf DVDs auch nicht viel anders war. Häufig gab es nur englisch als DTS und deutsch nur in DD 5.1.
 

raebbi

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
617
Naja wieviel % der deutschen Käufer haben:
ein hochwertiges Audio-System,
richtig aufgestellt,
in den akustisch passenden Räumlichkeiten,
mit Unterstützung für die HD-Formate,
ein Gehör das den Unterschied erkennt,
und den Willen nen müden Euro mehr für nen Film zu zahlen, weil er deutsches HD-Audio dabei hat?

...eben ;)
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
14.298
liegt wohl einwenig daran das die deutschen tonspuren stark bearbeitet sind und irgendwie dem gedanken von HD master und co wiedersprechen.
 
E

evenstar4118

Gast
Zitat von Markus83Muc:
By the Way, ist dir schon mal aufgefallen das es mit DTS auf DVDs auch nicht viel anders war. Häufig gab es nur englisch als DTS und deutsch nur in DD 5.1.

Jetzt wo dus sagst! Und ich hab mich immer gewundert, weshalb bei der ein oder anderen DVD ganz groß drauf war "in DTS!". Schade find ich nur das selbst bei BluRays nicht durchweg DTS verwendet wird.

Ich hab mal gelesen das sich das DTS/DD auf ner BluRay besser anhören soll als auf ner DVD! Ist da was dran? Die Begründung war iwie das der Kern der Spuren (der HD Formate) immernoch auf dem Grundformat basiert. Und das dieses Grundformat besser sein soll von ner BluRay als von ner DVD! (Hoff ich habs einigermaßen formuliert:D)
So ungefähr war die erklärung.
Ergänzung ()

Zitat von BOBderBAGGER:
liegt wohl einwenig daran das die deutschen tonspuren stark bearbeitet sind und irgendwie dem gedanken von HD master und co wiedersprechen.

Ich hätte darauf getippt, das es kein Platz mehr auf der Blu Ray is für noch n HD Tonformat! Hab daheim ne Billig BluRay(Hat sich meine freundin gekauft) und des hat Deutsch True HD! Bei Avatar ist des net der Fall. Da hab ich nur englisch des True Master HD. Aber alle anderen sprachen Normales Tonformat.

Beim Billig Film sinds 2 Sprachen (Deutsch/Englisch)
Bei Avatar sinds 5 sprachen glaub.

Würd jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen wegen der Kapazität, wäre aber für mich am logischsten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Rach78

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.330
By The Way: Ein Nein wegen den Lautsprechern? Oder weil man keinen Unterschied hört?

Liegt an deiner Hardware deshalb.

Man wird schon mit dem passenden Setup unterschiede hören können. Sprich wenn man nen extra schalloptimierten Raum hat fürs Heimkino können da schon unterschiede auftreten, doch bei den meisten sind die akustischen Bedingungen eh suboptimal. Optimal bekommt man es allerdings auch schlecht in einem Wohnzimmer hin was man auch noch für andere Sachen nutzen möchte.

Daher würd ich das für dich nicht als Kaufgrund sehen
 

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.293
technisch gesehen dürfte man den unterschied mit einer "normalen" anlage nicht raushören, wie ich das sehe besteht der unterschied in einen anderen komprimierungscodec und höhren bitraten, ausserdem sind bei hd tonspuren mehr kanäle möglich. in einem "normalen" 30m² wohnzimmer machen aber mehr kanäle -> 7.1 meist wenig sinn. wegen den bitraten kann man das evtl mit mp3 musik vergleichen, wer hört den unterschied zwischen 192 kbs oder 320 kbs dateien?
ich bin aber davon überzeugt, das man sehr wohl trotzdem unterschiede hört , da ich vermute das die hd tonspuren anders abgemischt sind als die dd5.1. evtl halt sorgfälltiger gearbeitet. aufgefallen bei batman begins. ob das nun besser ist und vorallem ob sich das lohnt ist doch sehr zweifelhaft.
 

AntiSKill

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
Zitat von blei2k:
technisch gesehen dürfte man den unterschied mit einer "normalen" anlage nicht raushören, wie ich das sehe besteht der unterschied in einen anderen komprimierungscodec und höhren bitraten, ausserdem sind bei hd tonspuren mehr kanäle möglich. in einem "normalen" 30m² wohnzimmer machen aber mehr kanäle -> 7.1 meist wenig sinn. wegen den bitraten kann man das evtl mit mp3 musik vergleichen, wer hört den unterschied zwischen 192 kbs oder 320 kbs dateien?
ich bin aber davon überzeugt, das man sehr wohl trotzdem unterschiede hört , da ich vermute das die hd tonspuren anders abgemischt sind als die dd5.1. evtl halt sorgfälltiger gearbeitet. aufgefallen bei batman begins. ob das nun besser ist und vorallem ob sich das lohnt ist doch sehr zweifelhaft.

Batman Begins hat doch Dolby True HD wenn mich alles täuscht, oder?

Das sollte man eigentlich hören, wenn man ne relativ gute Anlage hat, weil der Ton unkomprimiert auf der BR gespeicher ist.

Falsch ich falsch liege, bitte Berichtigen ^^
 

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.293
öh ja
desshalb schreib ich doch das ich bei batman begins in truehd ein unterschied höre. da ich aber keine relativ gute anlage habe, sondern heco victas + yamaha rx-v 565 , denke ich das der unterschied eben eher durch eine andere abmischung der dolby true hd tonspur zustande kommt, als an der eigentlichen technik. glaub nämlich auch nicht drann einen unterschied zwischen einer unkomprimierten audio cd und komprimierten hochwertigen mp3`s ab 192kbs aufwärts zu hören. und die bitraten bei dolbydigital und dts sind ja in der regel oft schon recht hoch
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Die Bitraten sind aber im ganzen zu sehn bei DD oder DTs - umgelegt auf 5.1 ists dann gar nicht mehr soooviel ;-)
Mal an den TE : wenn dein BD Player die HD Tonspuren kann ,und dein Yammi AVR hat nen HDMI eingang bereits hat,muss der AVR ja nicht die HD Spuren decoden ,sondern der BD Player kann diese Aufgabe übernehmen- mal die BDA lesen vom Samsung...
 

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.293
hmmm hat eine 448 kbs dolbydigital spur nicht 448kbs pro kanal?
wenn ich 448 durch 6 teile hätte man ja nur ne bitrate von 74,6 kbs pro kanal, richtig?
das gibt dann doch zu denken..
 
E

evenstar4118

Gast
Hm wenn dies der Fall wäre, müsste ich ja mit einer Monoanlage um welten besser hören als mit einer Stereoanlage^^

Aber dann müsste sich alles auf meinem System Grottenhässlich anhören oder?

Boah Leute macht mich nich schwach jetzt :D sonsch schmeiß ich alles glei aufn Müll^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top