HD2400 oder X3100 .. Erfahrungswerte?

ptysiu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
37
Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen und habe diese beiden Grafiklösungen zur Auswahl. Hat jemand Erfahrungen gesammelt, bezüglich der Leistung. Oder hat jemand eine HD2400 im Notebook und kann mir seine Erfahrung mitteilen, da ich die HD2400 schlecht einschätzen kann.
Die Basics sind mir bekannt: HD2400, 512MB dezidierter DDR3 (in meinem Fall), leistungsmäßig über der X3100.
X3100 Grafikkern des 965, shared memory

Danke für die Hilfe
 

ptysiu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
37
danke für deine erste Meinung!:)
Da habe ich mich auch schon fortgebildet. Wenn die HD2400 wirklich so spieleuntauglich ist, werde ich wohl auf das Notebook mit dem X3100 zurückgreifen, spart ja auf jeden Fall Strom... und somit längere Akkulaufzeit
Aber vielleicht haben andere User noch eine Meinung dazu
 

T!FFY

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
329
ô,o

mich deucht der Begriff "Spielen" ist ein sehr weit alles umfassender..

Nein im Ernst. Aktuelle Spiele, trifft dies wohl eher.

Ich habe die HD2400 und bin eigentlich wunderbar zufrieden. Spielen kann man mit der.
Als gelegenheitsspieler aufm Notebook reicht das vollkommen, zumindest mir, sieht ja eh jeder anders. Aber hier wurde ja nach einer Meinung gefragt und nicht nach dem Grundsatz ob spielen geht den ich bejahen müsste.
C&C, CSS, NFSC sowie WoW nur als beispiel, funktionieren tadellos. Bin kein Suchti von FSAA und AF was auf 16x stehen muss, es geht ja auch ohne und das nichtmal langsam.

Wenn ich vor der Wahl stehen würde, würde ich ganz klar wieder die HD2400 nehmen.
Nur warum die X3100 der HD2400 vorziehen? Früher oder später muss das Ding eh ans Netz :D und auf die paar Minuten mehr Akku...

Gesamt Fazit zur HD2400, man kann sehr angenehm Arbeiten unter Vista, Spielen und HD Filme schauen.

Edit:
Zitat von deiner geposteten Seite Tekken:
"Low Midrange Grafikkarten - Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders die DirectX 10 fähigen Vertreter (8400M, HD 2400) sind nicht in der Lage ihre DirectX 10 Effekte (bei hohen Details) flüssig darzustellen."
 

ptysiu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
37
Danke für die Tipps. Ich habe mich für ein Notebook mit einer X3100 entschieden. Vielleicht hat ja einer von 'Euch das aktuelle MM-Prospekt in der Hand gehabt. Dort gab es ein Samsung mit HD2400 und ein Toshiba mit der X3100. Ungefähr gleichteuer. 549€ zu 579€. Ich hab mich halt für das Toshiba entschieden. 17 Zoll waren halt verlockender als HD2400 :). Wenn also jemand Fragen zum Notebook fragen haben sollte, helfe ich gerne.
 
Top