HDD Komplett formatieren vor Einbau der SSD ?

highsociety

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.917
Muss ich meine HDD die jetzt als einzige festplatte läuft vorher komplett formatieren bevor ich die sdd einbaue, oder wie sieht das aus?
 

fryya

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.845
nein, nur wenn du das alte OS loswerden willst und du keine partitionen hast
 

Excavated

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.746
Nein musst du nicht.

Du solltest (ich hoffe mal du willst das Windows frisch installieren) allerdings bei der Installation die alte Platte abziehen und erst nach der Installation wieder anstecken. Dann natürlich die Bootreihenfolge im BIOS / UEFI wieder kontrollieren und die SSD an die erste Stelle setzen.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.971
Nööö, brauchst/ kannst/ musst du nicht. Es sei denn du möchtest das alte BS los werden und die HDD ggfs. als Datenlager nutzen.

Ggfs. die HDD abklemmen für die (Neu-)Installation des BS damit der Bootloader, etc. auf die SSD kommen.

Und falls noch nicht im BIOS/ UEFI eingestellt, AHCI aktivieren.
 

highsociety

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.917
Nein musst du nicht.

Du solltest (ich hoffe mal du willst das Windows frisch installieren).
Also ich hatte es so vor, ich will meine C festplatte komplett auf 0 haben ohne windows einfach als festplatte wenn meine SSD voll ist, das ich auf meiner western digital noch weiter programme install kann.
Soll ich also für heute meine C Festplatte komplett formatieren, morgen abstecken vom mainbord und ssd einbauen und windows install? btw wie viel GB nimmt das OS bei einer 840pro von samsung mit 265 GB?
Und was passiert wenn ich die hdd nicht abstecke und die ssd trotzdem einbaue, kann es zu iwelche komplikationen kommen?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.717
Soll ich also für heute meine C Festplatte komplett formatieren
Nein
Ja
Ja - es sollten keine anderen Speichermedien am Rechner sein - zur Sicherheit!

Und was passiert wenn ich die hdd nicht abstecke und die ssd trotzdem einbaue
Dann ist die Start-Partition von 100 MB auf der alten HD und das Betriebssystem auf der neuen SSD!
Kein Beinbruch, aber auch nicht schön.......
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.729
Kabel abziehen von HDD, Win auf SSD installieren, Kabel an HDD dranmachen, HDD formatieren, schnellformatieren reicht.
 

highsociety

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.917
Aber es wäre doch besser wenn ich die HDD jetzt formatiere da hier eig nur programme sind die ich auf der SSD haben will^^
formatieren kann ich sie mit der Windows CD stimmts?
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.729
Der Bootloader kann dann immer noch verrutschen, aber du kannst auch einfach machen, was du willst. Wenn dir 10 Leute das Gleiche sagen und du möchtest es trotzdem anders machen, kein Thema, dann mach das.
 

highsociety

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.917

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.384
Du musst nichts formatieren, lösche einfach alle Partitionen der alten Platte, dann klemm sie ab und installiere auf der SSD, danach klemme die Platte wieder an und partitioniere/formatiere die Platte. Das geht auch mit der Windows CD, kannst wenn es fertig ist die Installation erst beenden und danach nochmal starten, wenn die Platte abgeklemmt wurde. Dann bist Du auch auf der sicheren Seite was die 100 MB Bootpart angeht. Auf meiner SSD belegen Programme und Windows ca. 40 von 128 GB, die Auslagerungsdatei habe ich auf der Platte allerdings nicht sondern auf einer anderen Platte, den Ruhezustandsmode habe ich abgestellt, was mir ca. 30 GB Platzersparniss brachte auf der SSD (16 GB Ram). Wichtig ist das die SSD an SATA_1 (0) steckt und im Bios AHCI eingestellt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

highsociety

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.917
werkarm kannst du mir bestätigen ob ich es so richtig machen werde?!
1. HDD Abklemmen
2. SDD an Sata1(0) anschließen
3. PC starten windows 7 auf ssd installieren.
4. Pc neustarten HDD Schnell formatieren bzw die Partion Löschen.
5. AHCI modus bei der SDD im bios einstellen

irgendwas noch oder ist das alles?
kannst du mir das noch mit der auslagerungsdatei der ssd erklären ? wäre nett
 

fryya

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.845
erst AHCI an, dann SSD formatieren und win7 drauf installieren

aber du fragst bestimmt gleich noch mal, ob es nicht andersrum besser wäre ;)
 

highsociety

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.917

highsociety

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.917

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.384
Deshalb sollst Du es ja auch machen mit der Windows CD oder mit einer LiveCD, z.B. Gparted, nimm die neuere Version für CD und brenne diese, starte davon und mach die Platte platt, dann abklemmen, ins Bios und den AHCI Mode einstellen, danach installiere Windows auf der SSD, alte Platte wieder anschliessen und testen ob Du zurecht kommst.

kannst du mir das noch mit der auslagerungsdatei der ssd erklären ?
Man kann die Auslagerungsdatei auf die alte Platte legen oder bei genügend Ram auch komplett abstellen bzw. so klein halten, dass es nicht störend ist und Windows nicht meckert, die automatische Auslagerungsdatei würde bei Dir ja immerhin fast 10 GB belegen, der Ruhezustand auch 10 GB, wenn Du 8 GB Ram verbaut hast.
Du könntest auch das Tool Magician von Samsung von der CD installieren (wenn vorhanden, sonst runterladen), mit dem Tool könnte man diverse Einstellungen vornehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

highsociety

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.917
Ich habe wie unten in meiner sig steht 8Gb ram. ruhemodus werde ich ja deaktivieren und die cd zu magican habe ich hier wie verschiebe ich denn die Auslagerungsdatei auf meine andere Festplatte ?
Ergänzung ()

Ich habe wie unten in meiner sig steht 8Gb ram. ruhemodus werde ich ja deaktivieren und die cd zu magican habe ich hier wie verschiebe ich denn die Auslagerungsdatei auf meine andere Festplatte ?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.176
wie verschiebe ich denn die Auslagerungsdatei auf meine andere Festplatte ?
Mach das blos ist, das ist totaler Unfug. Wenn dann die Platte auch noch in den Ruhezustand geht, steht der Rechner beim Versuch darauf zuzugreifen erst mal ein paar Sekunden total still. Die Auslagerungsdatei gehört auf die SSD und diesen ganzen Optimierungen auf den Müll, denn Windows 7 macht schon alles richtig, wenn es auf eine SSD installiert wird und bencht dafür die SSD sogar um die Services optimal einzustellen statt sie einfach zu deaktivieren.
 
Top