HDD zu SSD spiegeln und Platte zuweisen !? (nicht Windows HDD)

shortex

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.019
#1
Hallo,

Also ich hab mal ne stunde so geschaut und finde nicht die korrekte Vorgehensweise.

1.Könnte mir einer sagen welches Programm dafür am besten geeignet.
2.Wie weise ich die D: wieder der neuen SSD zu !? die alte D:HDD fliegt dann raus ?!

Habe C: halt windows auf SSD drauf und D: sind meine Programme mit den games!
Ich hoffe das ist soweit gut erklärt.

Danke im voraus =)
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
#2
Wenn es ohnehin nicht die Platte mit einer Systempartition ist, kannst du im Normalfall einfach alle Dateien kopieren und über die Datenträgerverwaltung den gewünschten Buchstaben zuweisen.
 

shortex

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.019
#4
Super danke :)!
Ein Glück das ich die Windoof Platte nicht anpacken muss!
Ich teste das jetzt mal ! :)
 

shortex

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.019
#5
Also,

es hat wohl nicht so geklappt wie gedacht. Hab alles Markiert ( auch versteckte dateien ) und habs kopiert.
Es fehlen rund 50gb :freak:
Ich hab peinlich genau drauf geachtet bzw strg A und C danach ist ja nicht schwer...
Spiegel programm verwenden ?
 

seagate_surfer

Seagate Support
Dabei seit
März 2017
Beiträge
468
#6
Hi shortex,

da ist bei dem Kopiervorgang -vermutlich mit den versteckten Dateien- anscheinend etwas schief gegangen. Da Du jetzt vermutlich nicht mehr nachvollziehen kannst, was genau dabei nicht kopiert wurde, würden wir Dir eher empfehlen, den gesamten Prozess nochmal zu wiederholen. Beim zweiten Versuch allerdings besser die Platte bzw. die Partition clonen als die Dateien manuell zu kopieren. Eines der besten kostenlosen Tools dafür ist Partition Wizard. Eine Anleitung zum Clonen findest Du auf der Seite auch...

Den Laufwerksbuchstaben kannst Du auch nachträglich dann noch unter der Windows Datenträgerverwaltung zuweisen bzw. ändern!
 

shortex

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.019
#7
Danke an Seagate :)! Werde ich so machen. Muss mir allerdings noch Sata kabel bestellen !
ich berichte :)
 

shortex

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.019
#8
Alsoooo... Ich bin dann doch der Englischen sprache dann doch nicht so mächtig...
Ich bin jetzt auf meine D:500 platte mit den games auf Copy gegangen und dann auf die SSD ... Aber kann dort nicht auf Next clicken :confused:
 

Anhänge

shortex

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.019
#10
ahhhhh hier danke ! hat geklappt jetzt ist die GB anzahl auch richtig und alles super.

Muss ich jetzt nur den Laufwerksbuchstaben ändern und gut ist oder auch das Sata kabel tauschen damit er weiß wo er hin muss ?!
 

shortex

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.019
#12
Also danke an alle :) !
soweit klappt es jetzt und bedanke mich bei allen...
Wie ich sehe ist das für euch ja zwar kein problem aber als leihe halt sehr wichtig gewesen. Ich hätte es ohne nicht geschaft !
lg :) schöne woche euch !
 

JayDee1207

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.215
#13
Hallo, ich nutze einfach mal diesen Thread, da ich auch eine Frage zum Klonen habe:
Und zwar, kann ich eine SSD mit 2 Partitionen genauso auf eine M.2 SSD klonen?
 
Top