Heimkino Sytem anschliessen aber wie

Freshy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
56
Hallo an alle ich habe da mal eine Kurze Frage und zwar Besitze ich folgende Geräte

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_DisplayProductInformation-ArticleNo?ArticleNo=29930488&ls=1&articleback=true


http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_DisplayProductInformation-ArticleNo?ArticleNo=42794974&ls=1&articleback=true

und dazu noch den Media Receiver von der Telekom.So jetzt zu meinen Anliegen.Ich Würde gern wenn ich nochmal TV schaue aber auch Blue-Rays schaue überall den 5.1 Sound haben.Habe mir da Folgende Verkabelung gedacht.

Heimkino System per HDMI zu TV
Heimkino System per Tos-Link zum Media Receiver
Media Receiver von der Telkom per HDMI zum TV

Würde das so Funktionieren bei den System.Oder gibt es da irgentwelche Probleme eventuell?.Über eine Antwort würde ich mich freuen.


Gruss Freshy
 

Po$e!doN

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
951
Schaust du über den Media Receiver von der Telekom normales Fernsehen oder per DVB-C/S oder was auch immer im Fernseher..?
 

lubi7

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.355
Das Heimkino system hat 2 HDMI In also kannst vom Media Receiver mit HDMI zum Heimkino gehen.
 

Po$e!doN

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
951
TV--> HDMI OUT-->HKS
Media Box--> Tos Link --> HKS
Media Box--> HDMI -->TV

Also so wie du es schon vorgeschlagen hast..
 

Freshy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
56
Danke erstmal für die Schnellen Antworten.Also zu der ersten Frage ich schau nur das ganz Normale Fernsehn.Zu den Letzteren Post hatte ja das gelesen das es denn wenn ich es mit Hdmi verbinde nur Stero kommt weil der Media receiver das aus irgentwelchen Gründen nicht packt.Deswegen wollte ich es mit Tos-Link verbinden wie oben beschrieben
Ergänzung ()

Po$e!doN Also genauso wie ich es beschrieben habe oder?.Und denn habe ich überall 5.1 bin ich da jetzt Richtig
 

Po$e!doN

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
951
Jo müsst so klappen...Probieren geht über Studieren, falsch machen kann man nix solange richtigen Stecker in die richtige Büchse haust^^
 

Butt0n

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
149
Wieso sollte der MR nur Stereo über HDMI können ?
Der gibt ganz normal Dolby Digital 2.1 und 5.1 aus, je nach Sender oder Sendung. Nicht DD Sender sind dann halt PCM.
MR per HDMI zum HK und vom HK zum TV. Wenn das HK noch PassThrough kann musst nicht immer übers HK Ton ausgeben lassen , sondern kannst es auch einfach durchreichen.
 

Freshy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
56
Und dann Hätte ich auch überall 5.1.Aber was ich nicht verstehe in anderen Foren steht man soll das denn mit einen Tos-Link kabel verbinden.Würde das aber denn so auch Funkionieren?
 

Butt0n

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
149
Ich weiß ja nicht auf welche Foren du dich da berufst aber der MR kann ganz klar DD Signale über HDMI ausgeben. Ich habe einen MR 303 der an einem Yamaha AVR hängt und ein klares Dolby Digital Signal wiedergibt. Und ja auch 5.1, überall natürlich nicht. Nur wenn die Sender auch ein 5.1 Signal ausstrahlen, bei den Privaten meist zur Primetime und PayTv fast ganztägig. Ansonsten 2.1
Über Toslink geht das natürlich auch aber warum 2 Kabel verlegen wenn alles in einem steckt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Po$e!doN

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
951
Er legt doch keins doppelt, er muss da es kein AVR ist, das Bild von MR zum Fernseher übertragen, und den Ton direkt zum HKS übertragen, diese Fertigsysteme können im normalfall nur IN oder OUT..
Wenns es ein AVR wäre hast du natürlich recht, ist es aber nicht...
davon ab ist zu bezweifeln das wenn er den MR-->HDMI->Fernseher-->HDMI->HKS einstellt das Signal durch den Fernseher mitschleift....

Theorie ist das eine, Praxis das andere.
Stell es erstmal so ein wie du möchtest.. wenn es nicht klappt kannst immernoch fragen..
 

Butt0n

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
149
Naja wenn du dir mal die Beschreibung des genannten System anschaust, fällt dir auf das er 1x HDMI Out und 2x HDMI IN hat. Das sagt uns das er 2 Externe Geräte an das System anschließen kann und diese dann das Signal zum TV weiter geben, halt nur den Ton abgreifen.
Wenn es noch PassTrouth kann was ich nicht rauslesen konnte, wäre es noch besser.
Das dieses kein AVR ist, ist mir auch klar, davon sprach ich auch nicht.
Und spätestens dann wenn das System kein Lipsync kann, ist deine Variante des Anschließens ein richtger Nachteil, weil du Bild und Ton nicht immer Syncron auf beide Geräte bekommst.
 

Freshy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
56
Danke erstmal für eure Hilfe.Ich hoffe es funktioniert ich werde mal ein bissel rum Probieren hoffe.Dabei kann man nichts kaputt machen?
 
Top