Hobby Musik- und Videoschnitt PC

BadMad69

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
26
Hallo liebe CB-Community,

ich möchte diesmal einen PC für meinen Vater basteln:

Preis: ca. 800,- €

Verwendung:

- Hauptsächlich Videobearbeitung und Musikschnitt (hobbymäßig) / Software von Magix
- Spiele sollten - wenn möglich - auf mittlerer Stufe laufen, ist aber nicht primär wichtig (keine speziellen Spiele)
- Auflösung FullHD

PC-Hardware ist keine vorhanden.

Wünsche:
Tower sollte Midi sein und eine SSD + HDD Kombi wäre sinnvoll denk ich ist aber auch kein muss.

-Kein Übertakten

-Win7 ist vorhanden.

würdet ihr einen externen Brenner empfehlen? Zahlt es sich aus derzeit zu warten, wegen neuer Hardware usw.?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

LG
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Das ist ein normaler "Gaming PC" mit i5 wie er auch in der FAQ, etc. überall beschrieben ist. Wichtig sind eben 16GB RAM und die ab 250GB SSD. Ist der Bildschirm schon vorhanden? Maus, Tastatur?
Grafikkarte kannst du auf eine RX 470 die die nächsten Tage kommen/vorgestellt wird warten.
 

ata2core

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
617

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
ich würde es etwa so machen:

SanDisk Z410 480GB
Intel Xeon E3-1231 v3
Crucial Ballistix Sport 16GB
KFA² GeForce GTX 960 Gamer OC Mini Black (evtl. kannst du auch auf die tests der neuen karten warten)
ASUS B85M-Gamer
Cooler Master Silencio 352M
FSP Fortron/Source Hyper 500W

entgegen der aussage von ata2core wirst du beim spielen mit der igp einer skylake cpu vermutlich nicht viel spaß haben. wenn du es wirklich versuchen willst mit der igp zu spielen, dann würde ich da einen Intel Core i7-5775C nehmen, dafür braucht es dann allerdings auch wieder ein anderes mainboard wie zb. das MSI Z97M-G43 und es wäre schnellerer ram empfehlenswert (zb. G.Skill RipJawsX 16GB). für videoschnitt wäre die zusammenstellung so besser, beim spielen müsstest du da dann allerdings deutliche abstriche machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ata2core

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
617
Nightfly09: Ich stimme Dir hier zu. Die Grafikkarte kann man jedoch nachrüsten, wenn Sie tatsächlich benötigt wird.
 

BadMad69

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
26
Okay vielen Dank für die Infos.

Ich überleg noch was ich da nehmen werde.

LG
Ergänzung ()

Hi,

kurze Frage reicht der Standard Boxed Lüfter oder sollt ich da einen extra dazunehmen?

Danke.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
der boxed kühler kann die cpu ausreichend kühlen, ein größerer kühler schafft dies aber (vor allem bei länger anhaltender cpu-last) meist leiser.
gute kühler zum relativ kleinen preis wären da zb. der Arctic Freezer i32 CO oder EKL Alpenföhn Ben Nevis.
 

CB_Pro_User

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.153
Bei Videobearbeitung, insbesondere mit Magix Software sollte man mMn immer auf Skylake (Sockel LGA1151) setzen. Man hat v.a. beim rendern erhebliche Vorteile durch Quicksync bzw. Hardwarebeschleunigung (siehe #3, HEVC). Von einer starken dedizierten GPU hat man bei Magix so gut wie keinen Vorteil.
Welche Titel sollen denn gespielt werden, danach richtet sich der Kauf der Grafikkarte. Denn für alles andere reicht auch eine iGPU.
 
Top