Hochzeitsgeschenk

Hexor Reynolds

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.294
Stellt euch vor, euer bester Freund heiratet und ihr wisst nicht was ihr ihm schenken sollt,
ich brauche dringend ein paar Empfehlungen neben einem Geldgeschenk will ich noch
etwas anderes schenken (<=100 €).

Ich bin gespannt auf eure Tipps.

(20-25 Jahre alt sind die beiden)


gruß
 

BCFliege

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
876
Was ne allgemeine Frage, da kannste nichts richtig und nichts falsch machen ;)

Irgendwas für gemeinsame Hobbys vielleicht? Hochzeit geht ja an beide, das ist ja schon etwas anderes als ein Geburtstag. Vielleicht Karten für ein Konzert einer Band die beide mögen. Oder DVD-Boxen einer Serie die beide lieben, die DVDs aber nicht haben. Dazu vielleicht eine gute Packung Nudelgericht, kerzen und ne gute Flasche Sekt/Wein für einen schönen Abend, da haben beide etwas davon.

Als ich damals geheiratet habe hat uns ein Bekannter auch ne gute Flasche Wein geschenkt und nen 5er drangeklebt mit dem Vermerk, dass das für Zigaretten ist, weil wir beide rauchen und er nicht wusste ob wir Marken haben die wir nicht mögen und nichts falsches kaufen wollte ;)

Von einem anderen Bekannten haben wir einen guten Fresskorb bekommen mit Dingen die wir beide (gemeinsam und auch individuell) mögen. War auch schön.

Andere waren kreativ und haben uns einen selbstdesignten Toilettensitz geschenkt, weil unserer kaputt war und das Design war im Stile unserer damaligen Band gehalten, also sowohl geil aussehend mit Gedanken dahinter als auch nützlich ;)

Ohne weitere Infos stochert man aber noch mehr im Nebel ;)
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.525
Es gibt Dienstleister, die bieten an, gemeinsam weiße Tauben fleiegen zu lassen, immer was tolles.
Oder ein schönes Hochzeitsauto, falls sie ncoh keins haben organisieren. (zum beispiel bei classic4rent)

Oder einen guten Hochzeitsfotografen...oder ein Fresskorb.

Oder du tust dich mit leuten zusammen und schenkst einen erquickenden Kurzurlaub: Romantik-Hotel Bergergut. Was es da gibt, ist garantiert was feines.
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Wenn du etwas drauf legst ne Tag nen Ferrari etc. (einfach was Dickes, teureres und Edles, was er/sie nicht jeden Tag fahren kann) als Leihauto für ihn.
Vielleicht legen ja auch nen Paar zusammen und dann für nen Wochenende.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
1. Deine Sig ist falsch. Der offizielle Name war bis in die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts weiterhin "Konstantinopel" ;)

2. Bloß keine Küchengeräte! Ich hab das gehasst! Geld war uns am liebsten, einfach um auch die Kosten der Hochzeit zu decken ;) Alternativ wäre ein Geschenkpaket von mydays.de etc. was für die beiden. Z.B. ein Dinner im Dunkeln oder sonstein Event. Sinds vielleicht technikaffine Menschen? Dann könnte man sich was bei getdigital.de bestellen - gibt etliche ausgefallene Dinge, womit man wirklich aus der Masse der Schenkenden heraussticht ;)

Alkohol und dergleichen wirkt billig. Den gibts auf den Feiern sowieso. Es sei denn, es ist was seltenes oder was spezielles. Evtl. ne Flasche Wein mit nem Foto von den beiden drauf. Das wäre dann aber auch nur Beilage und kein "Hauptgeschenk".
 
D

Dierk-mit-e

Gast
Moinsen !

Vernünftigen digitalen Bilderrahmen, gleich mit SD-Karte und (anschließend) den Hochzeitsfotos drauf.

Dierk
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Hochzeitsfotos.
Nein, wie spannend!
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Wie wäre es mit Fotos von davor ;)
Also so ne kleinen Timeline bzw. Übersicht über ihre Geschichte und was sie bisher erlebt haben.
Geburt
Kindergarten
Einschulung
Schule
Exfreunde
Meisterschaften
und so weiter, halt alles was sie in irgend einer Weiße geprägt hat.
Ist bzw. wäre sicher für den jeweilig anderen Partner eine "nette" Sache.
Wobei man das im voraus mit ihnen besprechen sollte und es mit Sicherheit auch einiges an Aufwand ist.

Das ganze aber nicht in nem Ollen digitalen Bilderrahmen, sondern klassisch edel gedruckt und gebunden.
Wäre auch sicherlich mal etwas komplett anderes, ist aber wie gesagt mit viel eigen Arbeit verbunden und der Einwilligung und Zusammenarbeit der beiden.
 
Top