HP Envy X360 2020 - Scrollen mit Trackpad stottert

bureickextrem

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
302
Ich habe mir ein neutes Notebook gegönnt, nämlich das HP Envy X360 13-ay0455ng, und bin sehr angetan.

Für den Preis ist das Teil super verarbeitet, die Tabletfunktion kann ich als angehender Lehrer sehr gut nutzen und es ist unheimlich klein gegenüber meinem alten Thinkpad T440s. Außerdem geht leichtes Online-Gaming und Videobearbeitung...also alles gut!

Das einzige was mir auffällt ist, dass wenn ich mit dem Trackpad durch den Browser scrolle, es harkt. Der Übergang von der Wischbewegung in die Scrollanimation funktioniert nicht und es scrollt auch nicht sehr weit. Ich habe schon in den Windows internen Einstellungen herumprobiert, aber es hat sich nicht gebessert. Wenn ich hingegen über das Touchdisplay scrolle, fühlt es sich smooth an und scrollt auch deutlich weiter runter.

Muss ich damit leben? Das fühlt sich ein bisschen nach Treiberbug an, das Trackpad an sich ist nämlich sehr präzise.

Hoffentlich könnt ihr helfen :)

Grüße
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.826
Bei welchem Browser? Einen Treiberbug würde ich erstmal ausschließen, wenn du das gleiche nicht beim Scrollen in anderen Programmen erlebst.

Lg
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.395
Habe das 18er Modell
Und das 2020 13"

Welchen Browser benutzt du??
Versuch Mal Microsoft Edge oder Mozilla Firefox.

Alternativ direkt im HP Forum, die stellen dir neue SP Dateien gerne zur Verfügung welche noch nicht ausgerollt wurden.

Da wird dir 120% geholfen.

Hatte das Problem auch Mal an einem Rechner.
Weiss aber nicht mehr wie ich das gelöst habe.
Höchstwahrscheinlich durch Deinstallation des Browsers und neuer Installation
 

kachiri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.186
Nur im Browser oder hast du es auch mal z.B. im Explorer getestet? Hast du dir die Einstellungen im Treiber oder in Windows für das Trackpad schon einmal angeschaut.
Vielleicht ist da was eingerichtet, dass der halt immer x Zeilen scrollen soll (und dann eben stoppt).

Zumindest klingt das so, wenn du beschreibst, dass er nicht weit scrollt.
 

bureickextrem

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
302
Das Problem tritt auch in anderen Browsern als Opera auf, ebenso in Windows-Menüs etc.. Was mir dazu noch aufgefallen ist, wenn ich ein Youtube-Video aufrufe und dann in den Kommentaren scrolle, poppt der Sound sehr stark. Ob das zusammenhängt?

Ich habe das Scrollverhalten schon auf 100 Zeilen gestellt, das ist der maximale Wert. Ich werde den HP-Support anschreiben.

Ich habe eine Frage zur Garantie bei HP (wo einige HP-User ja hier mitlesen): Das Envy hat offiziell 1 Jahr Garantie und 2 Jahre Gewährleistung. Ich hätte aber gerne mindestens 3 Jahre Garantie, bspw wegen der Scharniere, die in älteren Modellen scheinbar das ein oder andere Mal schlapp gemacht haben. Im HP Support Assistant (Software) wird die "Werksgarantie" allerdings mit 2 Jahren angegeben inklusive, Tür-zu-Tür-Service. Was stimmt denn nun? Ich habe die Möglichkeit die Garantie noch gegen zusätzliche Kosten auf 3 Jahre zu verlängern.
 

kachiri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.186
Wo hast du die Info her, dass das Envy offiziell ein Jahr Garantie hat? Ich würde es ggfs. mit dem Formular mal checken:
https://support.hp.com/de-de/checkwarranty

Grundsätzlich würde ich davon ausgehen, dass die Angabe von HP selbst die korrekte ist: Also zwei Jahre.

Im Netz finde ich unterschiedliche Angaben. Geizhals sagt zwei Jahre. Computeruniverse ebenfalls. Cyberport sagt ein Jahr.
So oder so: Drei Jahre wirst du zahlen müssen. Entweder als Garantieverlängerung beim Hersteller direkt - oder eben als Geräteversicherung. Da kann ein Vergleich schon lohnen.
 
Top